Frei logo
Mehr Informationen
Japan | Tokushima
1Tierschutz

Volunteering im Tierheim für Hunde

Japan

ab 3 Wochen

ab 20 Jahren

ab 800 €


Überblick

Das Tierheim wird von etwa 125 Hunden bewohnt, die täglich ein- oder mehrmals ausgeführt werden wollen. Die Hunde stammen aus privatem Besitz und wurden abgegeben, da ihre Besitzer verstorben oder aus gesundheitlichen Gründen sich nicht mehr angemessen um sie kümmern können. Andere Hunde kommen von der Straße oder aus Parks. Ebenso nimmt die Einrichtung Hunde aus staatlichen Tierheimen auf, wenn deren Kapazitäten erschöpft sind und die Tiere ansonsten eingeschläfert werden müssten.

Das Hundeheim bei Tokushima wird von zwei Hundeliebhabern privat geleitet. Die Besitzerin geht tagsüber aber noch einem weiteren Job nach. Mit zwei Angestellten und ein paar Langzeitfreiwilligen versorgt der Besitzer die Hunde, was ebenso die Pflege und Fütterung einschließt. Für ausgedehnte Spaziergänge und Spiel & Spaß mit den Tieren fehlt mitunter die Zeit. 

Freiwillige bringen sich daher vor allem in diesem Tätigkeitsfeld ein und führen die Hunde aus, machen Spaziergänge, erleben die Natur, toben und spielen, sodass die Hunde angemessen beschäftigt sind und deren Bewegung gefördert wird.


mehr

Freiwilligenarbeit mit Hunden im Süden von Japan - Setze dich für das Wohl der Tiere ein

Spazieren, spielen, toben, die Natur erleben - Gewinne Einblicke in die Arbeit in einem Hundeheim

Unterstütze das private Tierheim bei der Betreuung von Hunden

Location

Das Hundeheim befindet sich in einem Wald, etwa 20 Autofahrminuten von Tokushima entfernt. Daher solltest du dich gern in der Natur aufhalten und Regen, Schmutz, Hitze oder Kälte, Stechmücken, Hundegeruch und Gebell sollten kein Problem für dich sein. 


Typischer Tag

In der Regel arbeiten Freiwillige 5 Tage in der Woche im Hundeheim mit und führen die Tiere aus. Arbeitsbeginn ist etwa 9:30 Uhr. Die Dauer ist abhängig von den Hunden und wie lange diese gern ausgeführt werden wollen. An manchen Tagen dauern die Spaziergänge kürzer an anderen länger. 

Hunde spazieren führen in Gruppen bis zu 10 Hunde

Spielen und Toben mit den Hunden

Freiwillige mit Erfahrungen in der Versorgung und Pflege können sich ebenfalls in diesem Tätigkeitsfeldern einbringen/bei längeren Einsatzdauern können diese Kenntnisse auch erlernt werden.

Anforderungen

Du solltest in der Lage sind dich auf Englisch verständigen zu können. Zudem sind erste Japanisch-Kenntnisse von Vorteil. Gern organisiert dir die Organisation Sprachunterricht in Tokio, bevor du deine Freiwilligenarbeit im Hundeheim von Tokushima beginnst.

Erwartungen an den Volunteer

Du solltest die Natur lieben (sowohl bei schönem als auch bei schlechtem Wetter); ein großes Herz für Tiere haben und körperlich belastbar sein.

Unterkunft

Volunteer-Wohnung

Das Apartment befindet sich in Fußdistanz zum Bahnhof von Tokushima. Es gibt in der Umgebung Restaurants, Supermärkte und sonstige Geschäfte, Bars sowie Zugang zu Zug und Fernbussen. Es handelt sich um eine 2-Zimmer-Wohnung im japanischen Stil ohne Betten, aber dafür mit Futon. Die Bewohner teilen sich Küche und Badezimmer. Du verpflegst dich selbst. Das Apartment verfügt über keine Klimaanlage, aber über Ventilatoren sowie Heizer für den Winter. Wenn du in Tokushima wohnst, holen dich die Leiter der Einrichtung dort 5 mal pro Woche ab und bringen dich zum Hundeheim (ca. 20 Minuten Fahrzeit) sowie nach der Arbeit auch wieder zurück.

Die Unterbringung wird gratis gestellt. Du verpflegst dich selbst. Abhängig von der Anzahl der Freiwilligen hast du ein Einzelzimmer oder teilst dir dieses.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Volunteer-Haus

Das Haus verfügt über Etagenbetten sowie Futons. Küche und Badezimmer werden mit den Mitbewohnern geteilt. Du verpflegst dich selbst. Das Haus verfügt über Klimaanlage sowie Kotatsu (Heizung unter einem Tisch mit Decke, die man sich über die Beine legt).  Wenn du in dieser Unterbringung in Sanagochi wohnst, wird dir ein Auto gestellt, mit dem du selbst mit anderen Freiwilligen, die dort wohnen, zur Einrichtung fahren kannst. Um selbst das Auto fahren zu können, musst du einen internationalen Führerschein mitbringen oder dir deinen nationalen Führerschein in Japan von der Japan Automobile Federation (JAF) übersetzen lassen.

Die Unterbringung wird gratis gestellt. Du verpflegst dich selbst. Abhängig von der Anzahl der Freiwilligen hast du ein Einzelzimmer oder teilst dir dieses.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Organisation der Einsatzstelle

Persönliche Beratung und Vorbereitung vor deiner Anreise

Vorbereitungsmaterialien, inklusive interkultureller Vorbereitung (PDFs, Videos)

Vorbereitungsveranstaltung per Skype zusammen mit weiteren Teilnehmern

(Soweit erforderlich) Unterstützung mit den Dokumenten für Visa-Antrag

Vor Ort

Abholung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Tokyo, nicht inkl. Weiterreise

Ansprechpersonen in Tokyo (deutsch-, englisch- und japanischsprachig)

Hilfe zum Erwerb einer örtlichen SIM-Karte

Schreiben von Bestätigungen/Zertifikaten für ua.Hochschule, Kindergeld

Unterbringung ohne Verpflegung wird gratis von der Einrichtung gestellt

Zusatzoptionen

Sprachunterricht in Tokio

Unterbringung in Tokio vor/nach deinem Aufenthalt in Tokushima oder während des Sprachunterrichts

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 800 €

Die Kosten für das Servicepaket betragen ab einer Dauer von 3 Wochen Aufenthalt ímmer 800 EUR.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
3 Wochen ab 800 €
4 Wochen ab 800 €
5 Wochen ab 800 €
6 Wochen ab 800 €
7 Wochen ab 800 €
8 Wochen ab 800 €
3 Monate ab 800 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Beginn: ganzjährig, Anreise donnerstags in Tokio

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN