Mehr Informationen
Freiwilligenarbeit in einem Tauchkurs in Südafrika
Südafrika | Sodwana Bay
3Tierschutz

Tauch-Expedition in Südafrika

Südafrika

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.320 €


Übersicht

Erlebe nicht nur ein aufregendes Land und dessen Kultur, sondern tauche dabei auch gleich in die zauberhafte Unterwasserwelt des Indischen Ozeans ein! Mache deinen Tauchschein vor Ort und sammle unvergessliche Eindrücke und Erfahrungen bei deinen ersten Tauchgängen.

mehr

Freiwilligenarbeit mit integriertem Tauchkurs in Südafrika.

Volunteers dokumentieren die Bestände von Meerestieren und -pflanzen im Indischen Ozean.

Nach Erlangen eines Tauchscheins begleitest du ein Forscherteam auf Tauchgängen.

Arbeit während des Tauchkurs in Südafrika

Unterstützung eines Forschungsteams während der Freiwilligenarbeit

Nachdem du die Trainingsphase abgeschlossen hast, kannst du das Forschungsteam bei ihren vielen Untersuchungen und Beobachtungen in und auf dem Meer, sowie am Strand unterstützen. Deine Aufgaben sind saisonabhängig. Gemeinsam mit den anderen Freiwilligen führst du zum Beispiel den "Reef Check" durch. Das ist eine international anerkannte Methode, um bedrohte Korallenriffe zu kontrollieren und somit nicht unerheblich zu ihrem Schutz beizutragen.

Auch ein mehrtägiger Forschungsausflug zu einen der traumhaften Strände von Mosambik kann auf dem Programm stehen. Zu deinen Hauptaufgaben zählen die Bestimmung, Überwachung und das Erfassen der Tierbestände, zum Beispiel von Krabben, Meeresschildkröten, unterschiedlichen Fischarten, aber auch größeren Meerestieren, wie Walhaien, Buckelwalen, Delphinen, Rochen oder Sandtigerhaien. Dir werden 20 spannende Tauchgänge oder Whale-Watching Boottrips pro Monat von der veranstaltenden Organisation garantiert!

Forschungsarbeiten im und am Meer

Erfassen von Tierbeständen

Tauchgänge

Location

Die Sodwana Bay in KwaZulu ist ein weltbekanntes Taucherparadies mit unbeschreiblich schönen Korallenriffen und einer artenreichen Unterwasserwelt.

Sprachkenntnisse

Grundkenntnisse in Englisch sind ausreichend.

Vorbereitung vor Ort

Dein Kurs für den international anerkannten Tauchschein PADI Open Water Diver (OWD) beginnt bereits in der ersten Woche. Nach anfänglichen Theorie-Stunden mit allem nötigen Wissen zum Tauchen und zur Tauchsicherheit, geht es auch schon zu deinen ersten Tauchgängen im Pool! Hier lernst du den Umgang mit der Ausrüstung und wirst auf deinen Einsatz im offenen Meer vorbereitet. Falls du schon den Tauchschein in der Tasche hast, so wartet der PADI Advanced Open Water Kurs (AOWD) oder alternativ ein akkreditierter Kurs über Haie auf dich.

Unterkunft

Volunteer House

Die Unterbringung erfolgt im Praktikawelten-Haus zusammen mit anderen Teilnehmern (3 Mahlzeiten/Tag).

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Zimmer

Mehrbettzimmer

2 - 8 Personen

Ausstattung

Wlan

Handyempfang

Elektrizität

WC/Dusche auf Etage

Küche

Waschmaschine

Umgebung von Südafrika

Leistungen

Vor der Abreise

Ausführliche Beratung und Betreuung vorab

Vermittlung des Projektplatzes

Unterstützung beim Abschluss einer Reiseversicherung

Vor Ort

Unterkunft im Projekt

3 Mahlzeiten / Tag

Betreuung vor Ort

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.320 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 1.320 €
4 Wochen ab 1.990 €
6 Wochen ab 2.750 €
8 Wochen ab 3.510 €
10 Wochen ab 4.270 €
12 Wochen ab 5.030 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Mit anderen Projekten kombinieren

Beim Anbieter dieses Volunteer-Programms kannst du während deines Auslandsaufenthalts in mehreren Projekten arbeiten. Eine Kombination ist zum Beispiel mit diesen Projekten möglich:

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN