Mehr Informationen
Volunteer werden bei einem Hai-Projekt in Südafrika
Südafrika | Gansbaai
3Tierschutz

Südafrika: Als Volunteer im Hai-Projekt arbeiten

Südafrika

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 999 €


Freiwilligenarbeit in Südafrika: Tierschutz mit und für den weißen Hai

Der weiße Hai, zusammen mit anderen Hai-Arten, leidet unter dem Image, das ihn als brutales Raubtier darstellt. In vielen Ländern wird dieses Image verwendet, um die gezielte Abschlachtung der Tiere recht zu fertigen. Besonders in asiatischen Ländern gilt die Haiflosse leider immer noch als Delikatesse. Der Rest des Fisches wird dabei nicht verwendet und meistens tot zurück ins Meer geworfen. Daneben sterben immer mehr Tiere im Ozean, weil sie sich an den langen Fischernetzen verfangen und nicht mehr frei kommen. Wegen diesen und weiteren Gründen wird der weiße Hai und seine verwandten Arten immer mehr zur bedrohten Tierart. Für das Ökosystem Ozean ist er jedoch ein sehr wichtiger Teilnehmer der Nahrungskette. Darüber hinaus ist das aggressive Bild, das viele Menschen haben, nicht berechtigt.


mehr

Freiwilligenprojekt zum Erhalt des Hais und seines Ökosystems.

Freiwillige beobachten die Haie über- und unterwasser und sammeln z.B. Daten über diese.

Projekt zum Schutz von Haien, die sehr wichtige Teilnehmer der Nahrungskette sind.

Die Aufgaben der Volunteers im Hai-Projekt

Bei diesem Projekt hast du die Möglichkeit durch die interaktive Arbeit mit Haien bei ihrem Schutz zu helfen. Du wirst hier sowohl unter als auch über Wasser mit den Tieren zusammenarbeiten. Die Beobachtung der Tiere, neue Untersuchungen des Verhaltens, das Sammeln von Daten sowie die Begleitung von Touristen auf den Booten gehört genau so zu der Tätigkeit der Freiwilligen als auch das aktive Tauchen mit Haien in Käfigen. Dieses wird dir Schritt für Schritt beigebracht und ist ein absolutes Highlight.

Sammeln von Daten

Begleiten von Touristen

Tauchgänge

Vorkenntnisse und Beginn

Englischgrundkenntnisse sind für die Verständigung notwendig. Beginn ist jeden 1. und 15. eines Monats, eine Teilnahme zwischen Mitte Dezember - Mitte Januar ist nicht möglich.

Vorbereitung vor Ort

Option 1: Orientierungswoche (bei 1-3 Monate Projektarbeit)

Zu Beginn deiner Zeit in Südafrika nimmst du an einer Orientierungswoche in Kapstadt teil (diese beginnt jeweils montags). Bei deiner Ankunft wirst du am Flughafen von der Partnerorganisation der vermittelnden Agentur in Deutschland abgeholt und zu deinem Hostel in Kapstadt gebracht. Hier kannst du dich erstmal vom Flug erholen und andere Freiwillige kennen lernen, bevor es am zweiten Tag mit einer Einführungsveranstaltung losgeht. Du erhältst ein Volunteer-Handbook mit wichtigen Infos zu der Projektarbeit, zu Südafrika, etc., und besuchst mit den anderen Freiwilligen und der Partnerorganisation die "W&A Waterfront". In den kommenden Tagen finden eine Stadtrundfahrt sowie eine Kap- und Township-Tour statt. Die Ausflüge und Touren sind alle halbtags, so dass du genug Zeit hast, Kapstadt zusätzlich selber oder in der Gruppe zu entdecken. Am Wochenende findet der Transfer zu deinem Projektort statt und deine Freiwilligenarbeit beginnt!

Option 2: Kurzprogramm (bei 2-4 Wochen Projektarbeit)

Wenn du bis zu 4 Wochen Zeit hast und diese lieber komplett in deinem Projekt arbeiten möchtest, kannst du das Kurzprogramm wählen. Du lernst bei Ankunft die Partner der vermittelnden Organisation kennen und verbringst eine Nacht in einem Hostel in Kapstadt. Am nächsten Morgen fährst du direkt zu deinem Projekt.

Unterkunft

Volunteer House

Während deines Aufenthaltes wohnst du in einem Freiwilligenhaus, das nur wenige Häuser von dem Büro der Organisation weg liegt. Hier wird auch die Verpflegung gestellt, die du dir dann zusammen mit den anderen Teilnehmern selber zubereitest.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Zimmer

Mehrbettzimmer

2 - 8 Personen

Ausstattung

Wlan

Handyempfang

Elektrizität

Dusche

Küche

Waschmaschine

Leistungen

Vor der Abreise

Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation

Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung

Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt deiner Wahl

Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Sprachführer u.v.m.)

Vor Ort

Abholung am Flughafen durch unsere Partner

Option 1) Orientierungswoche in Kapstadt inkl. Ausflüge und 5 Übernachtungen in einem Hostel (Mehrbettzimmer)

Option 2) Eine Übernachtung in Kapstadt in einem Hostel (Mehrbettzimmer)

Transfer von Kapstadt zum Projektort und zurück (mit dem Bus)

Unterkunft und Verpflegung (siehe Zusatzkosten)

Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnden Organisation (während des gesamten Aufenthalts)

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 999 €

2 bis 4 Wochen (Kurzprogramm > nur Projektarbeit, ohne Orientierungswoche!): 999€

1 bis 3 Monate (Projektarbeit + Orientierungswoche in Kapstadt): 1.299 €

Zusatzkosten für dieses Projekt:

2 Wochen: R8894 (ca. 590€)
3 Wochen: R13340 (ca. 890€)
4 Wochen: R17787 (ca. 1190€)

Längere Aufenthalte bitte anfragen!

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 999 €
3 Wochen ab 999 €
4 Wochen ab 1.299 €
5 Wochen ab 1.299 €
6 Wochen ab 1.299 €
7 Wochen ab 1.299 €
8 Wochen ab 1.299 €
9 Wochen ab 1.299 €
10 Wochen ab 1.299 €
11 Wochen ab 1.299 €
12 Wochen ab 1.299 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Mit anderen Projekten kombinieren

Projektkombinationen sind möglich. Du kannst also auch ein paar Wochen davor oder danach noch in einem anderen Tierschutz-Projekt oder noch in einem sozialen Projekt mitarbeiten. Diese Projekte aus dem Bereich Tierschutz & Wildlife kannst du mit diesem Projekt kombinieren:


Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN