Auslandsreise-Krankenversicherung für Auslandsaufenthalte




Auslandskrankenversicherung speziell für Freiwilligenarbeit

In den meisten Ländern werden deutsche Reisende im Ausland wie Privatpatienten behandelt, d.h. der Patient muss die entstandenen Krankheitskosten erst einmal privat bezahlen. Eine private Auslandskrankenversicherung übernimmt die Krankheitskosten für den Fall, dass du im Ausland medizinisch versorgt werden musst.

Das Team von Freiwilligenarbeit.de hat sich daher für dich auf die Suche nach einer Freiwilligenarbeit-Versicherung begeben und den Markt verglichen:

Wir finden, dass  die Tarife Education 60 oder Young Travel für Volunteers am besten geeignet sind. Denn diese Auslandsversicherungen sind speziell für Work & Travel, Freiwilligenarbeit & Volunteering im Ausland, Farm- & Ranchaufenthalte, Sprachreisen oder Auslandspraktika exklusiv zugeschnitten und auf deren individuellen Bedürfnisse optimiert.


Volunteer-Versicherung buchen

Den Versicherungsvergleich der beiden Tarife findest du auf unserem Partnerportal auslandsjob.de. Dort kannst du die unterschiedlichen Leistungen miteinander vergleichen und die Auslandsversicherung buchen, die am besten zu deiner Freiwilligenarbeit passt.




stipendium fuer freiwilligenarbeit



Auslandsversicherung für Volunteering

Jetzt vergleichen