Freiwilligenarbeit im Bereich Medizin in Gambia


Mangelhaftes Gesundheitssystem

Das Gesundheitssystem in Gambia ist – typisch für ein Entwicklungsland – nur schwach ausgebildet, und eine gute medizinische Versorgung ist für viele Gambier unerschwinglich. Aus diesem Grund gibt es viele Volunteer-Projekte, die sich darum bemühen, die medizinische Versorgung in Gambia zu verbessern.

Mögliche Einsatzstellen für Volunteers

Wenn du den Menschen vor Ort als Volunteer helfen möchtest,  kannst du zum Beispiel in einem Health Centre mitarbeiten. Weitere Einsatzstellen sind unter anderem (Kinder-)Krankenhäuser oder Projekte im Bereich der Gesundheitsaufklärung.

Vorkenntnisse sind gern gesehen

Im Idealfall bringst du schon erste medizinische Vorkenntnisse mit oder hast sogar eine Ausbildung in diesem Bereich absolviert. Auch ein Pflegepraktikum oder eine Famulatur können unter Umständen mit Freiwilligenarbeit in Gambia verbunden werden.

Kein leichte, aber lohnende Freiwilligenarbeit

Die medizinische Freiwilligenarbeit in Gambia nicht mit der in Deutschland zu vergleichen. Eine gute Portion Idealismus und eine robuste Konstitution sind für einen solchen Einsatz sehr wichtig. Einfach wird dein freiwilliger Einsatz im Bereich Medizin wahrscheinlich nicht, doch wirst du sicherlich viele wertvolle Erfahrungen sammeln und einen ganz anderen Blick auf Gambia und dein Heimatland gewinnen.

Die Menschen in Gambia kennen lernen

Abgesehen von der medizinischen Behandlung und Betreuung wird es auch gern gesehen, wenn du dich mit den Patienten unterhältst. Auch so lernst du viel über Land und Leute und schenkst den Betroffenen Mut und Würde.

Freiwilligenarbeit-Projekte im Bereich Medizin

Weitere Tätigkeitsbereiche in Gambia

Hier findest du alle Gambia-Projekte im Überblick:

Volunteer-Projekte in Gambia

Volunteering im Bereich Medizin in Afrika

Alle Projekte anzeigen