Mehr Informationen
Vietnam
RoundtripRoundtrip

Sightseeing-Rundreise durch Vietnam

Vietnam

14 Tage

ab 16 Jahren

ab 1.098 €


Natur, Kultur und Adventure in Vietnam

Komm mit auf diese Rundreise und lerne Vietnam kennen! Lass dich von den charmanten Menschen, wunderschönen Landschaften und der exotischen Tierwelt verzaubern!

Zwei Wochen lang reist du mit der Gruppe durch Vietnam – von Hanoi aus Richtung Süden bis nach Ho-Chi-Minh-Stadt, dem früheren Saigon. Auf dem Weg besuchst du tropische Inseln, weiße Sandstrände und wilde Nationalparks. Auf mehreren Höhlentouren erkundest du teils zu Fuß, teils vom Paddelboot aus die faszinierenden Felsformationen. Aber auch die Kultur kommt auf diesem Trip nicht zu kurz: In Hanoi, der alten Kaiserstadt Hue und in Hoi An wirst du fotografieren, bis der Akku leer ist!

Auf der Reise besuchst du kleine Restaurants und übernachtest bei einigen Gastfamilien – so bekommst du Einblicke in den Alltag der Vietnamesen. Nette Leute triffst du auch auf der Straße und den Märkten. Du wirst bestimmt viele neue Freunde haben, wenn du wieder nach Hause fährst!

mehr

Hanoi & Ho-Chi-Minh Stadt

Höhlentouren zu Fuß und im Boot

Traumstrände

Details zur Reise

Tag 1: Ankunft

Vom Flughafen in Hanoi fährst du mit dem öffentlichen Bus zum Hotel. Du teilst dir ein Zweibettzimmer mit einem Mitreisenden. Am frühen Abend geht es mit den anderen Reisenden zusammen in der Nähe des Hotels essen – und später vielleicht noch in eine Bar oder einen Club. Unterkunft: Zweibettzimmer im Drei-Sterne-Hotel (A)

Tag 2: Stadtrundfahrt

Vormittags machst du eine Stadtrundfahrt durch Hanoi. Du besuchst Sehenswürdigkeiten wie das Ho-Chi-Minh-Mausoleum, die Tran-Quoc-Pagode und das Ethnologische Museum. Das Mittagessen holst du dir in der Stadt, abends geht's in eine vietnamesischen Gastfamilie zu einem Essen aus dem Feuertopf. Unterkunft: Zweibettzimmer im Drei-Sterne-Hotel (F / M / A)

Tag 3: Tam Coc: Mua Caves

Am Morgen startet die Busfahrt nach Tam Coc. Von dort aus fährst du mit dem Ruderboot durch den faszinierenden Drei-Höhlen-Komplex. Nach dem Mittagessen in einem kleinen Lokal geht‘s weiter nach Mua Caves, wo du einen tollen Blick über die schöne Landschaft hast! Am frühen Abend bist du wieder zurück im Hotel. Unterkunft: Zweibettzimmer im Drei-Sterne-Hotel (F / M / A)

Tag 4: Halong-Bucht

Heute steht ein Ausflug zur Insel Cat Ba an, die in der weltberühmten Halong-Bucht liegt. Du startest am frühen Morgen und gegen Mittag bist du vor Ort. Nach dem Mittagessen bei der Gastfamilie, bei der du dann auch übernachten wirst, stürzt du dich ins Dschungel-Abenteuer. Einen halben Tag lang wanderst du durch den Cat-Ba-Park. Er gehört mit seinen von subtropischen Pflanzen bewachsenen Kalksteinbergen, Reptilien und seltenen Affenarten zu den schönsten Nationalparks des Landes. Nach diesem aktiven Nachmittag ist Relaxen angesagt. Abendessen gibt’s bei der Gastfamilie. Unterkunft: Home Stay (F / M / A)

Tag 5: Höhlen & Bootstrip

In den kommenden drei Tagen erforschst du weiter Vietnams faszinierende Höhlen: Das erste Abenteuer startet mit einem halbtägigen Bootstrip durch die Lan-Hay-Bucht, vorbei an vielen kleinen Inseln. Mit dem Kajak geht es dann tief hinein in eine geflutete Höhle. Abends steigst du in Hanoi in den Nachtzug, der dich in die Küstenstadt Dong Hoi bringt.

Tag 6: Im Nationalpark

Am frühen Morgen erreicht der Zug Dong Hoi. Du besuchst mit deinen Mitreisenden den Phong-Nha-Nationalpark, der mit seinen Traumstränden und einem beeindruckenden Höhlensystem zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt. Mit dem Boot fährst du erst zur Phong-Nha-Höhle, die für ihre einzigartigen Felsformationen bekannt ist. Danach kannst du zwischen Action und Relaxen wählen: Eine (optionale) rasante Zipline-Fahrt lässt deinen Adrenalinpegel bestimmt in die Höhe schnellen! Wenn du lieber ganz entspannt bleiben willst, setz dich einfach ins Kajak und paddele durch die märchenhafte Landschaft. Du übernachtest wieder bei einer Gastfamilie. Unterkunft: Home Stay (F / M / A)

Tag 7: Paradise Cave

Nach dem Frühstück fährst du nach Dong Hoi, um das Höhlen-Adventure abzuschließen: Vietnams berühmte Paradise Cave erstreckt sich über eine Länge von etwa 31 Kilometern und ist so die längste trockene Höhle Vietnams – wahrscheinlich sogar ganz Asiens! Am Abend fährst du wieder mit dem Nachtzug nach Da Nang.

Das Mittagessen ist heute nicht mit inbegriffen. (F / A)

Tag 8: Hoi An

Kaum in Da Nang angekommen, geht‘s gleich weiter in die malerische Hafenstadt Hoi An. Nach dem Mittagessen bringt dich eine Fähre ins Fischerdorf Tra Nhieu. Schwing dich aufs Rad oder geh in der schönen Gegend wandern! Genieße das ländliche Vietnam mit seinen Reisfeldern, Wasserbüffeln, Gemüsegärten und idyllischen Bambusbrücken! Etwas ganz Ausgefallenes erwartet dich am Nachmittag: In einem traditionellen Bambus-Korbboot paddelst du durch den Kokosnusssumpf! Anschließend fährst du wieder nach Hoi An zurück. Unterkunft: Zweibettzimmer im Drei-Sterne-Hotel (F / M / A)

Tag 9: Panoramafahrt

Natur und Kultur stehen heute auf dem Programm: Mit dem Auto geht es von Hoi An ins rund 110 Kilometer entfernte Hue. Du kommst an vielen malerischen Orten und Fischerdörfern vorbei; auf der Route liegt auch eine der schönsten Bergstraßen Vietnams: Der rund 21 Kilometer lange Hai-Van-Pass, auf Deutsch „Wolkenpass“ genannt, ist die natürliche Grenze zwischen Nord- und Südvietnam. Bei klarem Wetter hast du einen großartigen Blick über die Berge bis zum Südchinesischen Meer! Nach dem Mittagessen steht eine Sightseeing-Tour in Hue an: Unter anderem besuchst du die Zitadelle von Hue, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Der Tag endet mit der Fahrt zurück nach Hoi An. Unterkunft: Zweibettzimmer im Drei-Sterne-Hotel (F / M / A)

Tag 10: Am Strand

Heute ist Relaxen angesagt: Der weiße Sandstrand in Hoi An ist dafür perfekt geeignet. Chille im warmen Sand, spring ins türkisblaue Meer, spiele Beachvolleyball! Wenn Abhängen am Strand nicht so dein Ding ist, paddele einfach im Kanu zur Insel Cham (optional). Unterkunft: Zweibettzimmer im Drei-Sterne-Hotel

Heute musst du selbst für Mittag- und Abendessen sorgen. (F)

Tag 11: Freizeit

Vormittags ist Zeit, um gemütlich zu essen und ein bisschen durch die Stadt zu schlendern. Am frühen Nachmittag fährt der Zug vom Bahnhof in Hoi An in die Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt, wo du gegen 6 Uhr ankommst. Unterkunft: Drei-Sterne-Hotel mit Zweibettzimmer

Auch heute musst du für dein Mittag- und Abendessen selbst sorgen. (F)

Tag 12: Im Nationalpark

Die Gruppe bleibt nur kurz in in Ho-Chi-Minh-Stadt, dann geht es wieder „on the road“:  Jetzt geht es zum Tram-Chim-Nationalpark. Nach der Ankunft im Mekong-Delta bringt dich ein Boot in den Nationalpark. In den Mangrovenwäldern leben viele seltene und bedrohte Tiere. Am späten Nachmittag besuchst du eine vietnamesische Familie, die im Delta lebt. Dann geht die Reise weiter nach Cai Be, wo es Abendessen gibt. Unterkunft: Zweier-Bungalows. (F / M / A)

Tag 13: Mekong-Delta

Heute lohnt es sich, früh aufzustehen! Wenn nämlich die Sonne (zwischen 5.30 Uhr und 6.30 Uhr, je nach Jahreszeit) über dem Mekong-Delta aufgeht, erwacht die ganze Gegend zum Leben. Du besuchst einen schwimmenden Markt, beobachtest das emsige Treiben am Fluss und spazierst am Ufer entlang. Dann bringt dich eine Fähre zu einem Farmhaus, in dem die Gastgeber traditionelle Tees und Leckereien servieren. Vor der Rückkehr nach Ho-Chi-Minh-Stadt kannst du noch auf einer Obstplantage tropische Früchte pflücken. An dem letzten Abend in Vietnam übernachtest du in einem Hotel in Ho-Chi-Minh-Stadt. Unterkunft: Zweibettzimmer im Drei-Sterne-Hotel (F / M / A)

Tag 14: Abschied

Am Abreisetag frühstückst du im Hotel. Anschließend hast du noch Zeit, in der Stadt spazieren zu gehen, noch einmal dein Lieblingsgericht zu essen oder ein paar Souvenirs für dich und deine Familie zu kaufen. Dann heißt es Abschied nehmen: Mit dem öffentlichen Bus fährst du gemeinsam mit den Mitreisenden zum Flughafen. Von dort aus geht es zurück nach Hause. (F)

Unterkunft & Verpflegung

Während der Rundreise kommst du in vielen verschiedenen Unterkünften unter. Du bist meist in Drei-Sterne-Hotels untergebracht, wo du dir ein Doppelzimmer mit einem Mitreisenden teilst. Einige Male schläfst du auch in einem Home Stay bei einer Gastfamilie. Für die Nächte im Nachtzug bringst du am besten ein Nackenkissen mit!

Die Reise beinhaltet Vollpension; für Frühstück, Mittag- und Abendessen ist also gesorgt (außer es ist im Reiseplan anders angegeben).

Leistungen

Vor der Abreise

Planung und Vorbereitung der Tour

Vor Ort

Alle Unterkünfte

Tour Guide

Verpflegung wie im Reiseverlauf beschrieben

Alle Fahrt-, Transfer-, Eintritts-, und Programmkosten

Preise

ab 1.098 €

Starttermine

13.04.2019
13.07.2019
17.08.2019
14.09.2019
19.10.2019

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN