Freiwilligenarbeit im Bereich Organic Farming in Peru


Deine Rolle als Volunteer

Als Mitarbeiter in einem Projekte aus dem Bereich Organic Farming kannst du dein Interesse für Nachhaltigkeit mit Erfahrungen im landwirtschaftliches Arbeiten verbinden. Zusammen mit anderen Freiwilligen lebst und arbeitest du mitten in der eindrucksvollen Natur Perus. Du bist in der Pflanzenpflege und –zucht tätig, sorgst für die Instandhaltung des Geländes oder kümmerst dich um Touristen.

Was solltest du mitbringen?

Freude an der Arbeit im Freien, körperliche Fitness, Offenheit und Lernbereitschaft sind nützliche Voraussetzungen für einen Freiwilligendienst im Bereich Organic Farming. Spanische Grundkenntnisse sind zwar hilfreich, aber keine Bedingung. Ein Spanisch-Sprachkurs kann auch Bestandteil deines Einsatzes sein, wie beispielsweise für Volunteers im Botanischen Garten der Anaconda Lodge im Südosten von Peru.

Freiwilligenarbeits-Projekte im Bereich Organic Farming

Weitere Tätigkeitsbereiche in Peru

In diesen Bereichen werden Volunteer-Projekte außerdem angeboten:

Hier findest du alle Peru-Projekte im Überblick:


Volunteering im Bereich Organic Farming in Südamerika

Alle Projekte anzeigen