Freiwilligenarbeit im Bereich Unterrichten in Vietnam


Ein Land im Wandel

Auch heute ist Vietnam noch immer überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Knapp zwei Drittel der arbeitenden Bevölkerung bestellen und bewirtschaften die Äcker der Nation. Dennoch befindet sich das Land in einem wirtschaftlichen Auf- und Umschwung und orientiert sich mehr und mehr Richtung Westen. Vor allem in den Großstädten ist diese Entwicklung spürbar. Aber gerade in Städten wie zum Beispiel Hanoi profitieren nicht alle gleichermaßen. Von Problemen und sozialer Ungerechtigkeit sind vor allem die Kinder - die Zukunft des Landes- betroffen.

Du kannst den Kindern dabei helfen sich für die Zukunft zu wappnen und einigen von ihnen die Chance auf ein besseres Leben ermöglichen oder ein wenig Glück schenken. Stelle dich der Herausforderung und lerne dabei viel über Vietnam und dich selber.

Dein freiwilliger Einsatz in Vietnam: Kinder für die Zukunft unterrichten

Betreue und versorge die Sprösslinge, spiele und lache gemeinsam mit ihnen.  Als Lehrer*in,  hast du beispielsweise die Chance, an einer vietnamesischen Schule zu arbeiten und dort Englisch zu unterrichten. Ziel deines Unterrichts ist vor allem, das gesprochene Englisch der Schüler zu verbessern. Du kannst die Kinder für die Zukunft mit Wissen rüsten.

Erzähle auf Englisch von deiner Heimat und stelle ihnen Fragen über ihr Leben. Du wirst sehen, wie schnell die Kinder Fortschritte machen. Für welche Möglichkeit du dich auch entscheidest: Stell dich darauf ein, dass du als Freiwillige*r auch mal die Ärmel hochkrempeln und bei Renovierungsarbeiten helfen musst.

Freiwilligenarbeit-Projekte im Bereich Unterrichten in Vietnam & Asien

Weitere Tätigkeitsbereiche in Vietnam

In diesen Bereichen werden Volunteer-Projekte außerdem angeboten:

Hier findest du alle Vietnam-Projekte im Überblick:

Volunteering in Unterrichts-Projekten in Asien

Alle Projekte anzeigen