Freiwilligenarbeit im Bereich Kinderbetreuung in Albanien


Dringende Unterstützung für Kinder und deren Familien

Albanien ist ein Land mit beeindruckenden Naturlandschaften, aber auch ein sehr armes Land, das in vielen Bereichen schlecht entwickelt ist. Insbesondere Kinder leiden unter der Armut und einer fehlenden Zukunftsperspektive. Einige Organisationen versuchen etwas an der schlechten Situation zu verändern und bieten Kindern (sowie deren Eltern) in sozialen Projekten Möglichkeiten für Betreuung. Auch Bildungsangebote oder kostenlose medizinische Versorgung können zu diesen Projekten gehören.

Wie kannst du helfen?

Einsatzstellen in Projekten für Kinder

Freiwillige Helfer sind in vielen Projekten willkommen, die sich für die Belange von Kindern aus sozial schwierigen Verhältnissen einsetzen. Es gibt beispielsweise Heime für Kinder unterschiedlichen Alters, Gemeindezentren (z.B. für Roma-Kinder), Straßenkinderprojekte oder Einrichtungen für Kinder mit Behinderung. Als Volunteer kannst du in Albanien in einem dieser Projekte einen Freiwilligendienst leisten und dabei mithelfen, die Situation für die Kinder zu verbessern. Deine möglichen Tätigkeiten reichen dabei von Unterrichten und Hausaufgabenhilfe über das Spielen mit den Kindern bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit oder der Übernahme von Verwaltungsaufgaben.

Was wird von dir erwartet?

Gute Englischkenntnisse sind für einen Freiwilligendienst in Albanien eine gute Voraussetzungen. Darüber hinaus können die Anforderungen an Freiwillige je nach Einsatzstelle variieren. Erfahrungen im Umgang mit Kindern sind eine gute Grundlage, werden aber nicht immer erwartet. Wichtig ist vor allem, dass du verantwortungsvoll und einfühlsam auf die Belange der Kinder eingehen kannst und der Kultur deines Gastlandes mit Interesse und Offenheit begegnest.

Freiwilligenarbeit-Projekte im Bereich Kinderbetreuung

Volunteer-Projekte in Albanien

Hier findest du alle Albanien-Projekte im Überblick:

Alle Volunteer-Projekte im Bereich Kinderbetreuung in Europa

Jetzt entdecken