Frei logo
Weitere Projektinfos vom Anbieter
Thailand | Tak
1Tierschutz
6Wildlife

Volunteer-Projektarbeit "Gibbon Sanctuary" in Thailand

Thailand

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 630 €


Überblick

Viele Gibbons werden in Thailand als Attraktion für Touristenfotos genutzt und werden dort schlecht behandelt. In der "Gibbon-Sanctuary"  hilfst du die Lebensqualität der kleinen Menschenaffen zu steigern.

Als freiwilliger Helfer hilfst du bei der Nahrungsvorbereitung und kümmerst dich um die Reinigung der Gehege. Damit hilfst du die Lebensqualität der kleinen Menschenaffen zu steigern. Auch die Sozialisierung ist ein wichtiges Ziel.  Du wirst mit der Zeit ihr Zutrauen gewinnen und gibst ihnen Sicherheit und Zuneigung. Über Zeit werden sich die Gibbons an ihr Leben gewöhnen, denn leider können sie aufgrund ihrer Vorerfahrung nicht ausgewildert werden.


mehr

Ein spannendes Projekt mit tollen Tieren

Arbeiten inmitten des Dschungels

Arbeite mit den süßesten Menschenaffen

Location

Während der Projektarbeit im Gibbon Sanctuary wohnst du in einer der erholsamsten Regionen Thailands, welche etwa 60 Minuten von Mae Sot entfernt liegt. Die Gibbon Auffangstation ist inmitten des Dschungels und umgeben von Bergen sowie Trekkingpfaden, die zur Erkundung einladen.

Typischer Tag

Dein Tag wird früh anfangen, da du früh aufwachen musst um das Frühstück der Gibbons vorzubereiten. Deine täglichen Aufgaben sind unter anderem auch das Reinigen der Gehege. Manchmal kommen Besucher um sich die Sanctuary anzugucken in diesem Falls könnte es sein, dass du gebeten wirst sie rumzuführen.

Dein Tag endet gegen 15:30, also hast du den Nachmittag frei um dir die Sanctuary anzugucken, ein Buch zu lesen, oder einfach nur vor dem Abendessen zu entspannen.

Nahrungsvorbereitung und Fütterung der Gibbons

Reinigung der Gehege

Hilfe bei der Sozialisierung der Gibbons

Anforderungen

Du kannst dich zum Programm anmelden, wenn du:

  • über gute Englischkenntnisse verfügst – die Kommunikation mit dem Freiwilligenprojektpartner vor Ort erfolgt in Englisch
  • einen deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass hast (andere Nationalitäten auf Anfrage), der zum Zeitpunkt der Einreise in Thailand noch mindestens 6 Monate gültig ist
  • ein einfaches, polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge vorlegen kannst
  • eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung hast (über die Organisation buchbar)

Erwartungen an den Volunteer

Du bist anpassungsfähig, selbstständig und geduldig? Außerdem solltest du bereit sein, dich auf eine andere Kultur und auf zum Teil sehr einfache Lebens- und Arbeitsbedingungen einzulassen und damit für eine gewisse Zeit auf gewohnte Standards zu verzichten. 

Vorbereitung vor Ort

Dein Freiwilligenprojekt in Thailand beginnt mit einer kulturellen Einführungswoche – ein super Einstieg um dir die neue Kultur und deine Freiwilligenarbeit näherzubringen und deshalb auch fester Bestandteil des Programms.

Während der Einführungswoche werden dir durch verschiedene Kurse und Unternehmungen Land und Leute nähergebracht:

  • Du erhältst eine Einführung in landestypische Bräuche, Traditionen und buddhistische Rituale und lernst Singburi und die Umgebung kennen
  • Beim Besuch einer Schule knüpfst du erste Kontakte zu den thailändischen Kindern, mit denen du vielleicht in den nächsten Wochen arbeiten wirst
  • Du bekommst einen Einblick in die thailändische Sprache und erfährst während eines Kochkurses was die Thai-Küche so beliebt macht
  • Auf einer Willkommensparty führen einheimische Kinder für dich und die anderen Neuankömmlinge einen traditionellen Tanz auf
  • Ausflüge nach Ayutthaya (einst prächtige Hauptstadt Siams, heute die besterhaltene Ruinenstätte Thailands), zum Monkey Tempel in Lopburi und zu verschiedenen buddhistischen Tempelanlagen runden das Programm ab

Bitte beachte, dass sich das Programm, z.B. abhängig vom Wetter, ändern kann. 

Hinweise zur Programmdauer

Bei deiner Online-Anmeldung kannst du angeben, wie lange du gern am Programm teilnehmen möchtest. Die Mindestdauer beträgt 2 Wochen (Einführungswoche plus 1 Projektwoche). Gerade für die Projektarbeit gilt jedoch: Je länger du bleibst, desto mehr kannst du dich in die Projektarbeit einbringen. 

Unterkunft

Volunteer-Haus

Während der Projektarbeit im Gibbon Sanctuary wohnst du in einer der erholsamsten Regionen Thailands, welche etwa 60 Minuten von Mae Sot entfernt liegt. Die Gibbon Auffangstation ist inmitten des Dschungels und umgeben von Bergen sowie Trekkingpfaden, die zur Erkundung einladen. Du lebst und arbeitest mit den Tieren, denn die Gehege der Gibbons führen um die Volunteerhäuser herum. 

Du wirst in Baumhäusern mit westlichen Standards wohnen. Dein Doppelzimmer im Baumhaus wirst du mit einem weiteren Volunteer teilen. Dort wirst du auch einen Ventilator und Mückenschutznetze haben. Zudem hat die Unterkunft westliche Badezimmer mit Warmwasserduschen, die von mehreren Teilnehmern benutzt werden. Auch WLAN steht dir zur Verfügung.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Betreuung durch das Team der veranstaltenden Organisation

Vermittlung eines 2- bis 12-wöchigen Freiwilligenprogramms

Ausführliches Online Handbuch mit vielen Informationen - auch als App

Vor Ort

Betreuung & Unterstützung durch den Partner vor Ort

Unterkunft (im Zweibettzimmer) während der gesamten Programmdauer

Verpflegung während der gesamten Programmdauer

Teilnahmezertifikat für deinen Lebenslauf

Mitgliedschaft im Bonusprogramm, dem Netzwerk für ehemalige Teilnehmer

Zusatzoptionen

Adventure-Trips in Kombination mit dem Freiwilligenarbeit-Projekt

Freiwilligenarbeit-Projekte (auch in anderen Ländern) können kombiniert werden

Reiseversicherungspaket

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 630 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 630 €
3 Wochen ab 880 €
4 Wochen ab 1.130 €
5 Wochen ab 1.380 €
6 Wochen ab 1.630 €
7 Wochen ab 1.880 €
8 Wochen ab 2.130 €
3 Monate ab 3.130 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Die Ausreise findet mehrmals im Monat statt.

Alle Details zum Projekt?

JETZT INFOS ANFORDERN SCHLIEßEN