Frei logo
Weitere Projektinfos vom Anbieter
Costa Rica | Tucurrique
13Unterrichten
3Kinderbetreuung

Unterrichte Englisch und Kinder in ländlicher Gegend

Costa Rica

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 660 €


Überblick

In diesem Projekt hast du zwei verschiedene Wirkungskreise und somit mit Sicherheit Abwechslung. 

Zum einen unterrichtest du Englisch an lokale Jugendliche und Erwachsene. Der Unterricht findet in den öffentlichen Räumlichkeiten des beschaulichen Städtchens Tucurrique. Du arbeitest als Unterstützung eines lokalen Englisch Lehrer. Dabei kannst du dich mit deinen Ideen einbringen und den Unterricht auch übernehmen. Die Lokalen lernen sich in Englisch auszudrücken und durch das Einbringen der Volontäre findet auch ein kultureller Austausch statt. 

Da Costa Rica ein Land ist, in welchem Tourismus ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor ist, eröffnen sich viele neue Jobchancen denen, welche Englisch sprechen. Zu dem achtet dieses Projekt darauf, dass auch Frauen und junge Mädchen einen Platz im Kurs erhalten um diese speziell zu fördern.

Zum anderen kannst du die Dorf Kinder aus der Umgebung betreuen und unterrichten. Hierfür sind Spanisch Kenntnisse ein großer Vorteil. Die Kinder kommen nach der Schule zum Projektgelände wo die Projektleiter und gemeinsam mit den Volontären Hausaufgaben Betreuung, Nachhilfe, Spiele und Bastelaktionen oder andere Projekte anbieten. Gerne kannst du dich hier mit deinen Fähigkeiten kreativ einbringen um den Kindern etwas neues beizubringen oder diese speziell zu fördern. 

Dieses Projekt liegt in einer ländlichen Gegend Costa Ricas. Die Bildungschancen der Kinder hier sind ohnehin schon gering. Aufgrund der aktuellen Lage sind die Schulen seit April 2020 fast durchgehend geschlossen. Online Unterricht ist für diese Kinder welche in einfachsten Verhältnissen leben keine Option. Daher bietet diese kleine Projekt den Kindern aus der Gegend eine besondere Möglichkeit an, gratis und für jeden zugänglich Bildung zu erhalten. 

Volontäre können sich hier aktiv mit einbringen und den Menschen vor Ort helfen. Der kulturelle Austausch ist neben dem Unterrichten nicht nur eine Bereicherung für die Lokalen. Auch du kannst viel von den wunderbaren Menschen in Costa Rica lernen. 

Ziel des Projektes ist mehr Chancengleichheit zu schaffen. Austausch zu schaffen und kulturelle und Sprachbarrieren zu überwinden. 

mehr

Typischer Tag

Deine Tage werden aus verschiedenen Teilen bestehen und Abwechslungsreich sein. 

Pro Tag wirst du zwischen 3 und 6 Stunden arbeiten. Die Zeiten des Englisch Kurses variieren. Die Kinderprojekte sind teilweise am Nachmittag und teilweise am Samstag. 

3 Mal pro Woche Nachmittags findet ein zwei Stündiger Spanisch Kurs statt. Wenn du an dem Kurs nicht teilnehmen magst, kannst du nach einem Rabatt auf die Projektgebühr fragen. 

Vorbereiten des Unterrichts

Vorbereiten von Projekten mit den Dorfkindern

im Dorf Englisch Unterrichten

Erwartungen an den Volunteer

Wichtig ist das du mit offenen Herzen und guter Laune kommst. Vorteilig ist es wenn du Spanisch kannst. Wenn du dich selbst als offen genug siehst auch zu Kommunizieren auch wenn dein Spanisch nicht perfekt ist kannst du dich hier mit einbringen. Englisch solltest du sehr gut in Wort und Schrift beherrschen. Lust am unterrichten sowie Spaß im Austausch mit Menschen und eine positive Lebenseinstellung, mehr nicht (=

Freizeit

An deinen freien Tagen kannst du z.B. eine Kaffeeplantage besuchen, eine Kanu-Tour machen, White Water Rafting erleben oder einfach eine traditionelle Dorf Kneipe (SODA) besuchen und das Treiben in einem traditionell costa-ricanischem Städtchen beobachten. Die Hauptstadt San José liegt ca. 1,5 Stunden entfernt. Bis zum Pazifischen Ozean sind es ca. 4,5 Stunden Busfahrt. Hier sind die Surfer Jungs unterwegs und die Helfer des Projekts bekommen Rabatte auf Surfstunden bei befreundeten Surflehrern. In kurzer Zeit kann auch die Karibik erreicht werden. Hier kannst du an einem weißen Sandstrand chillen und Reggaebeats hören. Auf einen Ausritt am karibischen Sandstrand bekommen die Helfer hier auch Rabatte.

Unterkunft

Volunteer-Haus

Die Unterkunft ist auf einer nach ökologischen Grundsätzen geführten Farm. Die Farm beherbegt neben der Familie die das Projekt leitet und den Volontären auch allerhand klein und groß Tiere. Daher ist es gut, wenn du dich für ein naturnahes Leben nach ökologischen Grundsätzen interessierst. Hier lebst du mit anderen Helfern. Die Freiwilligen wohnen im Volunteerhaus. Dort gibt es unter anderem ein großes Wohnzimmer, eine große Küche und eine Waschmaschine, sowie Terrassen. Die Häuser sind neugebaut und für Costa Ricanische Verhältnisse nach einem hohen Standard. So gibt es zum Beispiel heißes Wasser. Jeder erhält einen Bereich, den er sauber halten muss und einmal die Woche wird gemeinsam ein Großputz gemacht.

Zweimal pro Woche kommt ein Gemüsetruck zur Farm, bei dem du deine Lebensmittel erwerben kann. Auch gibt es günstige Taxis mit denen du zu einem großen Supermarkt fahren kannst um deine Nahrungsmittel einzukaufen. Da dieses Projekt in einer untouristischen Region liegt sind Preise vergleichsweise günstig.  Für einen Preis von 50$ kannst du auch bei der Projektleitung ein Grundversorgungsbox bestellen. In einer halben Stunde zu Fuß bist du im Ort, dort gibt es Bäcker, Supermärkte und Restaurants. 

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Beratung und Unterstützung bei der Flugbuchung

Betreuung bei der Abwicklung der Formalitäten

Packliste

Vor Ort

Flughafen Abholung zusätzlich buchbar

Informationen zur Reisesicherheit

Unterkunft

Spanischkurs 3 mal pro Woche für 2 Stunden

Projektarbeit

Teilnahmezertifikat

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 660 €

Wenn du nicht am Spanisch Kurs teilnehmen magst, kannst du nach einem Rabatt fragen. 

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 660 €
3 Wochen ab 970 €
4 Wochen ab 1.280 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Anreise immer Sonntags.

Das Englisch Projekt startet am 9.8.2021 und sucht noch dringend Unterstützung! 

Für das Unterrichten der Kinder kannst du schon vorher kommen.

Alle Details zum Projekt?

JETZT INFOS ANFORDERN SCHLIEßEN