Mehr Informationen
Griechenland | Korfu
6Wildlife

Tierheim auf Korfu

Griechenland

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

auf Anfrage


Der Tierhilfe-Verein

Die Organisation ist die Tierhilfe Korfu e.V., ein in Deutschland eingetragener gemeinnütziger Verein, der das Tierheim Lefkimi im Süden Korfus leitet und finanziert. Hier wird auch mit körperlichem Einsatz vor Ort geholfen und bei der Vermittlung der Freiwilligen steht die Organisation Interessenten mit Rat und Tat zur Seite.

Das Tierheim liegt in der Nähe von Kavos, Neohori und Lefkimi und nimmt vor allem streunende oder verletzte Hunde, aber auch Welpen und trächtige Hündinnen auf, die dringend Hilfe benötigen. Im Norden der Insel gibt es eine Auffangstation, die wir ebenfalls unterstützen.

Warum braucht die Organisation deine Hilfe?

Wie in vielen südlichen Ländern werden auch in Griechenland Tiere vorrangig als Nutztiere gesehen, d. h. wenn sie ihren Zweck erfüllt haben, werden sie ausgesetzt oder einfach allein gelassen.

Das Umdenken und der damit verbundene Sinn für Tierschutz tritt nur langsam in das Bewusstsein der Menschen vor Ort.

mehr

Volunteering in einem Tierheim mit Auffangstation auf Korfu.

Freiwillige betreuen und pflegen verletzte und verwahrloste Hunde.

Unterstütze einen gemeinnützigen Verein bei der Versorgung von Straßenhunden.

Typischer Tag

In der Regel beherbergt das Tierheim zwischen 70 und 100 Hunden, derzeit sind es 130 (Stand: Juni 2016). Die Tiere müssen gefüttert, gepflegt und teilweise medizinisch versorgt werden. Sie müssen das Vertrauen in den Menschen zurückerlangen und erste Kommandos erlernen, damit später gute Vermittlungschancen bestehen.

Und hier kommst du ins Spiel! Im Rahmen eines freiwilligen Praktikums kannst du dein persönliches Abenteuer auf einer der schönsten griechischen Inseln erleben und ganz nebenbei die Herzen vieler Hunde erobern!

Deine Aufgaben im Tierheim

  • Zubereitung und Verteilung des Futters
  • Vergabe von Medikamenten
  • Unterstützung des Tierarztes vor Ort
  • Fellpflege
  • Rückgewinnung des Vertrauens der Tiere
  • Reinigung der Futterschüsseln sowie Zwinger
  • Aufräumen und Säubern der Räumlichkeiten vor Ort
  • Gewöhnung an die Leine
  • Spaziergänge mit den Hunden
  • Vorstellung des Tierheims und der Hunde für Besucher

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten werden flexibel vor Ort geregelt. Bitte beachte das Arbeitstage auch auf einen Samstag oder Sonntag fallen können.

Pausen:        

  • 30 Minuten Frühstückspause
  • 60 Minuten Mittagspause

Arbeitsbedingungen

Natürlich ist die Arbeit mit den Hunden anstrengend! Aber man wird durch viele Hundeküsse und andere Liebesbekundungen seitens der Hunde für die harte Arbeit entlohnt.

Im Sommer herrscht teilweise große Hitze (Temperaturen zwischen 30 bis 40°C). Im Frühjahr und Herbst gibt es viel Regen mit milden Temperaturen. Im Winter (Januar bis März) wird es auch frisch bzw. kalt, aber die Temperaturen fallen nur ganz selten unter 0°C.

Versorgung und Pflege der Hunde

Instandhaltungsarbeiten auf dem Gelände des Tierheims

Betreuung von Besuchern

Anforderungen

Von den Volontären werden keine Vorkenntnisse im Bereich der allgemeinen bzw. medizinischen Tierpflege erwartet. Englischkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Bedingung. Wichtig für die Organisation ist deine Liebe zu Tieren und die damit verbundene Bereitschaft motiviert und zuverlässig mitzuarbeiten.

Freizeit

Sommermonate

Kavos ist im Sommer eine Hochburg an Unterhaltung. Von den IRINI Apartments (ruhige Lage) aus erreichst du nach wenigen Minuten zu Fuß Supermärkte, Restaurants und Café-Bars oder Tavernen.

Wintermonate

Kavos ist im Winter sehr ruhig. Bars, Restaurants und Tavernen haben geschlossen. Aber in Korfu-Stadt ist natürlich immer etwas los. Der Hafen und die Stadt Korfu sind ca. 40 km entfernt. Ein öffentlicher Bus fährt mehrmals täglich hin und auch wieder zurück (unter „Corfu Green Bus – Korfu Busfahrplan“ zu finden). In Korfu-Stadt gibt es auch eine Hop-on/Hop-off-Bustour, die dir einen guten Überblick über die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten verschafft.

Selbstverständlich haben Supermärkte und Apotheken sowohl in den Sommermonaten als auch in den Wintermonaten geöffnet.

Vorbereitung & Ausrüstung

Auslandskrankenversicherung

Erkundige dich bei deiner Krankenkasse, ob bei den gewährten Leistungen eine Auslandskrankenversicherung enthalten ist. Andernfalls schließe bitte eine separate Auslandskrankenversicherung ab.

Arbeitsausrüstung

Sommer

  • feste und bequeme Arbeitsschuhe,
  • bequeme Arbeitskleidung
Winter
  • Gummistiefel und festes Schuhwerk,
  • Regenkleidung, warme Arbeitskleidung

Unterkunft und Verpflegung

Hostel

Das Tierheim Korfu hat leider keine eigene Unterkunft direkt vor Ort. Die Organisation kann dir aber die IRINI Apartments in Kavos (Aghios Petros) oder das Studio Savvas in Melikia (Lefkimi) empfehlen. Beide Anlagen befinden sich direkt am Meer und sind ca. 7 km (IRINI Apartments) bzw. ca. 4 km (Studio Savvas) vom Tierheim entfernt. Es gibt Zweibett- oder Vierbettzimmer, eine Küchenzeile mit Kochfeldern und Kühlschrank, ein Badezimmer mit WC und Dusche.

Die IRINI Apartments bieten dir: kostenloses WLAN, ein TV-Gerät auf den Zimmer, kostenfreie Nutzung eines Kajaks oder eines Fischerbootes, Grillplatz direkt in der Anlage.

Für weitere Informationen und Bilder suchst du im Internet einfach nach den IRINI Apartments Kavos oder unter dem Studio Savvas Melikia.

Die Vermittlung der beiden o. g. Unterkünfte erfolgt über die Organisation, damit diese für dich einen Sonderpreis aushandeln kann.

Natürlich kannst du dir auch eine andere Unterkunft im Süden der Insel suchen.

Transfer von Unterkunft zum Tierheim: Anmietung eines Mopeds oder eines Fahrrades durch dich.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Persönliche Ansprechpartnerin

Ausführliche Informationen zum Projekt

Unterstützung bei der Unterkunftssuche

Vor Ort

Betreuung im Projekt

Sonderpreis bei Unterkunftsvermittlung

Eventuell Flughafentransfer

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anreise, Unterbringung sowie Verpflegung müssen durch dich bzw. mit Hilfe deiner Eltern selbständig organisiert und bezahlt werden.

Anreise: per Flugzeug zum Flughafen Korfu auf eigene Kosten. Die Abholung vom Flughafen wird grundsätzlich vor der Anreise geklärt. Wenn ein Hundetransfer ansteht, ist eine Abholung ohne Probleme möglich. Ansonsten kann ein kostenpflichtiger Flughafentransfer zu jeder Tages- und Nachtzeit organisiert werden.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN