Frei logo
Mehr Informationen
Costa Rica | Heredia
6Wildlife

Wildlife-Rescue-Projekt in Costa Rica (Startort: Heredia)

Costa Rica

ab 4 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.390 €


Überblick

Du hast ein Herz für Tiere? Dann reise in die Rettungszentren oder die Nationalparks Costa Ricas und kümmere dich um einheimische Exoten. Dabei bist du immer mitten in der Natur des irdischen Paradieses Costa Ricas – und wilden Tieren ganz nah! Denn in den Rettungsstationen wirst du Bekanntschaft mit ganz unterschiedlichen Arten machen: So werden unter anderem Äffchen, Papageien, Faultiere, Schildkröten oder Tapire zu deinen Schützlingen gehören.

Die Tierschutz-Projekte widmen sich nicht nur den gefährdeten Arten, sondern allen Tieren, die in den Parks leben. Unterstütze die Retter dabei, verletzte Tiere mit viel Liebe wieder aufzupäppeln und anschließend wieder in die freie Wildbahn freizulassen. Oder baue neue Gehege, bereite Futter zu und verteile es. Noch nicht genug für dich? Sehr gut, denn das ist noch längst nicht alles, was dich in diesem Projekt erwartet!

Der Sprachkurs findet in Heredia statt. Der Projekt-Standort befindet sich in ganz Costa Rica.


mehr

Kümmere dich im Wildlife-Rescue-Center um verletzte Tiere

Begegne Äffchen, Papageien, Faultieren oder Tapiren

Verbessere dein Spanisch in den Top-Sprachschulen vor Ort

Location

Dein Sprachkurs zu Beginn liegt in der Nähe der quirligen Studentenstadt Heredia im Herzen Costa Ricas. Hier warten Bars, Cafés, Museen und Einkaufsmöglichkeiten darauf, von dir entdeckt zu werden. Dabei bist du umgeben von historischen Gebäuden aus der Kolonialzeit, die deine Phantasie beflügeln. Neben der besonderen Architektur wird dich auch die einheimische Küche verzaubern, die auf einer Vielzahl von Märkten angeboten wird. Du willst mehr Action? Dann schwing deine Hüften in der lateinamerikanischen Tanzschule oder besuche den Nationalpark Braulio Carillo!

Dein Wildlife-Projekt kann im ganzen Land verteilt sein.

Typischer Tag

Los geht es frühmorgens mit der Verteilung der einzelnen Aufgaben. Ob Tiere füttern, beaufsichtigen, in der Küche spülen, Essen vorbereiten, kehren, Sträucher schneiden oder Käfige reinigen – hier ist kein Tier und kein Tag wie der andere. In manche Rettungszentren kommen auch Touristen zu Besuch, die du über das Gelände führen und ihnen dabei etwas über deine Arbeit erzählen sowie die Tiere vorstellen kannst. Aber selbstverständlich gibt es hier noch viele weitere Aufgaben, die auf dich warten – lass dich überraschen!

Füttere und versorge verletzte Tiere

Baue Gehege

Betreue Besucher und führe sie herum

Anforderungen

Die Grundvoraussetzungen für die Teilnahme am Wildlife-Projekt sind Spaß und Freude an der Arbeit mit wilden Tieren. Da die Kommunikation in Costa Rica hauptsächlich auf Spanisch stattfinden wird, ist ein mindestens einwöchiger Spanischsprachkurs vor dem Beginn des Projektes verpflichtend. Bei fehlenden Spanischvorkenntnissen wird ein zwei- bis vierwöchigen Sprachschulbesuch vor dem Beginn des Projekts empfohlen.

Vorbereitung vor Ort

Nach deiner Ankunft in Heredia nimmst du an einer Einführungsveranstaltung teil. In dieser versorgt dich das Team mit Informationen zum Leben in Costa Rica und der Arbeit in deinem Projekt.

Freizeit

In deiner freien Zeit kannst du das Land entdecken. Costa Rica bietet seinen Besuchern traumhafte Strände, aufregenden Nationalparks und spannenden Outdoor-Aktivitäten von Surfen bis Rafting. Alleine Heredia hat schon so einiges zu bieten: Die quirlige Studentenstadt hat ein klassisch mittelamerikanisches Nachtleben, viele Shoppingmöglichkeiten und eine historische Innenstadt mit beeindruckenden Kolonialgebäuden.

Unterkunft

Gastfamilie

Während deines Sprachkurses wohnst du bei einer einheimischen Gastfamilie - der perfekte Einstieg in deinen Costa-Rica-Trip. Hier lernst du den Lifestyle der Ticos und Ticas hautnah kennen. Du erhältst zwei Mahlzeiten am Tag und wirst die Küche Lateinamerikas bestimmt schnell lieben lernen.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Volunteer-Haus

Am Ort des Wildlife-Projekts wirst du nicht nur arbeiten, sondern auch wohnen. Du bist hier mit anderen Volunteers in einem Freiwilligenhaus untergebracht. Hier könnt ihr am Pool oder in der Hängematte chillen und gemeinsam die Abende verbringen.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Platzierung in einem sorgfältig ausgewählten Projekt

Betreuung durch Programmkoordinatoren vor, während und nach der Reise

Zusendung eines unverbindlichen Flugangebots

Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung

Vor Ort

Spanisch-Sprachkurs in Heredia (20h à 50 Min. die Woche)

Einführungsveranstaltung vor Ort

Transfer vom Flughafen in San José und zum Projekt

Unterrichtsmaterial für den Sprachkurs

Transfer zum Projekt nach dem Sprachkurs

Freier Internetzugang in der Sprachschule

Verschiedene Freizeitaktivitäten in der Sprachschule

Betreuung durch Mitarbeiter vor Ort

Teilnahmezertifikat

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.390 €

  • Ab 4 Wochen Aufenthalt: 1 Woche Sprachkurs inklusive
  • Ab 8 Wochen Aufenthalt: 4 Wochen Sprachkurs inklusive
  • Je weitere Woche Sprachkurs (inkl. Unterkunft und Verpflegung): 300 €
  • Je weitere Woche Projekt (inkl. Unterkunft und Verpflegung): 220 €
Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.390 €
8 Wochen ab 2.390 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN