ManaTapu Volunteering


Spezialist für Freiwilligenarbeit in Lateinamerika

ManaTapu ist ein Anbieter für nachhaltiges Volunteering in Süd- und Mittelamerika, der eng mit kleinen Teams vor Ort zusammenarbeitet. Der Name ManaTapu setzt sich aus zwei polynesischen Begriffen zusammen, die gemeinsam für eine Philosophie und für ein Lebenskonzept stehen, welches auf dem Zusammenspiel von zwei sich ergänzenden Energien basiert: Einer stärkenden Lebenskraft (Mana) und etwas Heiligem (Tapu), das respektvoll zu erhalten und zu bewahren ist.

Hohe Qualität & Verantwortung

Hieran angelehnt bietet ManaTapu Freiwilligenarbeit und Fachpraktika unter dem Leitmotto „Mindful Volunteering“ (Achtsame Freiwilligenarbeit) an. Bei der Auswahl und Durchführung wird Wert darauf gelegt, nur faire und nachhaltige Projekte zu unterstützen. ManaTapu grenzt sich damit und mit den formulierten Erwartungen an Teilnehmer bewusst vom sogenannten Voluntourismus ab. Die Projekte von ManaTapu sind explizit langfristig angelegt und befassen sich, statt mit kurzfristigen Lösungen, mit strukturellen Problemen vor Ort

Von Freiwilligen und Praktikanten wird erwartet, dass die Projektarbeit als Möglichkeit zum Austausch und gegenseitigem Lernen wahrgenommen wird. Zusammenarbeit auf Augenhöhe und kultureller Austausch spielen dabei nicht nur in den Projekten selbst eine Rolle, sondern auch schon bei deren Organisation: Die Teams und Koordinatoren in den jeweiligen Zielländern sind größtenteils Einheimische, und die Mitarbeiter in Deutschland blicken selbst auf mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet nachhaltiger Freiwilligenarbeit zurück.

Freiwilligenarbeit, Praktika und berufliche Auszeit in Lateinamerika

Unterstützt werden aktuell Freiwilligen-Projekte in Argentinien, Chile, Costa Rica, Ecuador und Peru. Dabei handelt es sich um Tätigkeiten aus den Bereichen Bauarbeiten & Handwerk, Medizin, Unterrichten, soziale Arbeit sowie Tier- & Umweltschutz. In einigen Ländern werden zudem auch Auslandspraktika für Schulabgänger, Studierende und Berufstätige angeboten. Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt 16 Jahre. Dabei gibt es nach oben keine Altersbegrenzung. Auch, wer schon Arbeitserfahrung mitbringt und ein Sabbatical, also eine berufliche Auszeit, planen möchte, wird dabei von ManaTapu unterstützt.

Sprachkurs und Volunteering

Eine Kombination von Spanisch-Sprachkurs und Projektarbeit wird angeboten. Der Sprachkurs findet vor Projektbeginn statt und dient vor Ort gleichermaßen als Orientierungsprogramm. Wer bereits über sehr gute Spanisch-Kenntnisse verfügt, kann auf Wunsch auch ohne Sprachkurs vermittelt werden. 

Aktuelle Volunteer-Projekte von ManaTapu

Interesse an Freiwilligenarbeit mit ManaTapu?

Zur Homepage des Anbieters

Finde jetzt dein passendes Volunteer-Projekt!

Du möchtest Freiwilligenarbeit im Ausland machen? Du bist dir aber nicht sicher, wie du das für dich passende Projekt findest, welches sowohl deinen Vorstellungen sowie Fähigkeiten entpricht als auch einen sinnvollen und nachhaltigen Beitrag in deinem Zielland leistet?

Dann melde dich jetzt zu unserem innovativen & kostenlosen Tutorial an und finde in 7 Schritten das für dich richtige Volunteer-Projekt.

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Suche nach dem für mich passenden Volunteer-Projekt erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.