Frei logo
Weitere Projektinfos vom Anbieter
Irland | Cork
11Soziale Arbeit
9Medizin

Volunteering Irland: Special-Needs-Projekt

Irland

ab 8 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.830 €


Überblick

Im Special Needs Projekt arbeitest du ehrenamtlich für Organisationen und Einrichtungen, die auf die Betreuung von Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung spezialisiert sind.

Deine Hauptaufgaben liegen vor allem in der Betreuung und Freizeitgestaltung: So gehst du mit den Bewohnern einkaufen oder ins Kino, organisierst Ausflüge in die Umgebung sowie Bastel-, Musik- und Spielenachmittage oder gibst Computerunterricht. Aber auch Gesellschaft leisten, einfach nur Zuhören oder Vorlesen sind Teil deines Aufgabenbereichs. Darüber hinaus hilfst du als Volunteer auch beim Zubereiten der Mahlzeiten sowie beim Säubern der Räumlichkeiten. Wenn du es wünschst, kannst du zudem auch im pflegerischen Bereich aktiv werden und die erfahrenen Pflegekräfte bei ihren alltäglichen Aufgaben unterstützen.

Ziel der Einrichtungen ist es, den Bewohnern ein möglichst selbstständiges Leben zu ermöglichen und sie in ihrem Alltag zu unterstützen. Du wirst Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahren betreuen.

mehr

Die erfahrenen Mitarbeiter der Einrichtung stehen dir bei deiner Arbeit stets zur Seite

Es gibt eine Orientierungsveranstaltung zu Projektstart

Auf Wunsch kannst du zudem auch im pflegerischen Bereich aktiv werden und die erfahrenen Pflegekräfte bei ihren alltäglichen Aufgaben unterstützen.

Location

Du wirst in einer von 20 verschiedenen Behinderteneinrichtungen des Landes tätig sein.

Typischer Tag

Je nach Einrichtung arbeitest du in der Regel sechs bis acht Stunden pro Tag und das meist im Schichtdienst (Früh- & Spätschicht). An zwei Tagen pro Woche hast du in der Regel frei, wobei dies nicht automatisch am Wochenende sein muss.

Die erfahrenen Mitarbeiter der Einrichtung stehen dir bei deiner Arbeit stets zur Seite, arbeiten dich in deinen Aufgabenbereich ein und erklären dir den Umgang mit den verschiedenen Geräten, die im Alltag zum Einsatz kommen.

Organisiere Ausflüge in die Umgebung sowie Bastel-, Musik- und Spielenachmittage oder gib Computerunterricht

Leiste den Bewohnern Gesellschaft und unternehme etwas mit ihnen

Hilf beim Zubereiten der Mahlzeiten sowie beim Säubern der Räumlichkeiten

Anforderungen

Du kannst dich zum Programm anmelden, wenn du:

  • zu Programmstart mindestens 18 Jahre alt bist
  • über gute Englischkenntnisse verfügst 
  • einen  gültigen EU oder Schweizer Reisepass oder Personalausweis hast (andere Nationalitäten auf Anfrage)
  • ein einfaches, polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge vorlegen kannst
  • eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung hast (über die Organisation buchbar)

Erwartungen an den Volunteer

Neben guten Englischkenntnissen solltest du folgende Eigenschaften für dieses Projekt mitbringen:

  • Du bist stets freundlich, kontaktfreudig und aufgeschlossen.
  • Du arbeitest gern als Teil eines Teams.
  • Du bist sehr geduldig, flexibel und zuverlässig.

Wenn du darüber hinaus noch über Erfahrungen im künstlerischen und/oder musischen Bereich verfügst, kannst du diese gern mit in deine Arbeit vor Ort einbringen. Erfahrungen im pflegerischen Bereich sind mehr als willkommen, aber nicht verpflichtend, da der Einsatz der Volunteers vorwiegend außerhalb der Pflege stattfindet.

Vorbereitung vor Ort

Die erste Nacht in Irland verbringst du in einem Mehrbettzimmer im Sheilas Hostel in Cork.

Abends findet ein Welcome Dinner statt: Gemeinsam mit Mitarbeitern des Volunteerpartners und anderen Volunteers besuchst du ein irisches Lokal. Die Kosten für das Essen trägst du an diesem Tag selbst. Am Tag nach deiner Ankunft (2. Programmtag) findet der so genannte General Orientation Day statt.

Das erwartet dich am Orientation Day:

  • 3,5-stündige Einführungsveranstaltung mit allem Wichtigen über das Leben und Arbeiten als Volunteer in Irland sowie deinen Projekteinsatz
  • Gemeinsames Mittagessen
  • ein- bis zweistündiger Stadtrundgang durch Cork
  • Transfer zu Einsatzort und Projektunterkunft durch den Volunteerpartner
  • Kennenlernen von Gastgebern und Projektmentoren

Am 3. Programmtag findet in deinem Projekt eine Einführung für dich statt. Dein Projektmentor zeigt dir die Räumlichkeiten und macht dich mit deinen Aufgaben vertraut. Ab dem 4. Programmtag bist du dann im „normalen“ Einsatz, wobei dir die Mitarbeiter vor Ort, allen voran dein Mentor, sowie auch die Mitarbeiter des Volunteerpartners in Cork jederzeit hilfreich zur Seite stehen. Du hast in der Regel eine 5-Tage-Woche –wobei deine freien Tage nicht automatisch immer am Wochenende sein müssen. Deine Programmzeit endet nach der von dir gewünschten und gebuchten Programmdauer. Der Flughafentransfer am Programmende ist nicht im Programmpreis inbegriffen – bei der Organisation hilft dir aber der Volunteerpartner.

Unterkunft

Gastfamilie

WG-Mitarbeiterunterkunft

Die Unterkunft während der Projektzeit erfolgt direkt am Arbeitsplatz in der Mitarbeiterunterkunft der Behinderteneinrichtung.

In der Regel steht dir ein eigenes Schlafzimmer zur Verfügung, welches mit dem Notwendigsten ausgestattet ist. Gemeinschaftsräume wie Küche, Badezimmer und ggf. Aufenthaltsraum teilst du dir mit anderen Volunteers und/oder Mitarbeitern. In deiner Unterkunft steht dir zudem auch eine Waschmaschine zur Verfügung. Bettwäsche und Wi-Fi Zugang werden nach Möglichkeit gestellt, zum Teil aber nur gegen Gebühr. Gemeinsam mit deinen Mitbewohnern bist du für die Sauberkeit in der Unterkunft verantwortlich.

Verpflegung ist im Programmpreis inbegriffen. Je nach Einsatzort werden dir entweder die Lebensmittel für deine Mahlzeiten zur Verfügung gestellt und du kannst die Gemeinschaftsküche deiner Unterkunft zum eigenständigen Kochen nutzen oder du nimmst die fertig zubereiteten Mahlzeiten gemeinsam mit den Bewohnern im Wohnheim ein.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Betreuung durch einen Spezialisten während der Reisevorbereitungen

Online-Handbuch sowie Informationsmaterial für die optimale Reisevorbereitung

persönliche Teilnehmerwebsite mit Networking-Liste zum Austausch mit Anderen

Vermittlung eines Projekts im gewünschten Projektbereich und Projektdauer

Vor Ort

Abholung vom Flughafen Cork zu Programmstart

Orientation Day in Cork

Betreuung, Hilfe und Beratung durch einen Mentor inklusive 24h-Notfallrufnummer

Vollverpflegung

1 Hostelübernachtung (Mehrbettzimmer ohne Verpflegung) in Cork zu Programmbeginn

Transfer von Cork zum Projekteinsatzort

Unterkunft: WG-Zimmer (Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad)

Zusatzoptionen

umfangreiches Versicherungspacket ist optional buchbar

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.830 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
8 Wochen ab 1.830 €
3 Monate ab 2.230 €
4 Monate ab 2.630 €
5 Monate ab 3.030 €
6 Monate ab 3.430 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Die Ausreise findet mindestens einmal im Monat statt.

Alle Details zum Projekt?

JETZT INFOS ANFORDERN SCHLIEßEN