Mehr Informationen
Öko-Farm in Ecuador
Ecuador | Santa Rosa
5Organic Farming
4Umweltschutz

Volunteering auf einer Eco-Farm in Ecuador

Ecuador

ab 4 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.720 €


Übersicht

Für Volunteers, die auf einer ökologischen Farm einen Ansatz zur nachhaltigen Landwirtschaft unterstützen wollen, ist dieses Projekt ideal. Das Projekt hilft dabei die Situation der Bevölkerung vor Ort zu verbessern, indem ein ehemals brachliegendes Areal jetzt umweltfreundlich bewirtschaftet wird. Nach strengen Maßstäben der Nachhaltigkeit werden hier Lebensmittel für die lokalen Märkte produziert.

Der Bevölkerung soll so auch gezeigt werden, dass ein umweltverträgliches Wirtschaften möglich ist. Dazu sollen neue Arbeitsplätze entstehen. Die 170 Hektar große Farm gehört zum kleinen Dorf Santa Rosa, in dem 40 Familien leben. Sie liegt zwischen den Bergen des Intac-Tals auf 1.800 Metern in einem wahren Naturparadies und zieht sich über mehrere Wasserfälle auf bis zu 3.000 Meter.

mehr

Hilf mit beim Anbau von gesunden Lebensmitteln für die lokale Bevölkerung.

Freiwillige helfen auf dem Feld bei Anbau und Ernte.

Das Projekt soll nachhaltig die Lebenssituation der lokalen Bevölkerung verbessern.

Pflanzen auf einer Öko-Farm in Ecuador

Deine Aufgaben auf der Farm

Wenn du Spaß an der Arbeit in der freien Natur hast und mindestens 18 Jahre alt bist, kannst du mithelfen das Projekt zu gestalten. Es ist viel körperliche Arbeit zu verrichten. Daneben sind Kreativität und eigene Initiative gefordert.

Je nach deinen Fähigkeiten und Interessen kannst du dich in drei unterschiedlichen Bereichen einbringen. Hier wäre zunächst die klassische Arbeit auf dem Feld beim Anbau und der Ernte verschiedener Lebensmittel zu nennen. Auf der Farm werden unterschiedliche Obstsorten, Kaffee und Zuckerrohr angebaut. Daneben kannst du bei der Bienenzucht behilflich sein. Auch bei der Neugestaltung der Farmanlagen wird Unterstützung benötigt: Es gibt immer Bau- und Renovierungsarbeiten zu erledigen, wo du als Zimmerer, Maurer oder Rohrverleger helfen kannst.

Feldarbeit

Bienenzucht

Renovierungsarbeiten

Santa Rosa & Umgebung

Der landwirtschaftliche Betrieb liegt mitten in den Bergen der Region Cotacachi 200 Kilometer nördlich von Quito, in einer wundervollen Landschaft mit Flüssen, Wasserfällen und einem erloschenen Vulkan, zum Teil auf Naturreservat. Die hier beheimateten Tier- und Pflanzenarten der Nebelwälder findet man sonst fast nirgends auf der Erde. In der Nähe befinden sich heiße Vulkanquellen. Ein Bad in ihnen soll heilende Wirkung auf die Atemwege entfalten.

Nach deinem Arbeitstag kannst du die wundervolle Landschaft genießen, im Fluss baden oder eine Dusche im Wasserfall nehmen. In der Nähe sind einige malerische Bergdörfer gelegen. In der Ortschaft Apuele 10 Kilometer westlich bekommst du alles, was du zum Leben brauchst. Die nächste größere Stadt ist das 2,5 Stunden entfernte Otavalo mit 50.000 Einwohnern. Die Farm erhält ihr Ambiente durch ihre Abgeschiedenheit und die unglaublichen Naturschätze.

Vorkenntnisse & Beginn

Besondere Vorkenntnisse: nicht erforderlich

Sprachkenntnisse: Spanisch & Englisch

Spanisch-Sprachkurs: In der Woche vor Beginn der Projektarbeit kann ein 5-tägiger Intensivkurs Spanisch mit Orientierungsprogramm gebucht werden

Projektstart: ganzjährig möglich

Vorbereitung vor Ort

Unterkunft während des Öko-Farm-Projekts in Ecuador

Unterkunft & Verpflegung

Unterkunft im Projekt

Für Freiwillige gibt es ein eigenes Haus auf der Finca. Es hat drei gemütlich ausgestattete Schlafzimmer, eine Küche, ein Bad und Esszimmer wie auch ein Wohnzimmer mit Ofen. Es gibt W-LAN und Waschmaschine. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden dir unter der Woche von der Farm gemacht. Für die anderen Mahlzeiten bekommt ihr Zutaten, die ihr selbst zubereiten könnt. Auf der Finca dürfen nur vegetarische Speisen mitgebracht und zubereitet werden.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Zimmer

Mehrbettzimmer

2 - 8 Personen

Ausstattung

Wlan

Handyempfang

Elektrizität

WC/Dusche auf Etage

Küche

Waschmaschine

Gelände der Öko-Farm in Ecuador

Leistungen

Vor der Abreise

Fach- und ortskundige Beratung vor Abreise

Travel Kit (Umfangreiches Dokument für die persönliche Vorbereitung)

Beratung bei der Reisevorbereitung (Impfung, Versicherung, Schutz vor Ort)

Flugbuchung für Hin- und Rückflug. Flugkosten bis 800 Euro sind im Preis enthalten

Vor Ort

Abholung vom Flughafen

Freiwilligenarbeit inklusive Unterkunft und Verpflegung

Mitglieder des Teams sind Ansprechpartner vor Ort

24-Stunden Notfallnummer

Nach dem Projekt: Transfer innerhalb der Flughafen-Stadt zum Flughafen

Zusatzoptionen

Teilnahmebestätigung über den erfolgreich geleisteten Freiwilligendienst

5-tägiger Sprachunterricht mit Orientierungskurs, inklusive Unterkunft und Verpflegung

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.720 €

Der Preis für Hin- und Rückflug im Wert bis 800 € ist im angegebenen Preis enthalten.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.720 €
5 Wochen ab 1.845 €
6 Wochen ab 1.970 €
7 Wochen ab 2.095 €
8 Wochen ab 2.210 €
9 Wochen ab 2.325 €
10 Wochen ab 2.440 €
11 Wochen ab 2.555 €
12 Wochen ab 2.670 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Mit anderen Projekten kombinieren

Beim Anbieter dieses Volunteer-Programms kannst du während deines Auslandsaufenthalts in mehreren Projekten arbeiten. Eine Kombination ist zum Beispiel mit diesen Projekten möglich:

Freizeit

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN