Mehr Informationen
Frauenhaus in Cusco in Peru
Peru | Cusco
6Soziale Arbeit

Volunteering im Frauenhaus in Peru

Peru

ab 4 Wochen

ab 17 Jahren

ab 1.800 €


Das Frauenhaus in Cusco

Sexuelle Gewalt kommt in Peru leider viel zu häufig vor. Im Schnitt kommen drei Vergewaltigungen pro Stunde zur Anzeige. Oftmals sind junge Frauen und Mädchen die Opfer. Wenn sie über ihr Martyrium erzählen, bekommen sie wenig Gehör von den Behörden oder gar ihren Familien. Häufig werden minderjährige Frauen, die durch die Vergewaltigung schwanger wurden aus ihren Familien verstoßen.

Das Frauenhaus in Cusco bietet minderjährigen Schwangeren und Müttern eine Bleibe. Sie können hier kostenlos wohnen, bekommen ärztliche Versorgung und die Möglichkeit mit geschultem Personal über ihre Erlebnisse zu reden. Es ist das einzige Frauenhaus dieser Art in Peru.

Das Frauenhaus in Cusco

Im Frauenhaus können bis zu 16 Mütter mit ihren Babys leben. Neben der psychologischen und sozialen Betreuung gibt es eine Kinderbetreuung, während die Frauen in der Schule oder zur Arbeit sind.Dazu haben sie hier die Chance wieder Unterricht zu bekommen, da sie die Schule meistens wegen der Schwangerschaft nicht weiterführen konnten.

In einer zum Frauenhaus gehörenden Manufaktur für Lederwaren können sie eine Ausbildung machen, die ihnen eine berufliche Perspektive verschafft. Die hergestellten Ledererzeugnisse werden in einem dazugehörigen Laden verkauft, was der Finanzierung des Projektes zu Gute kommt.

mehr

Leiste Freiwilligenarbeit in einem Frauenhaus in Cusco.

Volunteers unterstützen die tägliche Arbeit das Frauenhauses je nach Vorkenntnissen & Bedarf.

Kinderbetreuung und Unterrichten oder auch die psychologische Betreuung der Frauen sind mögliche Aufgaben.

Kinder betreuen im Frauenhaus

Deine Aufgaben vor Ort

Je nach deinen Fähigkeiten und Vorlieben hast du die Möglichkeit verschiedene Bereiche des Projekts zu unterstützen. Das kann in der Betreuung der Kinder sein, beim Unterricht und der Nähausbildung oder in der Küche und beim Saubermachen. Wenn du Erfahrung im journalistischen, medialen Bereich oder IT hast, kannst du dem Projekt und dem Lederwarenladen auch in der Öffentlichkeitsarbeit helfen. Solltest du dich im medizinischen Bereich auskennen, wäre es sehr hilfreich, wenn du dich an der psychologischen oder physiologischen Betreuung der Bewohnerinnen und ihrer Kinder beteiligst.

Betreuen und Unterrichten

Mithilfe in der Küche und Bäckerei

Öffentlichkeitsarbeit

Cusco und Umgebung

Cusco ist berühmt für seine Vergangenheit als Hauptstadt der Inka. Die Stadt liegt auf 3.400 Metern über dem Meer und beheimatet 350.000 Einwohner. Sie ist UNESCO-Weltkulturerbe und mit ihrer Mischung aus übriggebliebenen Elementen der Inka und den Bauwerken der spanischen Eroberer ein Magnet für Touristen aus aller Welt. Von Cusco aus ist es nur ein Tagesausflug in die legendäre „Stadt in den Wolken“, Machu Picchu. Du kannst mit dem Zug den Berg zur Ruinenstadt hinauffahren oder die atemberaubende 2-tägige Wanderung auf dem Inka-Trail angehen.

Sonstige Informationen

  • Sprachkenntnisse: Spanisch & Englisch
  • Spanisch-Sprachkurs:In der Woche vor Beginn der Projektarbeit kann ein 5-tägiger Intensivkurs Spanisch mit Orientierungsprogramm gebucht werden
  • Sonstige Vorkenntnisse: Als Praktikant benötigst du Grundkenntnisse im jeweiligen Bereich
  • Projektstart: ganzjährig

Pflege im Frauenhaus in Peru

Unterkunft und Verpflegung in Cusco

Volunteer House

Während deinem Freiwilligenaufenthalt kannst du in einem unserer beiden Volunteer Häuser unterkommen. Hier gibt es jeweils sowohl geteilte wie auch Einzelzimmer, Küche, Bad und Wohnzimmer. TV und WLAN sind mit dabei. Alternativ kannst du auch bei einer Gastfamilie unterkommen. In allen Unterkünften bekommst du Montag bis Freitag Frühstück. An Arbeitstagen kannst du im Frauenhaus zu Mittag essen. Von allen Wohnungen sind es etwa 8-10 Kilometer, die du gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxis zurücklegen kannst.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Zimmer

Mehrbettzimmer

1 - 3 Personen

Ausstattung

Wlan

Handyempfang

Elektrizität

WC/Dusche auf Etage

Küche

Waschmaschine

Arbeit in einem Frauenhaus in Peru

Leistungen

Vor der Abreise

Fach- und ortskundige Beratung vor Abreise

Travel Kit (Umfangreiches Dokument für die persönliche Vorbereitung)

Beratung bei der Reisevorbereitung (Impfung, Versicherung, Schutz vor Ort)

Flugbuchung für Hin- und Rückflug. Flugkosten bis 800 Euro sind im Preis enthalten

Vor Ort

Abholung vom Flughafen

Freiwilligenarbeit inklusive Unterkunft und Verpflegung

Mitglieder des Teams sind Ansprechpartner vor Ort

24-Stunden Notfallnummer

Nach dem Projekt: Transfer innerhalb der Flughafen-Stadt zum Flughafen

Zusatzoptionen

Teilnahmebestätigung über den erfolgreich geleisteten Freiwilligendienst

5-tägiger Sprachunterricht mit Orientierungskurs, inklusive Unterkunft und Verpflegung

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.800 €

 Hin- und Rückflug kannst du bequem beim Anbieter mitbuchen. Der Preis für Hin- und Rückflug im Wert von 800 € ist im angegebenen Preis enthalten.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.800 €
5 Wochen ab 1.925 €
6 Wochen ab 2.050 €
7 Wochen ab 2.175 €
8 Wochen ab 2.290 €
9 Wochen ab 2.405 €
10 Wochen ab 2.520 €
11 Wochen ab 2.635 €
12 Wochen ab 2.750 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Mit anderen Projekten kombinieren

Beim Anbieter dieses Volunteer-Programms kannst du während deines Auslandsaufenthalts in mehreren Projekten arbeiten. Eine Kombination ist zum Beispiel mit diesen Projekten möglich:

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN