Freiwilligenarbeit in Griechenland

Die vielen Vorzüge Griechenlands aufzuzählen, ist kein leichtes Unterfangen. Denn neben den unzähligen Traumstränden hat Griechenland auch kulturell viel zu bieten: Die Wiege der Demokratie und Europas ist voll von historischen Attraktionen wie etwa der antiken Stätte von Olympia, der Akropolis, dem Orakel von Delphi oder dem Epidaurus. Und wer südländisches, urbanes Leben sucht wird gerade in den pulsierenden Städten Athen und Thessaloniki reichhaltig fündig. Und es gibt auch Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit in Griechenland, vor allem im Bereich Tierschutz bzw. Meeresschutz.

Freiwilligenarbeit in Griechenland findet überwiegend im Bereich Tier- und Meeresschutz statt.

Griechenland: Mehr als nur Strandparadies

Griechenland ist in erster Linie für traumhafte Strände, Olivenbäume, blauen Himmel und weißgetünchte Häuser bekannt. Und das Postkartenidyll ist in der Tat lebendig und in der hellenischen Republik zum Greifen nahe! Trotz der Touristen aus aller Welt ist es immer noch leicht möglich, einsame Traumstrände in Griechenland zu entdecken. Nicht verwunderlich, denn aufgrund der vielen Inseln kommt man auf eine beeindruckende Gesamtküstenlänge von fast 14.000 km.

Natur pur

Griechenland ist ein bekanntermaßen sonnenverwöhntes Land mit großartigen, unberührten Naturschätzen. In vielen Ecken des Landes, abseits der wenigen urbanen Zentren, konnten sich diese bewahren. So erwarten einen in der nordöstlichen Provinz Thrakien eines der größten Vogelschutzgebiete Europas und z.B. im Epirus in der Nähe Albaniens die weltbekannte Vikos-Schlucht und eine wilde, zerklüftete Gebirgslandschaft. So verwundert es nicht, dass sich dort neben der griechischen Landschildkröte immer noch Wölfe, Bären, Geier und seltene Wildkatzen finden lassen.

Freiwilligenarbeit in Griechenland - was erwartet mich?

Egal wo man sich in Griechenland befindet, sei es nun in Thessalien, auf Kreta, den Sporaden oder in anderen Winkeln - man findet stets freundliche Menschen und reizvolle Ecken. Also ideale Voraussetzungen für Freiwilligenarbeit in Griechenland.

Natürlich kann man niemals genau vorhersagen, welche Erfahrungen im Zielland besonders positiv in Erinnerung bleiben werden. Die Erfahrungen sind auch eng mit dem Freiwilligenprojekt verbunden. Mögliche Freiwilligenprojekte in Griechenland können in verschiedenen Tätigkeitsfeldern angesiedelt sein. Es gibt sie vor allem in den Bereichen Tierschutz, Umweltschutz bzw. Meeresschutz. Aber auch im sozialen Bereich gibt es Volunteer-Projekte.

Genieße also deinen Aufenthalt, die erfrischende Mentalität vor Ort und tu gleichzeitig etwas Gutes! Sicherlich bedeutet dies auch Arbeit und oftmals beherztes Zupacken, bei meist schlichteren Wohnverhältnissen. Wer sich damit arrangieren kann wird jedoch eine spannende, unvergessliche Zeit im Süden haben, und sich gerne an seine Freiwilligenarbeit zurückerinnern.

Freiwilligenarbeit-Projekte in Griechenland und Umgebung

Freiwilligenarbeit in Griechenland: Was bringt es mir?

Teilnehmer von Freiwilligenprogrammen profitieren doppelt:

  • Die beruflichen Perspektiven steigen, weil potentielle Arbeitgeber ein solches Engagement beeindrucken wird.
  • Die Persönlichkeit jedes Teilnehmers reift aufgrund der vielfältigen Erfahrungen während des Griechenland-Aufenthaltes.

>> Hier findest du auch interessante Infos zu Freiwilligenarbeit in Spanien!

Tätigkeitsbereiche in Griechenland

In diesen Bereichen werden zurzeit Volunteer-Projekte in diesem Land angeboten:

Hier findest du alle Griechenland-Projekte im Überblick:

Du suchst nach Freiwilligenarbeit in Griechenland?

Jetzt entdecken