Mehr Informationen
Thailand
6Wildlife

Freiwilligenarbeit mit Elefanten in Thailand

Thailand

ab 2 Wochen

ab 17 Jahren

ab 829 €


Überblick

In Thailand hast du die Möglichkeit, dich in zwei unterschiedlichen Elefanten-Projekten zu engagieren, hautnah mit Elefanten zu arbeiten und alles über diese wunderbaren Tiere zu erfahren: Das "Elephant Adventure" in Umphang und "Elephant Experience" in Kanchanaburi. Suchst du Spaß und Action neben der Arbeit? Dann ist das Projekt in Umphang das richtige. Solltest du dich intensiver mit den Dickhäutern beschäftigen wollen, dann solltest du das Projekt in Kanchanaburi unterstützen.

mehr

Zwei Projekte für Freiwilligenarbeit mit Elefanten.

Freiwillige arbeiten mit den Elefanten und kümmern sich um diese.

Die Projekte sollen Freiwilligen den natürlichen Umgang mit Elefanten näherbringen.

Location

Das erste Elefantencamp liegt in der Gegend um die historische Stadt Umphang, nordwestlich der Zentralen Region. Die Gegend ist für ihre kristallklaren Seen und atemberaubenden Kalksteinklippen bekannt und ist eine der spektakulärsten Landschaften Thailands; für Naturliebhaber genau das Richtige. Umphang ist zudem für seine Elefantenpopulation berühmt. Sie leben dort in ihrer natürlichen Umgebung und arbeiten tagsüber auf umliegenden Feldern. Heutzutage werden sie zum Glück mit viel mehr Respekt behandelt als früher!

Das zweite Elefantenprojekt befindet sich in Kanchanaburi, 130km östlich von Bangkok gelegen, ist ein Ort, der sich eine Balance zwischen Tradition und Tourismus bis heute bewahrt hat. Es handelt sich hierbei um eine Elefanten Sanctuary, wo du, anders als in Umphang, die Elefanten nicht reiten darfst.

Typischer Tag

Projekt 1

In Umphang erlebst du diese wunderbaren Tiere in ihrer natürlichen Umgebung, kannst mit ihnen schwimmen, reiten, sie ausführen, waschen, füttern etc. Durch den intensiven Kontakt ist es möglich, eine enge Beziehung zu ihnen aufzubauen. Tagsüber sind sie auf den Feldern und arbeiten, so dass genug Zeit bleibt, um die traumhafte Gegend zu erkunden. Du arbeitest mit erfahrenen Mahouts, die ihr ganzes Leben damit verbringen, die Elefanten kennen zu lernen und zu verstehen. In deiner Freizeit hast du hier die Möglichkeit auf eine Wildwasser-Rafting-Tour zu gehen, in den kristallklaren Seen zu schwimmen, zwei berühmte Wasserfälle zu besuchen, die Landschaft zu genießen und zu entspannen.

Projekt 2

Die Auffangstation kümmert sich um vernachlässigte, verletzte, kranke und alte Elefanten. Du unterstützt die Mahouts bei der täglichen Arbeit und kannst die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum kennen lernen. Zu den täglichen Aufgaben gehört das Baden und Schwimmen mit den Elefanten sowie das zubereiten des Futters. Das Camp liegt in einer atemberaubenden Landschaft, die von Wäldern, Flüssen und Tempelhöhlen bestimmt wird. Ziel des Projekts ist es zum einen, für die Elefanten einen so natürlichen Lebensraum wie nur möglich zu schaffen. In der Freizeit kannst du zum Wildwasser-Rafting, am Pool entspannen oder in die Stadt fahren.

Waschen und füttern der Tiere

Baden und schwimmen mit den Elefanten

Pflege der Tiere

Anforderungen

Englischgrundkenntnisse sind für die Verständigung notwendig.

Vorbereitung vor Ort

Dein Aufenthalt in Thailand startet, wenn du möchtest, mit einer Einführungswoche in Singburi (Basis-Camp der Organisation vor Ort), in der du viel über die Kultur, das Essen, die Sprache, die Religion u.v.m. des Landes lernst. Hier triffst du auch andere Freiwillige und lernst die Partner der sendenen Organisation kennen. Nach einer spannenden Woche mit vielen neuen Eindrücken geht es mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter zu deinem Projektort und die Arbeit mit den Elefanten beginnt.


Unterkunft

Volunteer House

Du wohnst direkt auf dem Gelände des Projekts, in einem Bambus-Bungalow. In den öffentlichen Bereichen ist Wifi vorhanden. Montag bis Freitag gibt es drei Mahlzeiten am Tag, am Wochenende Brunch und Abendessen.


Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation

Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung, der Beantragung des Visums

Vermittlung in das Elefantenprojekt

Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Sprachführer u.v.m.)

Vor Ort

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Unterkunft & Verpflegung

Einführungswoche (optional)

Projektarbeit

Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnde Organisation (während des gesamten Aufenthalts)

Zusatzoptionen

1 Woche soziales Projekt in Singburi und Hua Hin: 160 €

1 Woche Gibbon-Projekt Mae Sot: 410€

1 Woche Hilltribe Chian Rai: 310€

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 829 €

Du kannst dich in Thailand in verschiedenen Projekten engagieren und dieses nach deinen Wünschen miteinander kombinieren. Bei den Preisen handelt es sich um Grundpreise mit der Teilnahme an den Projekten in Singburi oder Hua Hin. Möchtest du dich in anderen Projekten oder hier in einem Elefantenprojekt einbringen, wird ein Auschlag berechnet, den du jeweils unter "Preise" findest.
Gerne kannst du bei der vermittelnden Agentur den Preis erfragen und dir deine perfekte Auszeit zusammenstellen.

Das Elefantenprojekt in Umphang erhebt einen Aufschlag von 150€/Woche, das Projekt in Kanchanaburi hat einen Zuschlag von 290€/Woche.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 829 €
3 Wochen ab 989 €
4 Wochen ab 1.149 €
5 Wochen ab 1.309 €
6 Wochen ab 1.469 €
7 Wochen ab 1.629 €
8 Wochen ab 1.789 €
9 Wochen ab 1.949 €
10 Wochen ab 2.109 €
11 Wochen ab 2.269 €
12 Wochen ab 2.429 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Jeden Montag (Anreise ist Samstag oder Sonntag in Bangkok) ist ein Projektbeginn möglich.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN