Mehr Informationen
Südafrika | Westkap
1Tierschutz
6Wildlife

Freiwilligenarbeit im Raubkatzen-Reservat in Südafrika

Südafrika

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.990 €


Überblick

Die Organisation hat sich dem Schutz von bedrohten Großkatzen in der Wildnis und in Gefangenschaft gewidmet. Die Einrichtung beherbergt Großkatzen, die zum Beispiel aus nicht artgerechter Haltung befreit wurden und nicht mehr ausgewildert werden können, und sorgt dafür, dass sie so artgerecht wie möglich leben können. Außerdem widmet sich die Organisation weltweit der Aufklärung über gefährdete Großkatzen und ihren Schutz.

Als Volunteer kannst du helfen, die täglich anfallenden Arbeiten wie die Fütterung der Katzen und die Reinigung ihrer Gehege zu erledigen. Du kannst Spielzeug und Beschäftigungsmöglichkeiten für die Tiere basteln, um für ihr Wohlbefinden zu sorgen. Außerdem hilfst du bei den zusätzlich anfallenden Farmarbeiten. Zusätzlich kannst du bei der Aufklärung der Besucher helfen, indem du dem Team während der Führungen assistierst.

Ziel der Organisation ist es, den Tieren ein artgerechtes Leben zu bieten. Die nicht mehr auswilderbaren Großkatzen sollen vor einem Leben in ausbeuterischen Touristenbetrieben oder dem Tod bei einer Gatterjagd bewahrt werden. Außerdem wird die Bevölkerung, sowie die Besucher über verschiedene Möglichkeiten zum Schutz der Raubkatzen aufgeklärt.

mehr

Schutz und Pflege geretteter Großkatzen

Aufklärung über Schutz von gefährdeten Großkatzen- und Kleinkatzenarten

Gefährdete Raubkatzenarten langfristig erhalten

Typischer Tag

Deine Arbeitszeiten im Projekt hängen von der Jahreszeit ab. Jeder Morgen beginnt im Sommer gegen 7:00 Uhr, im Winter gegen  8:00 Uhr mit einem Meeting, bei dem die Aufgaben für den folgenden Tag besprochen werden. In der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr hast du eine Mittagspause, in der du Mittagessen bekommst. Um 18:00 Uhr ist Zeit für dein Abendessen.

Mittwochs machst du mit deinen Kollegen gemeinsam Ausflüge, um die Gegend kennenzulernen. Sonntags hast du immer frei.

Zubereitung des Futters

Instandhalten der Gehege für die Raubkatzen

Unterstützen bei den täglichen Aufgaben

Anforderungen

Um an diesem Projekt teilnehmen zu können, solltest du fließend Englisch sprechen. Nur so kannst du dich mit deinem Team und den Kollegen vor Ort flüssig unterhalten. Außerdem solltest du teamfähig und körperlich fit sein, um deine Aufgaben erledigen zu können.

Vorbereitung vor Ort

Am Tag deiner Ankunft wirst du von einem Teammitglied am Flughafen abgeholt und direkt auf die Farm gebracht. Hier lernst du zunächst das Team und die anderen Volunteers kennen. Im Anschluss, beziehungsweise am nächsten Tag, wirst du über die Do’s und Dont’s vor Ort aufgeklärt und bekommst eine Einweisung. Dabei lernst du die Einsatzstelle kennen und erfährst alles über die Sicherheit beim Umgang mit den Großkatzen.

Freizeit

Während deiner Freizeit unternimmst du mittwochs Wanderungen und Ausflüge mit dem Team. Sonntags kannst du beispielsweise das nächstgelegene Dorf besuchen oder nach Kapstadt fahren. In der Gegend werden außerdem Weinverkostungen, Paragliding, Whale Watching und andere Adventure-Touren angeboten, die du buchen kannst.

Unterkunft

Volunteer-Haus

Während deiner Freiwilligenarbeit wohnst du in einem Volunteer House auf dem Gelände des Reservats. Du teilst dir in der Regel ein Zimmer mit einem anderen Volunteer. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Toiletten, gegen einen kleinen Aufpreis ist eine WLAN-Verbindung vorhanden. Einmal pro Woche wird deine Wäsche kostenfrei gewaschen. Die Zutaten für dein Frühstück, sowie ein komplettes Mittagessen werden dir gestellt.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Inklusive Hin- und Rückflug!

Vor der Abreise

Buchung von Hin- und Rückflug (bis maximal 700,- Euro)

Beratung und Tipps bei der Reisevorbereitung

Infos und Beratung für den Abschluss einer Reiseversicherung

Umfassendes Infomaterial (persönliches Reise ABC)

Vor Ort

Airport Transfer am Tag der An- und Abreise

Orientierungs-Programm vor Ort

Unterbringung im Volunteer House

Verpflegung mit Frühstück und Mittagessen

Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort

24h-Notfallnummer

T-Shirt

Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.990 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 1.990 €
3 Wochen ab 2.415 €
4 Wochen ab 2.840 €
5 Wochen ab 3.265 €
6 Wochen ab 3.690 €
7 Wochen ab 4.115 €
8 Wochen ab 4.540 €
9 Wochen ab 4.965 €
10 Wochen ab 5.390 €
11 Wochen ab 5.815 €
12 Wochen ab 6.240 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Die Projekte sind das ganze Jahr über zur Teilnahme verfügbar und die Teilnahme ist immer flexibel wählbar, es bestehen keine Sammeltermine!

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN