Freiwilligenarbeit im Bereich Soziale Arbeit in Südafrika


Viele Einsatzmöglichkeiten für Sozialarbeiter

Südafrika geht es – im Vergleich zu vielen anderen afrikanischen Ländern – wirtschaftlich relativ gut. Trotzdem besteht auch hier, am "Kap der guten Hoffnung", eine große Kluft zwischen der reichen und anteilig recht hohen armen Bevölkerung. Bekannt sind auch in Europa die so genannten "Townships", die Armenviertel am Rande der Metropolen.  Ein lückenhaftes Gesundheitssystem und eine zum Teil schlecht ausgebaute Infrastruktur wirken sich ebenfalls problematisch auf das alltägliche Leben bestimmter Bevölkerungsschichten aus.

Freiwilligenarbeit in Südafrika

Für engagierte Freiwillige finden sich in Südafrika viele Möglichkeiten, sich einzubringen und unterstützend in Sozialprojekten mit Kindern oder Erwachsenen mitzuwirken. Vorkenntnisse im Bereich in der Sozialen Arbeit sind gern gesehen, aber keine Voraussetzung für einen solchen Freiwilligeneinsatz. Ob in einem Förderprogramm in einer Blindeneinrichtung oder in einem Pflegeheim für Senioren, als Mitarbeiter in der Flüchtlingshilfe, oder als Hausmeister in einem Township – dein Einsatz ist willkommen und wird dir mit Sicherheit viel Positives zurückgeben.

Einige Projekte kannst du dir auch als Praktikum anrechnen lassen. Hier findest du zum Thema weitergehende Informationen:

>> Ein Auslandspraktikum im Bereich Soziale Arbeit

Freiwilligenarbeit-Projekte im Bereich Soziale Arbeit

Weitere Tätigkeitsbereiche in Südafrika

In diesen Bereichen werden Volunteer-Projekte außerdem angeboten:

Hier findest du alle Südafrika-Projekte im Überblick:

Volunteering im Bereich Soziale Arbeit in Afrika

Alle Projekte anzeigen