Freiwilligenarbeit im Bereich Medizin & Gesundheit in Kroatien


Mitarbeit in einem flächendeckenden Gesundheitssystem

Als Volunteer kannst du dich in verschiedenen Projekten zur gesundheitlichen Unterstützung von Familien und Kindern engagieren und dabei intensive Einblicke in ein vielseitiges, wenn auch armes Land erhalten. Der Kroatien Krieg (1991-1995) erschütterte das Land schwer und auch heute noch geht die Schere zwischen Arm und Reich stark auseinander. Insbesondere in den ehemaligen Kriegsgebieten, die vor allem von der serbischen Minderheit beheimatet werden, herrscht Armut. Das kroatische Gesundheitssystem ist allerdings mittlerweile gut ausgebaut und erreicht alle Teile der Bevölkerung. Die Gesundheitsversorgung kann durchaus mit der in westlichen Ländern mithalten.

Besonders für Freiwillige mit Vorwissen geeignet

Freiwilligenarbeit in Kroatien im Bereich der Gesundheit bietet vor allem medizinisch vorgebildeten Menschen interessante Einblicke in das Gesundheitssystems eines anderen Landes. Das Personal in Krankenhäusern und Kliniken freut sich über freiwillige Helfer, die ihr Vorwissen aus Medizin oder auch auf dem Gebiet der Sonderpädagogik einbringen möchten, um die Arbeit vor Ort zu unterstützen. Als Volunteer unterstützt du die Ärzte und Pfleger*innen in der ambulanten Pflege. Du versorgst kranke Menschen oder solche, die im Krieg verletzt wurden. Auch die Arbeit mit Kindern mit körperlichen oder geistigen Behinderungen ist möglich. Dein fachliches Wissen und persönliches Engagement sind hier sehr willkommen und können nachhaltig viel bewirken.

Freiwilligenarbeit-Projekte im Bereich Medizin & Gesundheit

Weitere Tätigkeitsbereiche in Kroatien

In diesem Bereich werden Volunteer-Projekte außerdem angeboten:

Hier findest du alle Kroatien-Projekte im Überblick:

Alle Volunteer-Projekte im Bereich Medizin in Europa

Jetzt entdecken