Mehr Informationen
Fidschi | Dawasamu Distrikt
11Soziale Arbeit
13Unterrichten

Soziale Entwicklungsprojekte - Expedition in Fidschi

Fidschi

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

auf Anfrage


Freiwilligenarbeit im Dawasamu Distrikt

Die Ziele und Prioritäten dieser Expedition werden in Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinden des Dawasamu Distrikts besprochen und festgelegt. Es gibt fünf Schwerpunkte der Expedition: WaSH (Water, Sanitation, Hygiene), Gesundheit und Ernährung, Einkommensschaffung, Erweiterung des Bildungsangebots sowie Umweltmanagement und -schutz.

Die Programme haben kurz-, mittel- und langfristige Ziele, die mit den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals - SDGs) übereinstimmen. Auf diese Weise kann über die Auswirkungen auf die Zusammenarbeit in der ganzen Welt in vereinfachter Form berichtet und gemessen werden, zu welchen UN-SDGs ein wesentlicher Beitrag geleistet wird. Darüber hinaus wird dies den lokalen Partnern und Gemeinden helfen, ihren Beitrag zu den SDGs der Vereinten Nationen zu messen und zu visualisieren.

Nach der Ankunft in der Basis wirst du über die Geschichte der UN SDGs aufgeklärt. Du lernst die spezifischen Ziele des Standortes, die lang-, mittel- und kurzfristigen Ziele kennen und erfährst wie dein persönliches Engagement zu diesen Zielen auf globaler Ebene beitragen wird.

Langfristigen Ziele, zu denen du in Dawasamu beitragen wirst:

mehr

Einführung und Förderung der Prinzipien von WaSH im Distrikt Dawasamu, einschließlich von Erster Hilfe.

Schaffung alternativer Projekte zur Sicherung des Lebensunterhalts, die Frauen dabei helfen können, innerhalb des Dorfes ein Einkommen zu erwirtschaften.

Verbesserung der Englischkenntnisse und Implementierung ganzheitlicher Bildungstechniken.

Location

Die Basis befindet sich in Silana, einem kleinen Fischerdorf im Dawasamu Distrikt der Provinz Tailevu, ca. 6 Stunden von Nadi entfernt, dem Sitz des internationalen Flughafens von Fidschi. Tailevu ist eine von 14 Provinzen in Fidschi und liegt im Osten des Festlandes Viti Levu.

Typischer Tag

Die Projektarbeit läuft in der Regel von Montag bis Freitag, wobei die Wochenenden Zeit zum Entspannen und Erkunden der Umgebung bieten.  Ein regulärer Tag beginnt um 8 Uhr morgens. Zu deinen Aufgaben könnte die Planung von Unterrichtsstunden, die Durchführung von Workshops, die Erstellung neuer Workshops und andere Aufgaben zur Unterstützung der Programminitiativen gehören. Dazu gehört bspw. auch die Unterstützung bei der Umsetzung des Abfallwirtschaftsprogramms, die direkte Beteiligung am Bau und der Installation von Regenwassernutzungssystemen, Bau von Gemüsegärten, Freiwilligenarbeit in lokalen Kindergärten und Schulen, Unterstützung von ländlichen Gemeinden bei der Konzeption von Projekten die Einkommen generieren

Die Organisation freut sich, alle Fähigkeiten der Freiwilligen zu fördern und wenn du glaubst, dass du etwas Neues in das Gemeinschaftsprojekt einbringen kannst, lass es der Organisation bitte wissen!

Typischerweise besuchen die Freiwilligen Dörfer in einer Entfernung von 5 bis 20 Autominuten von unserer Basis und führen die geplanten Aktionen in der Gemeinde durch. Jede Woche gibt es unterschiedliche Ziele, die sich an den spezifischen Bedürfnissen der jeweiligen Gemeinde orientieren. Abends kann man sich mit dem Rest des Teams und der Community treffen, um sich auszutauschen oder auch beim Kochen und im Haushalt der Gemeinschaftsunterkunft helfen.

Unterstützung bei der Umsetzung des Abfallwirtschaftsprogramms

Erstellung & Durchführung von Workshops

Durchführung geplanter Projekte in umliegenden Dörfern

Anforderungen

Englischkenntnisse sind zur Verständigung notwendig.

Freizeit

Fidschi ist ein wunderschönes und exotisches Reiseziel. Malerische weiße Sandstrände, Weltklasse-Tauchplätze und Fidschis außergewöhnliche Gastfreundschaft machen diesen Inselstaat zu etwas ganz Besonderem. Viele der potentiellen Aktivitäten finden hier auf dem Wasser statt! Von der Unterkunft aus, ist es nur eine kurze Bootsfahrt entfernt, um Delphine zu sichten, die das ganze Jahr über auf dem Moon Reef wohnen. Oder wandere durch Wälder und schwimme in versteckten Wasserfällen oder besuche eines der berühmten Inselresorts.

Diejenigen, dich noch keinen Tauchschein besitzen, können sich für einen Tauchkurs einschreiben und die verschiedenen Tauchplätze in der Region erkunden. Hier gibt es reichlich Meeresbewohner, farbenfrohe Korallen und Steilwände. Mit etwas Glück kann die Sichtweite unter Wasser bis zu 40m erreichen.

Die Hauptstadt Fidschis, Suva, ist nur wenige Stunden von all den Projektstandorten entfernt. Die Stadt ist für ihre entspannte Atmosphäre, ihr lebhaftes Nachtleben, einen großen Bauernmarkt und ihren idyllischen Hafen bekannt. Du kannst das Fidschi-Museum besuchen, wo du antike Stammesartefakte findest - eine der besten Ausstellungen über Stammeskunst im Pazifik. Außerdem kannst du dich über Fidschis Kannibalen-Vergangenheit informieren. Die alte historische Hauptstadt, Levuka, lädt zu einem interessanten Tagesausflug ein. Sie ist mit der Fähre und einem kleinen Boot erreichbar und liegt auf der nahegelegenen Insel Ovalau.

Unterkunft

Volunteer-Haus

Du wirst untergebracht sein in einem einfachen Schlafsaal mit Gemeinschaftsküche. Ebenso ist ein Aufenthaltsraum vorhanden, in dem du dich mit anderen Freiwilligen entspannen kannst. Abends versammelt sich das Team, um zu essen und Geschichten auszutauschen. Es wird abwechselnd in Teams gekocht.

Es gibt Handyempfang auf der Basis, allerdings kann er teilweise sehr schlecht sein. Strom ist teilweise vorhanden. Du kannst deine Wäsche auf der Basis waschen (Handwäsche) oder sie vor Ort waschen lassen. Die Kosten liegen bei ca. $15 FJD pro Beutel.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Unterstützung & Beratung bei allen logistischen Anfragen

Informationen zur Beantragung des Polizeilichen Führungszeugnis

Beratung zu Visabestimmungen des Landes

Herstellung des Kontakts zur Basis in Fidschi

Vor Ort

Einführungsveranstaltung

24-Stunden-Notfalltelefon und 24-Stunden-Support vor Ort

Abholung vom Flughafen

Notwendigen Projektausrüstung und -materialien

Projektschulung durch erfahrenes Personal

Langjährig erfahrene Mitarbeiter

Unterkunft & Verpflegung während des Projekts

Erste-Hilfe-Schulung

Sichere und einfache Unterkünfte

Transfer zum Basisstandort

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

Im Preis nicht enthalten sind:

  • Visakosten
  • Flüge
  • Flughafengebühren
  • Kranken- und Reiseversicherung
  • Gebühren für polizeiliches Führungszeugnis
  • Persönliche Ausgaben
Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN