Mehr Informationen
Uganda | Kampala
13Unterrichten

Kinder-Projekte in Uganda: Tagesstätten & (Grund-)Schulen

Uganda

ab 4 Wochen

ab 17 Jahren

ab 1.790 €


Überblick

Bei diesem Volunteer-Programm kannst du Kinder in Uganda betreuen und unterrichten, und zwar wahlweise in Kindertagesstätten, Vor- bzw. Grundschulen oder auch in weiterführenden Schulen. An allen Einsatzstellen (Kampala & Nkokonjeru) kannst du deine eigenen Kenntnisse und Ideen in die Betreuung bzw. den Unterricht einbringen. Es ist auch möglich, in den verschiedenen Einrichtungen ein (Pflicht-)Praktikum zu absolvieren.

Infos zu Uganda...

  • Uganda ist ein Land, das im internationalen Vergleich nur verhältnismäßig wenig Unterstützung von Hilfsorganisationen erhält. Somit leistest du mit einem Volunteer-Einsatz in diesem Projekt gewissermaßen "Pionierarbeit".
  • Uganda zählt zwar zu den ärmsten Ländern Afrikas, verfügt jedoch gleichzeitig über viele Schätze. Ein authentisches Land mit freundlichen Einwohnern, atemberaubenden Landschaften und einer einmaligen Tierwelt erwartet dich.

...und den Projekten dieser Volunteer-Organisation

  • Bei dieser Volunteer-Organisation kannst du dich als freiwilliger Helfer in Uganda in ganz unterschiedlichen Projekten engagieren.
  • In sehr kleinen Gruppen können freiwillige Helfer am Einsatzort gezielt unterstützen und einen Teil zur Verbesserung der Lebensbedingungen beitragen.
  • Der einheimische Teamleiter mit Namen "Lubanga" kommt aus der Entwicklungshilfe und betreibt eigene Projekte in verschiedenen Bereichen (Wasseraufbereitung und Speicherung, Aufklärung sowie im Bereich Organic Farming).
mehr

Projekt im Bereich Kinderbetreuung.

Freiwillige unterrichten und betreuen Kinder in Grundschulen und Tagesstätten.

Es ist möglich in verschiedenen Bereichen Pflichtpraktika zu machen.

Arbeiten in den Projekten

Arbeiten in Kindertagesstätten

Bei der Freiwilligenarbeit in einer Kindertagesstätte wirst du dich in einer Einführungswoche an Kinder im Alter zwischen 2 und 5 Jahren, an die Betreuer und das Umfeld gewöhnen können. Anschließend kannst du verschiedene Aufgaben eigenständig übernehmen und sogar für eine gesamte Gruppe verantwortlich sein. Häufig wirst du mit anderen Volunteers zusammen eingesetzt, so dass ihr eine Gruppe gemeinsam betreuen könnt.

Zu den Aufgabenbereichen zählen hierbei Aktivitäten der Frühförderung wie Spielen, Basteln, Singen, Sport und vor allem in der Vorschule auch die spielerische Vermittlung von Wissen (z.B. das Alphabet oder einfache Rechenaufgaben) als Vorbereitung auf die Schule. Du wirst von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr eingesetzt.

Grundschulen & weiterführende Schulen

Im Bereich der Bildung kannst du als Volunteer in Grundschulen oder weiterführenden Schulen eingesetzt werden. Diese sind entweder privat oder staatlich organisiert und verfügen häufig über eine geringe und einfache Ausstattung. Leider werden Erzieher und Lehrer in den Schulen in Uganda kaum oder gar nicht bezahlt, wodurch häufig Personalmangel herrscht und deiner Hilfe als Volunteer eine besonders wichtige Rolle zugeschrieben wird. Nach deiner einwöchigen Eingewöhnungsphase, in der du dem Lehrer beim Unterrichten beobachtest, kannst du eigene Aufgaben übernehmen, mit dem Lehrer gemeinsam den Unterricht gestalten und sogar selbstständig eine Klasse übernehmen. Die Fächer, die du unterrichtest, kannst du hier nach deinem persönlichen Interesse wählen.

Dieses Projekt ist geeignet für: Freiwilligenarbeit, Praktika, Fachpraktika (Pflichtpraktika im Studium).

Unterrichten

Kinderbetreuung

Unterricht vorbereiten

Anforderungen

Gutes Schul-Englisch ist ausreichend. Ein Sprachkurs ist auf Anfrage möglich (Intensivkurs 45 Minuten à 10 Wochenstunden).

Erwartungen an den Volunteer

Für die Projekte in Uganda solltest du vor allem Pioniergeist und ein hohes Maß an Eigeninitiative mitbringen. Dir wird vor Ort die Möglichkeit geboten, deine ganz eigenen Fähigkeiten und Ideen in die Projekte einzubringen.

Projekt als Praktikum

Praktikum in Uganda (Pädagogik)

Wenn du dich für ein Studium im pädagogischen Bereich interessierst oder bereits Student bist, ist ein Praktikum in einer der oben genannten Einrichtungen in Uganda tolle Möglichkeit, um Berufserfahrung zu sammeln und gleichzeitig eine ganz neue Kultur zu entdecken. Je nach Wissensstand kannst du erste Erfahrungen sammeln oder deine bereits erworbenen Kenntnisse einbringen und dein Praktikum bei deiner Universität oder Hochschule anerkennen lassen.

Unterkunft

Gastfamilie

Freiwillige kommen in einer Gastfamilie unter und lernen so das ugandische Familienleben kennen. Die Verpflegung ist inklusive.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Inklusive Hin- und Rückflug!

Vor der Abreise

Beratung & Reisevorbereitung (mit ausführlichem Reise-ABC)

Hin- & Rückflug

Vorabinformationen

Vor Ort

Flughafentransfer

Orientierungs-Workshop

Freiwilligenarbeit/Praktikum

Unterkunft & Verpflegung

Betreuung vor Ort

Teilnahmebescheinigung & T-Shirt

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.790 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.790 €
5 Wochen ab 1.925 €
6 Wochen ab 2.060 €
7 Wochen ab 2.195 €
8 Wochen ab 2.330 €
9 Wochen ab 2.440 €
10 Wochen ab 2.550 €
11 Wochen ab 2.660 €
12 Wochen ab 2.770 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Ein Beginn ist jederzeit möglich.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN