Frei logo

Freiwilligenarbeit in Äthiopien

Ein Stadtzentrum in 2.400 Meter Höhe, vulkanische Seen, schneebedeckte Berglandschaften. Die Biodiversität macht sich in Äthiopien, eines der Urspungszentren der Welt, nicht nur in der Natur bemerkbar, sondern auch in der ganz eigenen faszinierenden Kultur des Landes. Trotzdem ist der ostafrikanische Staat mit seinen fast 90 Millionen Einwohnern eines der unterentwickeltsten Länder der Welt, das zahlreiche Missstände im Gesundheits- und Sozialwesen aufweist. Mit Freiwilligenarbeit in Äthiopien erlebst du nicht nur ein interessantes Land, sondern verbesserst gleichzeitig die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.


Der lange Kampf um Demokratie

Der afrikanische Staat, einst äthiopisches Kaiserreich, musste sich im Laufe der Geschichte europäischen Kolonialmächten entgegensetzen. Ein Meilenstein in der Kriegsgeschichte ist der Sieg über die italienischen Kolonisten Anfang des 19. Jahrhunderts. Bis heute wird das Nationalbewusstsein der Äthiopier von diesem Erfolg geprägt. Mit der Regierung des Kaisers Ras Tafari Mekonnen 1948 wurde das Land zur Monarchie, bis es nach jahrelangen Kriegen 1995 endlich eine Demokratie erlangte. Äthiopiens Geschichte ist vor allem durch 30 Jahre anhaltende Streitigkeiten mit Eritrea gezeichnet, die erst im Jahre 2000 geschlichtet wurden.

Ursprungsland für Flora und Fauna

Äthiopien ist mit über 80 verschiedenen Ethnien ein Vielvölkerstaat. Die größte Gruppe sind die Oromo, Amts- und Verkehrssprache ist jedoch die der Amharen, der zweitgrößte und politisch-kulturell dominierende Gruppe Äthiopiens. Auch die Vielfalt der Religionen, von Islam, äthiopisch-orthodox bis zu Naturreligionen- spiegelt sich den zahlreichen Kirchen und Klosterinseln des Landes sowie einheimischem Kunsthandwerk wieder. Königsgräber und ehemalige Paläste geben einen Einblick ins einstige Kaiserreich.

Äthiopien ist eins der acht mannigfaltigsten Länder der Welt und „Ursprungszentrum“ zahlreicher landeseigener Pflanzen und Tiere, wie dem äthiopischen Wolf oder den Blutbrustpavian. Einer von vielen sehenswerten Nationalparks ist der Sämen-Nationalpark – berühmt für seine Höhenlandschaft mit bis zu 4500 Meter hohen Bergen. Spektakulär sind die breiten Wasserfälle des blauen Nils und vulkanische Seen. In Äthiopien darf ein Besuch der „Lucy“ im Nationalmuseum nicht fehlen – sie ist neben weiteren Überresten von Vormenschen eine der Gründe, warum Äthiopien als „Wiege der Menschheit“ gilt. Übrigens: Der ehemalige Kaiser Ras Tafari gab den Anlass für die Namensgebung der "Rastafari" und gilt als Symbol dieser Bewegung.

Probleme im Land

Die Hauptstadt Addis Abeba ist Sitz der Afrikanischen Union und wirtschaftliches Zentrum. Trotz des Aufschwungs ist Äthiopien von Armut gezeichnet. Über die Hälfte der Bewohner Äthiopiens lebt unter der Armutsgrenze, besonders auf den Dörfern und in ländlichen Gebieten ist der schlechte Lebensstandard präsent.

Mangel herrscht an Elektrizität und der Versorgung mit sauberem Trinkwasser und Nahrungsmitteln; die Hälfte der Bewohner ist unterernährt und auf auswärtige Hilfe angewiesen. Auch Kinderarbeit und die hohe AIDS-Rate sind vorherrschende Probleme im Land. Als Volunteer in Äthiopien kannst du zu einer besseren Lebensqualität der Bewohner beitragen.

Freiwilligenarbeit-Projekte in Äthiopien und Umgebung

Freiwilligenarbeit in Äthiopien - was erwartet mich?

Dein Engagement kommt mit einem Volunteer-Projekt, zum Beispiel in der Hauptstadt Addis Abeba, zum Einsatz. Da immer mehr Einwohner in die Hauptstadt ziehen, ist hier vor allem im sozialen Bereich Not am Mann. In Folge von Hungersnot und AIDS sind viele Kinder Äthiopiens verwaist. Deine Hilfe kannst du anbieten, indem du zum Beispiel an einer Schule Englisch unterrichtest. Auch in Dorfgemeinden und hilfsbedürftigen ländlichen Gebieten ist deine Unterstützung gern gesehen.

Neben deiner Unterstützung kommt deine Freizeit natürlich nicht zu kurz. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Wanderausflüge in die Berglandschaften oder Nationalparks bieten dir die Möglichkiet, während deiner Reise ein interessantes Land mit einer spannenden Kultur und Geschichte kennenzulernen. Während deines Aufenthaltes sammelst du mit deiner Arbeit viele wertvolle Erfahrungen.

Finde jetzt dein passendes Volunteer-Projekt!

Du möchtest Freiwilligenarbeit im Ausland machen? Du bist dir aber nicht sicher, wie du das für dich passende Projekt findest, welches sowohl deinen Vorstellungen sowie Fähigkeiten entpricht als auch einen sinnvollen und nachhaltigen Beitrag in deinem Zielland leistet?

Dann melde dich jetzt zu unserem innovativen & kostenlosen Tutorial an und finde in 7 Schritten das für dich richtige Volunteer-Projekt.

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

Ja, ich möchte die kostenlosen Tipps für die Suche nach dem für mich passenden Volunteer-Projekt erhalten. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und verstanden, dass meine Daten dazu elektronisch erhoben und gespeichert werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich in jeder Mail mit einem einfachen Klick abmelden.