Frei logo
Anbieter kontaktieren
Ghana | Kokrobite
2Business
13Unterrichten

Freiwillige unterstützen die IT-Grundausbildung in Ghana

Ghana

ab 4 Wochen

ab 18 Jahren

ab 980 €


Talent Developer @ Schools & Universities in Ghana

Die meisten Schüler in Ghana haben keinen Zugang zu Computern - weder zuhause, noch in der Schule. IT Skills als kritische Fähigkeit für künftige Jobs stehen zwar auf dem Lehrplan. Aber der Unterricht in der Schule findet rein theoretisch mit Kreide und Tafel statt - ohne jede praktische Anwendung.

Jobs im IT-Bereich sind eine riesige Chance für Afrika, Arbeitsplätze für die rasant wachsende Bevölkerung zu schaffen. Aber es fehlt an der notwendigen Grundausbildung, und viele Schüler haben keine Chance, das verpasste Wissen später aufzuholen. Viele vielversprechende Talente bekommen keine Chance, sich zu beweisen.

Die NGO bietet in Kooperation mit lokalen IT-Startups Grundkurse in IT an Schulen an. Darin setzen die Schüler unter Anleitung von lokalen Trainern und Volunteers kleine Coding-Projekte um, die für Kinder und Jugendliche entwickelt wurden. Damit werden nebenbei auch Grundfertigkeiten in Teamwork, Kommunikation und logischem Denken spielerisch geschult - wesentliche Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere in der Zukunft.

Für die Volunteers bedeutet dies die Chance, an einem innovativen Entwicklungsprojekt mitzuarbeiten und die Arbeit der NGO vor Ort zu unterstützen, wo es wirklich zählt - im Herzen der lokalen Schulen.


mehr

Du trainierst zusammen mit dem lokalen NGO-Team Schüler in Basis-IT-Skills - und schaffst damit mehr Job-Chancen für die Zukunft

Du lernst neue Methoden wie experimentelles Coding und Gamification kennen - und setzt sie direkt mit dem Team um

Du wohnst direkt am Strand in einem ghanaischen Dorf und tauchst tief in die afrikanische Kultur ein

Flexibles Freiwilligenprogramm

Das deutsch-ghanaische Team bereitet dich vor Ort auf die Kultur und Trainings vor. Die NGO ist erfahren darin, für jeden Teilnehmer ein passendes Tätigkeitsfeld zu finden. Die Altersspanne der Volunteers reicht von Abiturienten über Studenten bis hin zu Senior Professionals mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung.

An 3-4 Tagen die Woche führt die NGO Vor- und Nachmittags jeweils ein 2-stündiges Training an den Partnerschulen mit festen Schülergruppen (14-18 Jahre) durch. 2-3 Trainer betreuen dabei jeweils eine Gruppe von ca. 10 Schülern. Je mehr Volunteers vor Ort sind, desto mehr Trainings kann die NGO parallel durchführen. Dabei werden die Volunteers immer von mindestens einem lokalen Trainer begleitet. In der verbleibenden Zeit werden die Trainings vorbereitet und weiterentwickelt sowie strategische Themen der NGO (Fundraising, Organisation, Marketing) konzipiert und umgesetzt.

Du wirst gegeben deiner Vorkenntnisse und Wünsche flexibel eingesetzt

Du arbeitest mit innovativen Methoden & Tools

Du bekommst umfassende Unterstützung vom lokalen Team und kannst jederzeit Verbesserungsvorschläge einbringen

Anforderungen

Es ist hilfreich, wenn du gute Englischkenntnisse, viel Neugier, hohe Selbstmotivation und etwas Kritikfähigkeit mitbringst. Außerdem solltest du Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen haben. Hilfreich, aber kein Muss sind Vorerfahrungen in Entwicklungsländern und im Bereich Coding / IT. Je mehr Erfahrung du hast, desto umfangreicher kann die NGO dein Tätigkeitsgebiet gestalten.

Vorbereitung vor Ort

Nachdem du in der Lodge untergebracht wurdest, hast du etwas Zeit, den Ort zu erkunden. Die NGO informiert dich über Gesundheits- und Sicherheitsthemen, aber auch zu kulturellen Besonderheiten. In der ersten Woche bist du zur Einführung als „Beobachter“ zusammen mit den Mitarbeitern an einer der lokalen Schulen und nimmst als Gast am Unterricht teil, um dich an die Kultur zu gewöhnen. Außerdem werden dir die Schuldirektoren und Lehrer vorgestellt und du hast Gelegenheit, dich zu orientieren. Fester Bestandteil ist außerdem eine Tour durch die nahe Hauptstadt Accra inkl. der dort aktiven Partner-Start-ups. Danach wirst du Schritt für Schritt selbst aktiv.

Freizeit

Du wohnst direkt am Strand; somit kannst du die endlosen Sandstrände selbst oder mit anderen Volunteers entdecken. Vor Ort gibt es u.a. die Möglichkeit zum Surfen und Yoga-Kurse. Am Wochenende kannst du z.B. die quirlige Hauptstadt Accra erkunden mit einem vielfältigen kulturellen Angebot. An den Abenden finden vor Ort legendäre Reggae- und House-Partys in den umliegenden Lodges statt. Du hast genug Gelegenheit, dich mit Einheimischen und anderen Volunteers auszutauschen.

Unterkunft

Hostel

Die NGO bringt dich in einer Partner-Lodge unter - direkt am Strand. Basis-Frühstück ist inklusive, für Mittagessen und Abendessen gibt es lokal vielfältige und preiswerte Alternativen. Auf Wunsch kannst du ein Einzelzimmer bekommen – sofern genügend Plätze verfügbar sind.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Individuelle Beratung zur Reisevorbereitung

Umfassendes Infomaterial

Vor Ort

Organisation deines gesamten Aufenthalts

Intensive Betreuung im Programm durch deutsch-ghanaisches Team

Flughafentransfer hin und zurück

Transfers zu den einzelnen Programm-Stationen

Orientierungs-Woche inkl. Accra-Tour

Unterkunft in einer Beachlodge

Verpflegung mit Frühstück

Persönliche Ansprechpartner (auf Wunsch deutsch)

Qualifiziertes Feedback & Zertifikat

Sprachkurs Twi/Fante

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 980 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 980 €
6 Wochen ab 1.290 €
8 Wochen ab 1.560 €
3 Monate ab 2.300 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt anfragen SCHLIEßEN