Frei logo
Mehr Informationen
Kolumbien
3Kinderbetreuung
11Soziale Arbeit

Freiwilligenarbeit in einer Kindertagesstätte in Kolumbien

Kolumbien

ab 12 Wochen

ab 18 Jahren

ab 4.290 €


Überblick

Bei Platzierungen dieser Art hilfst du Kindern wieder einen geregelten Alltag zu haben und sie wieder in die Gesellschaft zu integrieren.

In diesem Projekt arbeitest du in einem Kindergarten für Kleinkinder. Die meisten Kinder stammen aus ärmlichen Familien oder wurden aus ihren Dörfern vertrieben. Die lokalen Projekte sind eine Anlaufstelle für die vernachlässigten Kinder und bieten ihnen kostenlose Betreuung, bei Bedarf einen Schlafplatz und vor allem kostenlose Mahlzeiten.

Zusätzlich zu der Betreuung der Kinder wirst du Aufklärungsarbeit für Eltern und Großeltern leisten.

Viele kolumbianische Mädchen werden schon sehr früh schwanger und sind häufig mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert. Nicht selten wird die Betreuung der Kleinkinder dann zur Aufgabe der Großeltern. Deswegen wirst du die Eltern/Großeltern zu verschiedenen Themen der Erziehung aufklären.

mehr

Engagiere dich in der sozialen Arbeit in Kolumbien

Arbeite in einer Kindertagesstätte und setzte dich für vernachlässigte Kinder ein

Leiste Aufklärungsarbeit für junge Mütter

Location

Bei einem Freiwilligendienst in Kolumbien lernst du das südamerikanische Land kennen. Kolumbien ist einer der größten Kaffee-Exporteure der Welt und bietet insbesondere landschaftliche Vielfalt. So gibt es Schnee in den Anden und brütende Hitze in der Wüste Guajira. Kolumbien ist Lateinamerika in klein: Karibik, Pazifik, Anden, Kaffeezone – alles dabei!

Die Einsatzstellen in Kolumbien befinden sich in verschiedenen Teilen des Landes. Neben den beiden Metropolen Bogotá und Medellín sind die Projekte auch in vielen kleineren Orten in den Anden. Dementsprechend verschieden sind auch die klimatischen Bedingungen. Während in Medellín das gesamte Jahr über Sommer herrscht, ist es in Bogotá und den Anden deutlich kühler.

Neue Leute kennenzulernen fällt den meisten Freiwilligen in Kolumbien leicht, denn die Menschen sind hier überwiegend kontaktfreudig, offen und interessiert am Austausch. Oftmals werden auch Freiwillige zum Essen eingeladen. Dabei kommen zumeist üppige Mahlzeiten mit einem großen Fleischanteil auf dem Tisch.

Typischer Tag

Deine möglichen Aufgaben können sein:

  • Essensbetreuung der Kinder
  • Spielen und Ausflüge
  • Vorbereitung auf die Grundschule

    Typischer Tagesablauf

    • 09:00 – 12:00 Uhr - Spielen, Singen, Basteln, Sport
    • 12:.00 – 13:00 Uhr - Mittagessen mit den Kindern
    • 13:00 – 15:00 Uhr - Mittagsschlaf, Unterricht, Spielen


    Mit deinem Team meisterst du den Alltag in der Kindertagesstätte

    Du hilfst bei der Betreuung der Kinder und unternimmst Ausflüge

    Du unterstützt vor Ort und gewinnst Einblick in die Arbeit deiner Organisation

    Anforderungen

    Gute Spanisch-Kenntnisse sind für einen Freiwilligendienst in Kolumbien von Vorteil. Du kommst besser klar, wenn du Offenheit für neue Erfahrungen und eine fremde Kultur mitbringst, auch eine gute Portion Humor kann auch nicht schaden.

    Erwartungen an den Volunteer

    Offenheit, Eigeninitiative und Motivation!

    Vorbereitung vor Ort

    Bereits in Deutschland kannst an einem Vorbereitungsseminar teilnehmen, das bei einem 3-monatigen Aufenthalt ein Wochenende dauert. Bei einem Aufenthalt von 5-11 Monaten bietet dir die Organisation dir ein umfangreiches Seminarpaket von 2 x 5 Tagen an. Hier lernst du alles, was du für einen gelungenen Aufenthalt in Kolumbien brauchst und bist optimal vorbereitet.

    Vor Ort gibt es 2-3 Tage ein On-Arrival-Camp in dem es noch mal im Detail um die landesspezifischen Fragen wie Sicherheitshinweise, Handy-Nutzung, Ausgehen und sonstige Regeln, Essen und Kultur geht.

    Teilnahmebestätigung

    Nach erfolgreichem Abschluss deines Aufenthaltes bittet dich die Organisation um einen Teilnahmebericht, der auch deiner persönlichen Reflektion dient. Dazu bekommst du eine Anleitung. Sobald du diesen Bericht eingereicht hast, erhältst du dein Teilnahmezertifikat.

    Unterkunft

    Gastfamilie

    In Kolumbien gibt es sehr viele verschiedene Gastfamilien. So gehören Großfamilien mit mehreren Kindern ebenso dazu wie Alleinstehende. Aber egal in welche Familie du kommst, sie bietet dir auf jeden Fall eine großartige Möglichkeit deine Gastkultur näher kennenzulernen.

    In Kolumbien spielt die Familie eine große Rolle. Freiwillige, die in einer Gastfamilie untergebracht sind, werden in der Regel sehr schnell integriert, als vollwertiges Familienmitglied aufgenommen und besonders gut behütet. Dies hat zur Folge, dass du wahrscheinlich mehr Regeln einhalten musst, als du das aus Deutschland gewohnt bist.

    Anfangs kann es dabei allerdings noch zu einigen Verständigungsschwierigkeiten kommen. Dies liegt unter anderem daran, dass Probleme in Kolumbien meistens nur indirekt angesprochen werden. Dies ist für viele Freiwillige etwas gewöhnungsbedürftig. Die meisten stellen sich aber schnell auf diese Art der Kommunikation ein.

    Beachte bitte, dass viele Gastfamilien in Kolumbien kein Englisch sprechen.

    Verpflegung

    Frühstück

    Mittagessen

    Abendessen

    Ausstattung

    WLAN/WiFi

    Handyempfang

    Elektrizität

    TV

    Schließfach

    Waschmaschine

    Wäscheservice

    Safe für deine Wertsachen

    Leistungen

    Inklusive Hin- und Rückflug!

    Vor der Abreise

    Vorbereitungsseminar (1 Wochenende bis 2 x 5 Tage)

    Auslandskranken-, Haftplicht- und Unfallversicherung

    Vor Ort

    On Arrival Camp (Einführungsveranstaltung)

    Unterkunft und Verpflegung

    Betreuung vor Ort inklusive 24/7 Notfalltelefon

    Lokale Transporte von/zum Projekt

    Zusatzoptionen

    Nachbereitungsseminar nach deiner Rückkehr

    Teilnahmebescheinigung

    Preise

    Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

    ab 4.290 €

    Du kannst dieses Projekt auch für 11 Monate (6.990 €) buchen, bitte in deiner Anmeldung entsprechend angeben.

    Mit diesem Preis ist alles abgedeckt, siehe Leistungen. Hinzu kommen lediglich die Kosten für:

    • Medizin-Check und Impfungen
    • Visum und ggf. Aufenthaltsgenehmigung
    • Dein persönliches Taschengeld

    Du kannst dich außerdem für ein Stipendium bewerben.

    Preisliste anzeigen
    Aufenthaltsdauer Programmpreis
    3 Monate ab 4.290 €
    6 Monate ab 6.290 €
    Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

    Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

    Starttermine

    Bei einem Freiwilligendienst mit einer Dauer von 3 Monaten sind Ausreisen zu Beginn eines jeden Monats möglich.

    Bewerbungsfrist: Bitte bewirb dich mindestens drei Monate vor dem gewünschten Abreisetermin.

    Die Plätze für einen Freiwilligendienst in Kolumbien sind sehr beliebt und begrenzt. Je früher du dich bewirbst, desto besser sind deine Chancen auf eine Platzierung in Kolumbien.

    Alle Details zum Projekt?

    Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN