Mehr Informationen
Südafrika | Sodwana Bay
4Meeresschutz

Tauch-Expedition in Südafrika

Südafrika

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

auf Anfrage


Überblick

Leiste einen wichtigen Beitrag zur Forschung an renommierten Unis. Unterstütze die Meeresbiologen vor Ort, sammle Daten über die Unterwasserwelt und begegne mit ein wenig Glück auch größeren Meeresbewohnern.

Zu deinen Aufgaben gehören Tierbeobachtungen, welche du mit Fotos festhalten kannst, um sie so an Land besser identifizieren zu können. Fische in verschiedenen Farben und Formen, sowie Korallen, Krabben und Rochen werden dich unter Wasser begrüßen. Sofern du noch keinen Tauchschein hast, machst du vor Ort deinen PADI Open Water. Die erfahrenen Taucher unter euch haben die Möglichkeit einen der vielzähligen Aufbaukurse zu absolvieren. 

Obwohl Sodwana Bay nur ein Zehntel so groß ist wie das weltbekannte Great Barrier Reef in Australien, findest du hier sogar über 1200 verschiedene Wasserfische. Mit einer Unterwasserkamera bewaffnet lieferst du einen Beitrag zur Identifizierung und Untersuchung des Meeres und des Strandes.

mehr

Freiwilligenarbeit mit integriertem Tauchkurs in Südafrika

Tolle Lage am Indischen Ozean

Sammle Daten für internationale Forschungsprojekte

Location

Die Sodwana Bay in Kwa Zulu ist ein weltbekanntes Taucherparadies mit unbeschreiblich schönen Korallenriffen und einer artenreichen Unterwasserwelt. Genieße die Ruhe, gehe Surfen, nimm an einem traditionellen südafrikanischen Barbeque teil und entdecke die Vielfalt Südafrikas. 

Unterstützung eines Forschungsteams während der Freiwilligenarbeit

Nachdem du die Trainingsphase abgeschlossen hast, kannst du das Forschungsteam bei ihren vielen Untersuchungen und Beobachtungen in und auf dem Meer, sowie am Strand unterstützen. Deine Aufgaben sind saisonabhängig. Gemeinsam mit den anderen Freiwilligen führst du zum Beispiel den "Reef Check" durch. Das ist eine international anerkannte Methode, um bedrohte Korallenriffe zu kontrollieren und somit nicht unerheblich zu ihrem Schutz beizutragen. 

Zu deinen Hauptaufgaben zählen die Bestimmung, Überwachung und das Erfassen der Tierbestände, zum Beispiel von Krabben, Meeresschildkröten, unterschiedlichen Fischarten, aber auch größeren Meerestieren, wie Walhaien, Buckelwalen, Delphinen, Rochen oder Sandtigerhaien. 

Forschungsarbeiten im und am Meer

Erfassen von Tierbeständen

Tauchgänge

Anforderungen

Du benötigst keine bestimmten Voraussetzungen, solltest jedoch eine Leidenschaft für die Unterwasserwelt mitbringen und dich im Wasser einfach pudelwohl fühlen.

Vorbereitung vor Ort

Dein Kurs für den international anerkannten Tauchschein PADI Open Water Diver (OWD) beginnt bereits in der ersten Woche. Nach anfänglichen Theorie-Stunden mit allem nötigen Wissen zum Tauchen und zur Tauchsicherheit, geht es auch schon zu deinen ersten Tauchgängen im Pool! Hier lernst du den Umgang mit der Ausrüstung und wirst auf deinen Einsatz im offenen Meer vorbereitet. Falls du schon den Tauchschein in der Tasche hast, so wartet der PADI Advanced Open Water Kurs (AOWD) oder alternativ ein weiterer akkreditierter Kurs auf dich.

Freizeit

Dein Projekt liegt sehr abgelegen, somit hast du genügend Zeit einfach mal zu entspannen und die Ruhe zu genießen. Da das Meer direkt vor der Tür ist, bieten sich Ausflüge an den Strand und ausgiebige Surfstunden an. Wer in Südafrika ist, sollte auch unbedingt an einem traditionellen Barbeque, dem so genannten Braai teilnehmen. Safaris und Quadtouren runden deinen Tag ab.

Unterkunft

Volunteer House

Die Unterbringung erfolgt in Cabins inmitten unberührter Natur. Lebe gemeinsam mit anderen Weltenbummlern zusammen. In deiner Freizeit kannst du den Pool auf dem Gelände nutzen oder im nahegelegenen Meer Schnorcheln oder Schwimmen gehen. 

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Transfer vom / zum Flughafen Richards Bay Airport

Einführungsveranstaltung durch das Team vor Ort

3 Mahlzeiten am Tag

Tauchkurs - international anerkannter Scuba Diving Course

20 Tauchgänge pro Monat

Strandgebühren sechsmal die Woche inkludiert

Betreuung / Ansprechpartner im Projekt

24h-Notfall-Nummer des Teams in Deutschland und des Teams vor Ort

Vor Ort

Platzierung in einem sorgfältig ausgewählten Projekt

Umfangreiches Info- und Servicepaket mit speziellem "Reise 1x1"

Weltenbummler T-Shirt

Betreuung durch die erfahrenen Programmkoordinatoren

Information und Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung

Zusendung eines unverbindlichen Flugangebots

Mitreisendenliste vor Abreise

Zusatzoptionen

Addo- und Garden-Route-Tour

Sprachkurs in Südafrika

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?
Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN