Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Costa Rica ist eines der beliebtesten Reiseziele Südamerikas. Schließlich ist die „reiche Küste“ reich an wunderschönen Orten. Wilde Regenwälder, malerische karibische Strände, Vulkane und unzählige Wasserfälle machen dieses Land aus. Zudem trifft man in Costa Rica auf eine gastfreundliche und lebensfrohe Bevölkerung. Neben den positiven Seiten gibt es in Costa Rica aber auch weit verbreitete Armut. Deshalb wird Freiwilligenarbeit in Costa Rica insbesondere im sozialen Bereich benötigt.

Freiwilligenarbeit in Costa Rica zu verrichten bedeutet meistens, dass man Kinder unterrichtet oder für Natur- Umwelt- oder Tierschutz arbeitet.


Costa Rica: Lateinamerika mal anders

Costa Rica hebt sich in vielerlei Hinsicht von anderen Ländern Lateinamerikas ab: So nennt man sich gerne selbst „die Schweiz Mittelamerikas“. Denn im Gegensatz zu anderen krisengeschüttelten lateinamerikanischen Staaten ist Costa Ricas Image mustergültig.

Das fruchtbare Land ohne Militär weist eine für den Kontinent vorbildliche, auf 1949 zurückgehende, demokratische Kultur auf. Weiterhin zeichnet sich Costa Rica durch langjährigen Frieden sowie durch unzählige Naturschätze aus.

Große Gebiete des Landes sind nach wie vor von der Landwirtschaft geprägt. 

Speziell der Export von Bananen und Kaffee ist neben dem Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig dieses Staates. Der Vernichtung von riesigen Naturgebieten durch amerikanische Frucht- und Viehzuchtgesellschaften steuerten die Einwohner mit der Errichtung von großflächigen Reservaten entgegen.

Freiwilligenarbeit Costa Rica – Was erwartet mich?

In erster Linie erwarten dich großartige Naturschätze und mittelamerikanische Lebensfreude gepaart mit viel Sonne! Das Leben in Costa Rica verläuft in vielerlei Hinsicht entspannter als in Westeuropa. Trotz des relativen Wohlstands leben viele Einheimische unter sehr einfachen Lebensbedingungen. So wirst du während deiner Freiwilligenarbeit in Costa Rica vor allem im sozialen Bereich stets mit Armut konfrontiert.

Freiwilligenarbeit in der Natur und am Menschen

Wenn du die Natur liebst und wertvolle Erfahrungen weit weg von Technologie und Zivilisation sammeln möchtest, ist Freiwilligenarbeit in einem Naturreservat genau das Richtige für dich. Hier kannst du helfen, Wildpflanzen und Wildtiere zu schützen.

Darüber hinaus gibt es in Costa Rica verschiedene Projekte im sozialen Bereich, die meist mit einem Aufenthalt bei einer Gastfamilie verbunden sind. Das ist eine gute Möglichkeit, das Leben und die Kultur unverfälscht zu erleben. In den Bereichen Medizin und Gesundheitswesen sowie Pädagogik könntest ebenfalls bei einigen Projekten in Rahmen von Freiwilligenarbeit mitwirken.

Spanisch-Kenntnisse aufbessern

Neben dem Sprachgebrauch im Alltag bieten einige Veranstalter Sprachunterricht für die Zeit des freiwilligen Engagements an. Somit hast du die Chance, die Weltsprache Spanisch zu erlernen bzw. deine Kenntnisse zu verbessern.

Freiwilligenarbeit-Projekte in Costa Rica

Tätigkeitsbereiche in Costa Rica

In diesen Bereichen werden Volunteer-Projekte in diesem Land angeboten:

Hier findest du alle Costa-Rica-Projekte im Überblick:

Erfahrungsberichte

>> Bericht von Andy: Freiwilligenarbeit auf einer Öko-Lodge in Costa Rica

Volunteer-Blog über Freiwilligenarbeit in Costa-Rica

Unser Volunteer-Blog bietet dir ständig aktuelle Nachrichten, spannende Vor-Ort-Berichte von freiwilligen Helfern aus aller Welt, Buchrezensionen sowie viele interessante Interviews mit Volunteer-Organisationen, Volontären etc.

Hier findest du alle Berichte zum Thema Freiwilligenarbeit in Costa-Rica:

>> Volunteer-Blog: Volunteering in Costa-Rica


Du suchst nach Freiwilligenarbeit in Costa Rica?

Jetzt entdecken