Freiwilligenarbeit im Bereich Unterrichten in Nepal


Handlungsbedarf im Bildungssektor

In Nepal haben längst nicht alle Kinder die Möglichkeit, eine gute Schulbildung zu erhalten und auch das Bildungsniveau der erwachsenen Bevölkerung in Nepal ist leider noch sehr gering. Nur knapp über die Hälfte der Erwachsenen kann lesen und schreiben und viele Kinder müssen die Schule frühzeitig aus finanziellen Gründen verlassen. Kinderarbeit ist immer noch keine Seltenheit in Nepal. Hinzu kommt, dass es in vielen Orten nicht genügend Lehrpersonal oder auch nur Lehrmaterialien gibt, um eine adäquate Ausbildung zu gewährleisten.  

Freiwilliger Einsatz als Lehrkraft

Das erwartet dich

Als freiwillige Lehrkraft kannst du an Schulen oder Bibliotheken dein Wissen vermitteln, und so Einrichtungen unterstützen, die sich nachhaltig für benachteiligte Menschen einsetzen. Deine genauen Tätigkeiten ergeben sich aus deinen Interessen und dem Bedarf vor Ort. Fächer wie Englisch, aber auch EDV sind gefragt in Blick auf spätere Berufschancen. Als Volunteer unterrichtest du beispielsweise Englisch an einer nepalesischen Klosterschule oder vermittelst durch Computer-Unterricht jungen Menschen grundlegende Computerkenntnisse und eine Zukunftsperspektive.

Das wird von dir erwartet

Du solltest Spaß am Unterrichten haben, eine gute Allgemeinbildung und gute Kenntnisse in den Fächern, die du unterrichten wirst. Unabdingbar ist – aufgrund der Höhenlage Nepals – deine körperliche Fitness.

Freiwilligenarbeit-Projekte im Bereich Unterrichten in Nepal & Asien

Weitere Tätigkeitsbereiche in Nepal

In diesen Bereichen werden Volunteer-Projekte außerdem angeboten:

Hier findest du alle Nepal-Projekte im Überblick:

Volunteering in Unterrichts-Projekten in Asien

Alle Projekte anzeigen