Mehr Informationen
Handarbeitsprojekt in Uganda
Uganda | Zentraluganda
6Soziale Arbeit
8Kultur

Women-Empowerment: Unabhängigkeit durch Fashion!

Uganda

ab 3 Wochen

ab 17 Jahren

ab 970 €


Social-Fashion Label als Hilfe zur Selbsthilfe

In diesem Women Empowerment- bzw. Handarbeits-Projekt erwarten dich lebensfrohe Frauen mit klaren Zielen, denen sie mithilfe der Herstellung von modischem Schmuck näher kommen. Unterstütze sie auf ihrem Weg, indem du ihnen etwas Neues beibringst, sie bei ihrer Arbeit unterstützt, Teil des Ausbildungsprogrammes bist. Du wirst viel von ihnen lernen und sie von dir – ein wundervoller Austausch!

Das Projekt "Women-Empowerment" soll benachteiligten Frauen in Uganda eine Aufgabe und neuen Mut schenken, um optimistisch in die Zukunft blicken zu können. Ziel ist es, Frauen in Zentraluganda 1. bei der Herstellung der Schmuckstücke zu unterstützen und 2. das Ausbildungsprogramm zu bereichern. Die Organisation möchte nicht mehr "nur" Know-how an Entwicklungsprojekte weitergeben sondern noch mehr Wirkung erzielen, indem sie fair produzierte Produkte aus Projektländern im deutschsprachigen Raum absetzt. So gelangen trendige, sinnvolle Produkte zu uns und faires Einkommen zurück zu den Einheimischen. Eine Win-win-Situation! Und nun kommst du ins Spiel...

mehr

handarbeitsprojekt mit Fokus auf Hilfe zur Selbsthilfe.

Freiwillige Helfen z. B. bei der Qualitätskontrolle und Producktentwicklung.

Das Projekt möchte es Frauen ermöglichen ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften.

Arbeit im Handarbeitsprojekt in Uganda

Typischer Tag

Im Projektort produziert eine Gruppe von Frauen wunderschöne Halsketten aus recyceltem Papier. Die Organisation gründete das eigene Social-Fashion-Label "KALiARE", das den Frauen ein fixes und faires Einkommen für ihre Großfamilien sichert. Unter anderem ermöglicht dieses Programm eine Schulbildung für Kinder der Frauen - in Uganda keine Selbstverständlichkeit. Zusätzlich bietet das Programm eine dreijährige Acadamy an, in denen Frauen lernen, wie sie ihren persönlichen Traum zur Selbständigkeit verwirklichen können.

Gerne werden die Frauen dich in die Herstellungskunst einweihen, zum Beispiel wie aus einem schlichten Stück Altpapier in geduldiger Handarbeit eine modische Halskette entsteht. Werde Teil des Programms auf der einen Seite mit Ideen zu Design, Qualitätskontrolle und Produktentwicklung und auf der anderen Seite als Bereicherung für die Academy. Fördere die Frauen auf dem Weg zu einem eigenständigen Berufsleben und bringe dein Know-how im Ausbildungsprogramm ein. Ergreife die Chance den Aufbau eines jungen Social-Fashion-Label  tatkräftig zu unterstützen. Los geht’s!

Qualitätskontrolle

Produktentwicklung

Design Ideen

Sonstige Informationen

Dein englischer Lebenslauf und ein Motivationsschreiben werden benötigt, um eine ideale Projektplatzierung zu gewährleisten.

Vorbereitung vor Ort

Bevor du im Projekt beginnst, wirst du 3 Tage im Volunteerhaus in Kampala (und/oder im Projektort) wohnen und dort ein individuelles Training on arrival erhalten, das dich auf deine Zeit in Uganda und deinen Einsatz im Freiwilligenprojekt vorbereitet. Dabei wirst du Uganda hautnah erleben und kennenlernen. Auf dem Programm stehen u.a. ein Marktbesuch mit anschließendem Kochkurs, Sightseeing mit lokalen Busfahrten, ein Sprachkurs, Kulturunterricht und interkulturelles Training. Mid-term- und Abschluss-Evaluierungen runden dieses nachhaltige Programm ab und sollen die Qualität der Freiwilligenarbeit sichern und laufend optimieren.

Unterkunft

Volunteer House

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Zimmer

Mehrbettzimmer

2 - 12 Personen

Ausstattung

Wlan

Handyempfang

Elektrizität

WC/Dusche auf Etage

Küche

Waschmaschine

Bitte beachte: Für dieses Projekt steht eine weitere Unterkunftsmöglichkeit zur Verfügung. Weitere Informationen hierzu erfährst du direkt vom Anbieter.

Kette aus dem Handarbeitsprojekt

Leistungen

Vor der Abreise

Individuelle Beratung vor Abreise

Vorabinformationen

Hilfe bei Reiseplanung

Vor Ort

Individuelles Training on arrival in Kampala und Projektort in Zentraluganda (ca. 3 Tage).

Unterkunft & Verpflegung im Volunteerhaus und bei lokalen Gastfamilien

Englischsprachige Projektleitung im Gastland

T-Shirt

Abschiedsgeschenk

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 970 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
3 Wochen ab 970 €
4 Wochen ab 1.080 €
8 Wochen ab 1.550 €
12 Wochen ab 2.190 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Mit anderen Projekten kombinieren

Beim Anbieter dieses Volunteer-Programms kannst du während deines Auslandsaufenthalts in mehreren Projekten arbeiten. Eine Kombination ist zum Beispiel mit diesen Projekten möglich:

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN