Mehr Informationen
Volunteering in einem Workcamp in Nepal
Nepal | Gorkha
2Kinderbetreuung

Volunteering Nepal: Unterstützung von blinden Kindern

Nepal

ab 2 Wochen

ab 17 Jahren

ab 790 €


Das „Herzprojekt“

Das Leben ohne Elektrizität, befestigte Straßen und einer geregelten Wasserversorgung mitten in den Bergen Nepals ist nicht leicht. Besonders wenn man blind oder mit einer Sehstörung geboren wurde. Blinde Menschen nehmen in der nepalesischen Gesellschaft eine Position am Rande der Gesellschaft ein.Erfahrungen wie Ausgrenzung vom gesellschaftlichen Leben, öffentliche Beschimpfungen und Vernachlässigung durch die Familie sind für blinde Menschen Alltag in Nepal. Ein Grund mehr, sich für die blinden und sehbeeinträchtigen Kinder einzusetzen.

In einem kleinen Dorf im Distrikt Gorkha wurde die Initiative gestartet. Ein Herzprojekt, in das viel heart work fließt. Hier unterstützt die Organisation seit 2012 zusammen mit der gesamten Dorfgemeinschaft blinde und sehbeeinträchtige Kinder. Hier haben sie ein Zuhause gefunden, erhalten Schulbildung sowie Anerkennung und Hilfe durch die Dorfgemeinschaft. Das Projekt wächst auf vielfältige Weise durch die Hilfe von qualifizierten Freiwilligen, die sich dort engagieren.

Das starke Erdbeben 2015 hat jedoch besonders den Gorkha Distrikt und somit das Dorf schwer getroffen. Das Epizentrum lag nur 11 Kilometer vom Dorf entfernt. Das Schulgebäude und das von der Organisation gebaute Heim der blinden Kinder: zerstört. Das gesamte Dorf: zerstört. Eine traurige Bilanz, jedoch kein Grund um aufzugeben. Ganz im Gegenteil: umgehend nach dem Erdbeben leistete die Organisation Nothilfe und schaffte die ersten lebensnotwendigen Güter, wie Wasser, Nahrung, Zelte, Stromgeneratoren, Medikamente uvm. ins Dorf. Dieser Transport war die erste Versorgung für das Dorf und traf schneller ein als internationale Hilfstruppen! Nur wenige Wochen nach den tragischen Beben im April und Mai startete die Organisation mit dem Wiederaufbau. Viel Zeit, Energie und finanzielle Mittel fließen seitdem in den Wiederaufbau des Dorfes. Die Dorfschule, in der du dich auch engagieren kannst, wurde von der Organisation komplett neu und erdbebensicher gebaut. Auch das Heim für die blinden Kinder wurde komplett neu und erdbebensicher errichtet. Zusammen mit den Bewohnern, dem lokalen Team und den freiwilligen Helfern ist eine ganzheitliche Hilfe möglich. Das Herzprojekt wächst weiter. Jetzt erst recht!
mehr

Das Projekt unterstützt blinde und sehbeeinträchtigte Kinder.

Freiwillige helfen den Kindern bei den alltäglichen Hürden, die diese bewältigen müssen.

Blinde Menschen stehen in Nepal eher am Rande der Gesellschaft. Das Projekt versucht dies zu ändern.

Volunteer hält Unterricht im Workcamp in Nepal

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Im Blindenprojekt erwartet dich eine besondere Projektkonstellation, die aus einer lokalen Initiative heraus entstanden ist. Im Blindenprojekt kannst du den Alltag und die Wochenenden mit den blinden Kindern verbringen. Du kannst ihnen bei den alltäglichen Hürden des Lernens und Lebens helfen und am allerwichtigsten: ihnen Aufmerksamkeit und Zuneigung schenken. Werde Teil ihrer besonderen Welt am Rande des Himalayas, fernab von jeglichen Luxusgütern. Lerne das ursprüngliche Dorfleben kennen. Mit all seinen Facetten. Eines ist sicher: du wirst dein „Luxusleben“ nach deiner Rückkehr viel mehr zu schätzen wissen. Das Besondere liegt in den kleinen Dingen des Lebens. Das wirst du hier schnell bemerken.

Zusätzlich zu diesen Aufgaben kannst du in der Dorfgemeinschaft auch bedarfsorientiert individuelle Projekte in Abstimmung mit der Organisation realisieren und dich in das Dorfleben einbringen. Hilf’ zum Beispiel in der Dorfschule beim Unterrichten mit und kläre die Community über Recycling, Erste-Hilfe, Hygienemaßnahmen und neue Energiequellen auf.

Kindern im Alltag helfen

Mit den Kindern spielen

Weitere Projektarbeiten

Vorraussetzungen

Lebenslauf und Motivationsschreiben auf Englisch werden im Vorfeld benötigt, um eine bedarfsorientierte und sinnvolle Projektplatzierung zu gewährleisten; Sozialprojekte: einwandfreies, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis notwendig.

Unterkunft

Volunteer House

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Zimmer

Mehrbettzimmer

2 - 12 Personen

Ausstattung

Wlan

Handyempfang

Elektrizität

WC/Dusche auf Etage

Küche

Waschmaschine

Bitte beachte: Für dieses Projekt steht eine weitere Unterkunftsmöglichkeit zur Verfügung. Weitere Informationen hierzu erfährst du direkt vom Anbieter.

Dorf in Nepal

Leistungen

Vor der Abreise

Individuelle Beratung

Bedarfsorientiertes Bewerber-Projekt-Matching gemäß Bewerbungsunterlagen

Reisevorbereitung (Unterlagen, Telefonat/Skype)

Vor Ort

Flughafen-Transfers

Willkommensessen

Training on arrival inkl. Sightseeing und Yoga (3 Tage)

Projekteinsatz

Unterkunft und Verpflegung (Gastfamilie und/oder Volunteerhaus)

24h-Betreuung vor Ort (deutsch- und englischsprachig)

T-Shirt

Kostenlose nepalesische SIM-Karte

Abschiedsgeschenk

Offizielle Bestätigung über Auslandseinsatz (auf Anfrage)

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 790 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 790 €
3 Wochen ab 970 €
4 Wochen ab 1.080 €
5 Wochen ab 1.190 €
6 Wochen ab 1.300 €
7 Wochen ab 1.410 €
8 Wochen ab 1.550 €
9 Wochen ab 1.690 €
10 Wochen ab 1.850 €
11 Wochen ab 2.020 €
12 Wochen ab 1.289 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Mit anderen Projekten kombinieren

Beim Anbieter dieses Volunteer-Programms kannst du während deines Auslandsaufenthalts in mehreren Projekten arbeiten. Eine Kombination ist zum Beispiel mit diesen Projekten möglich:

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN