Mehr Informationen
Nepal | Bacchauli
5Naturschutz

Elefanten-Projekt Nepal: Papier aus "Dung"

Nepal

ab 2 Wochen

ab 16 Jahren

ab 1.440 €


Überblick

Im Chitwan National Park in der Nähe des Dorfes Baucchauli, umgeben von Natur, befindet sich deine Einsatzstelle: Eine Papiermanufaktur, in welcher lokale Dorfbewohner/innen aus Elefantendung in Handarbeit recyceltes Papier herstellen. Die daraus gefertigten Produkte (Kalender, Karten, Tüten) sollen nicht nur in Nepal im dorfeigenen Laden, sondern auch außerhalb verkauft werden. Wenn dir die Umwelt am Herzen liegt und du gerne kreativ bist, dann ist dieses Projekt genau das Richtige für dich.

mehr

Freiwilligenarbeit im Chitwan Nationalpark in Nepal.

Volunteering in einer Papiermanufaktur.

Aus Elefantendung wird recyceltes Papier hergestellt.

Deine Aufgaben in Nepal

Als vollwertiges Mitglied bist du bei deiner Freiwilligenarbeit in der Manufaktur in alle Arbeitsprozesse integriert. Du hilfst beim Sammeln des Dungs und lernst diesen zu Papier zu verarbeiten. Aus dem fertigen Papier stellst du dann verschiedene Produkte, wie etwa Kalender und Tüten her. Hier ist deine Kreativität gefragt! Du kannst dich auch in den Verkauf der Papierwaren mit einbringen und den handgefertigten Naturprodukten zu mehr Bekanntheit verhelfen. Überlege dir wirksame Verkaufsstrategien damit die recycelten Produkte auch außerhalb Nepals verkauft werden können und sich der Verkauf rentiert, sodass die Dorfbewohner davon leben können.

Elefanten pflegen & füttern

Eine weitere Aufgabe während deiner Freiwilligenarbeit umfasst die Pflege und Fütterung der Elefanten. Hier hast du die Möglichkeit die Dickhäuter hautnah zu erleben.

Arbeitszeiten

Du arbeitest von Montag bis Freitag jeweils von 9-15 Uhr in der Papier-Manufaktur.

Du hilfst beim Dung sammeln und lernst Papier herzustellen.

Verschiedene Produkte werden aus dem Papier hergestellt.

Pflege und Fütterung der Elefanten.

Anforderungen

Du solltest gerne im Freien arbeiten und Interesse am Thema Umweltschutz haben. Gute Englischkenntnisse sowie körperliche Fitness werden ebenfalls vorausgesetzt. Für Nepali ist ein Sprachkurs auf Anfrage möglich (Intensivkurs: 10 Wochenstunden à 45 Minuten).

Vorbereitung vor Ort

Kathmandu

Nach deiner Landung in Kathmandu wirst du von einem Mitglied des Teams abgeholt und in ein Hostel gebracht. Deine ersten zwei Tage vor Ort verbringst du hier, um an einem Orientierungs-Programm teilzunehmen. Du erhältst wichtige Infos über das Leben in Nepal, jede Menge Insider-Tipps und erkundest mit einem Team-Mitglied die Hauptstadt Nepals. Nach dem Orientierungs-Programm geht es auf nach Chitwan. Der Transfer dorthin dauert in etwa 7 Stunden, da die Straßen nicht so gut ausgebaut sind.

Chitwan Nationalpark

Im Chitwan National Park angekommen, findet der zweite Teil deines Orientierungs-Programms statt. Du erhältst wichtige Tipps für das Leben im Dorf. Auch Verhaltensregeln werden dir mitgegeben und du erfährst, wie du den Einheimischen gegenüber auftrittst, ohne in Fettnäpfchen zu treten. Das Programm endet mit einer Erkundungstour durch das Dorf und einer Besichtigung deiner Einsatzstelle.

Freizeit

Das wunderschöne Land Nepal bietet viele verschiedene Outdoor-Freizeitaktivitäten. Wenn du möchtest, kannst du mit dem Volunteer-Team der veranstaltenden Organisation beeindruckende Trekking-Touren erleben oder einfach nur auf dem Rücken eines Elefanten die üppige Dschungelvegetation genießen. Außerdem wird auch Bungee Jumping, ein Himalaya-Rundflug oder ein Gleitschirm Tandemflug angeboten.

Pokhara-Tour

Die 3-tägige Pokhara-Tour ist unter den Volunteers sehr beliebt. Hier besichtigst du das sehenswerte Pokhara, die zweitgrößte Stadt Nepals. In dieser Stadt treffen verschiedenste Kulturen und Religionen aufeinander. Außerdem hat diese Gegend eine wunderschöne Landschaft, vom Himalaya über den Plewa-See bis zum Pokhara Tal.

Unterbringung & Verpflegung

Hostel

Die Unterbringung und Verpflegung in dem kleinen Einsatzdorf inmitten des Chitwan-Nationalparks sind sehr einfach. Die freiwilligen Helfer/innen schlafen in einer kleinen Lodge. Die Häuser sind teilweise aus Lehm gebaut und entsprechen dem landesüblichen, einfachen Standard. In der Programmgebühr inbegriffen sind Frühstück und Abendessen local standard (Tee, Reis, Gemüse, manchmal Fleisch). Geduscht wird mit der klassischen Kübeldusche.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Inklusive Hin- und Rückflug!

Vor der Abreise

Buchung von Hin- und Rückflug (Flug bis maximal 700,- Euro ist in den Gebühren enthalten!)

Organisation deines gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im gewählten Projekt

Individuelle Beratung zur Reisevorbereitung

Umfassendes Infomaterial (persönliches Reise ABC)

Vor Ort

Flughafentransfer hin und zurück

Transfer nach Chitwan und zurück

2-tägiges Orientierungs-Programm mit dem Team vor Ort (2 x Übernachtung in Kathmandu)

Dschungel-Safari

Unterkunft im Gastland

Verpflegung mit Frühstück und Abendessen (Nepali Art)

Persönliche Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort

24h-Notfallnummer

T-Shirt

Auf Anfrage eine Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.440 €

Preise inkl. Flug & Verpflegung

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 1.440 €
3 Wochen ab 1.565 €
4 Wochen ab 1.690 €
5 Wochen ab 1.815 €
6 Wochen ab 1.940 €
7 Wochen ab 2.065 €
8 Wochen ab 2.190 €
9 Wochen ab 2.300 €
10 Wochen ab 2.410 €
11 Wochen ab 2.520 €
12 Wochen ab 2.630 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN