Freiwilligenarbeit im Bereich Unterrichten in Indonesien


Englischunterricht und interkultureller Austausch

Das Ziel der indonesischen Regierung ist es, die Qualität der Bildung und die Zugangsmöglichkeiten zu Bildungseinrichtungen für alle Bevölkerungsschichten zu verbessern. Wichtige Bausteine dabei auch die Vermittlung der englische Sprache und der Austausch mit anderen Kulturen. Freiwillige aus dem Ausland sind an Grundschulen und weiterführenden Schulen, aber auch im Hochschulbereich willkommen, das Lehrpersonal zu unterstützen und als Vertreter ihres Heimatlandes und ihrer Kultur mit Schülern und Studenten zu agieren.

Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige im Bildungssystem

Im Rahmen von Unterrichtsprojekten assistieren Volunteers den örtlichen Lehrern und Dozenten im Englischunterricht. Wer fit ist, kann gegebenenfalls auch eigene Klassen übernehmen. Im Bereich der Primary Education oder in High-School Projekten führen Freiwillige mit den Klassen auch andere Aktivitäten durch, wie zum Beispiel Sport oder Theaterkurse. Wieder ganz andere Tätigkeiten und Begegnungen erwarten dich an Universitäten, wo du dich mit gleichaltrigen Indonesiern austauschen kannst, und sie beim Englischlernen unterstützt.

Freiwilligenarbeit-Projekte im Bereich Unterrichten in Indonesien

Weitere Tätigkeitsbereiche in Indonesien

In diesen Bereichen werden Volunteer-Projekte außerdem angeboten:

Hier findest du alle Indonesien-Projekte im Überblick:

Volunteering in Unterrichts-Projekten in Asien

Alle Projekte anzeigen