Freiwilligenarbeit in Portugal

Bei der Freiwilligenarbeit in Portugal kannst du das kleine Land im Westen der iberischen Halbinsel aus einer ganz neuen Perspektive kennen lernen. Wer Portugal schon als Tourist bereist hat bekommt als Volunteer die Chance, wesentlich tiefer in Strukturen und Alltag des Landes einzutauchen. Unterstütze das Team eines portugiesischen Freiwilligenprojektes und erlebe einen wunderbaren Aufenthalt – sowohl während der Arbeit als auch in deiner freien Zeit!

Freiwilligenarbeit in Portugal - Volunteering in Portugal

Reiseziel Portugal: Traumstrände, Fado und Volksfeste

Mit Portugal verbinden viele Europäer ganz unmittelbar die Algarve mit ihren weißen Traumstränden. Dieser südlichste Teil des Landes ist ein echter Touristenmagnet, werden hier doch europaweit die meisten Sonnentage pro Jahr gezählt!

Wer Portugal von seiner traditionellen kulturellen Seite kennen lernen möchte, sollte unter anderem den Fado-Musikern zuhören. Der Fado – portugiesisch für „Schicksal" – kann sehr sehnsuchtsvoll-getragen sein und trägt seit jeher zum Klischee von den melancholischen Portugiesen bei. Die eindrucksvolle Musik steht tatsächlich in enger Verbindung zur „saudade", in etwa „Sehnsucht". Ihren Ursprung hat sie wahrscheinlich in der Vermischung portugiesischer Seefahrerlieder mit den Rhythmen afrikanischer Sklaven.

Dass die Portugiesen aber auch gerne ausgelassen feiern, zeigt sich zum Beispiel jedes Jahr im Juni: In diesem frühen Sommermonat feiern die Portugiesen im ganzen Land ihre drei Volksheiligen Antonius, Johannes und Petrus – die „Santos Populares". Die Einheimischen gedenken ihrer Heiligen mit Straßenumzügen und Straßentänzen, Feuer und Feuerwerk. Zahlreiche Hochzeiten werden gefeiert und für alle gibt es Wein, „água-pé" (Most) sowie traditionelles Brot mit Sardinen.

Freiwilligenarbeit in Portugal: Was erwartet mich?

Auch in Portugal gibt es zahlreiche Möglichkeiten für internationale Volunteers sich wirklich nützlich zu machen. Wer vor Beginn der Arbeit noch seine Portugiesischkenntnisse auffrischen möchte, kann bei einzelnen Veranstaltern auch eine Kombination aus Sprachreise und Freiwilligenarbeit Portugal buchen.

Wenn du etwas von deiner Zeit und Arbeitskraft für ein Hilfsprojekt in Portugal geben möchtest, bist du zum Beispiel hier gefragt:

Freiwilliges soziales Engagement

Du bringst Geduld, Liebe und zwei kräftige Hände mit? Dann freuen sich Kinder und Erwachsene in Einrichtungen wie Kinderheimen, Schulen, Suppenküchen, Altenheimen etc. auf dich! Freiwilligenarbeit Portugal kannst du auch im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) machen: In Deutschland vermitteln zahlreiche Trägervereine Teilnehmer in entsprechende Projekte – zum Beispiel der Soziale Friedensdienst Kassel oder IN VIA Köln e. V.


Freiwilligenarbeit-Projekte in Portugal

Übersicht aller Tätigkeitsbereiche in Portugal

In diesem Bereich werden Volunteer-Projekte in diesem Land angeboten:

Hier findest du alle Portugal-Projekte im Überblick:

Interessiert du dich auch für das Nachbarland Spanien?

Workcamps Portugal

Außer diesen Tätigkeitsbereichen bietet Freiwilligenarbeit Portugal zahlreiche weitere Einsatzmöglichkeiten für engagierte junge Leute. Wenn du als Volunteer zunächst gerne einemal „schnuppern" möchtest, sind vielleicht die Workcamps Portugal etwas für dich: In einem Workcamp leistest du gemeinsam mit jungen Leuten aus aller Welt zwei bis drei Wochen lang Gemeindearbeit. Die konkreten Aufgaben sind vielfältig und reichen von Renovierungsarbeiten über Umweltschutzaufklärung bis hin zu praktischer Hilfe für ältere Menschen. Für die Teilnahme in Portugal musst du in der Regel mindestens 18 Jahre alt sein.

>> Hier findest du Infos rund um Workcamps


Du suchst nach Freiwilligenarbeit in Portugal?

Jetzt entdecken