Volunteering in Nepal im Physiotherapie-Projekt

Allgemeine Infos

Physiotherapie war lange Zeit ein vernachlässigtes Thema in Nepal. Dass auch Personen mit physischen Beeinträchtigungen gefördert werden, ist eine noch junge Entstehung. Daher ist es umso wichtiger, diese positive Entwicklung zu unterstützen. In besonderen Einrichtungen z.B. Schulen für behinderte Kinder oder Altersheimen ist die Arbeit von Physiotherapeuten besonders gefragt.

 Physiotherapie-Projekt in Nepal

Kontakt zur Organisation / Kostenlose Infos

Das Physiotherapie-Projekt

In dem Projekt der Organisation kannst du dich als ausgebildete/-r Physiotherapeut/-in gezielt engagieren. Je nach Wahl des Projektortes kümmerst du dich für die Verbesserung der Beweglichkeit von Kindern oder älteren Personen. Hier ist dein Fachwissen gefragt! In speziellen Physiotherapie Räumen greifst du den Mitarbeitern bei der Therapiegestaltung unter die Arme oder gestaltest je nach Kompetenz eigene Therapiepläne. Die nepalesischen Mitarbeiter sind immer offen und dankbar für einen neuen Wissens-Input aus dem Westen. An Physiotherapeuten herrscht immer Mangel!

Kreativität im Projekt

Zusatzinfos

Für die Arbeit im Physiotherapie-Projekt solltest du entweder bereits eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/-in mitbringen oder dich derzeit in Ausbildung befinden. Denn erst mit einer soliden Ausbildung kannst du dich in diesem Projekt sinnvoll engagieren und auch neues Wissen mit nach Hause nehmen. Als Highlights der Arbeit im Physiotherapie-Projekt beschrieben Volunteers die Dankbarkeit der Therapie-Teilnehmer und die Fortschritte, welche du in dem Projekt erzielen kannst. Eine sehr kostbare Aufgabe, die dir lange in Erinnerung bleiben wird. Das Projekt kann im Zuge eines Praktikums unterstützt werden.

Kinder im Physiotherapie-Projekt

Kombinationsmöglichkeit 

Das Physiotherapie-Projekt lässt sich besonders gut mit anderen Projekten kombinieren. So bekommst du einen tieferen Einblick in die Einrichtung in der du arbeiten wirst. Die Organisation gibt der gerne weitere Tipps für eine sinnvolle Projektkombination.

Erdbeben in Nepal

Alle Projekte/Programme dieser Organisation werden auch nach den Erdbeben in Nepal 2015 weitergeführt. Die Organisation hat umgehend nach der schweren Katastrophe viele Initiativen im Bereich Akuthilfe und Wiederaufbau umgesetzt. Engagements in der Langzeithilfe sind weiterhin möglich: Projekt-Infos zur Erdbeben-Hilfe

Besonderheiten der Organisation

  • Mehrfach ausgezeichnetes soziales Reiseunternehmen mit vielen eigeninitiierten Projekten und langjährigen Kooperationen mit NGOs in ausgewählten Projektländern mit hohem Bedarf
  • Eigenes Social Fashion Label und Community-Child Care Center in Nepal und Uganda – finanziert durch einen Teil der Reisekosten, Spenden sowie durch Fundraising der Organisation und der engagierten Gründerin
  • Individuelle Projektkombinationen möglich
  • Englischer Lebenslauf und Motivationsschreiben werden im Vorfeld angefordert, um eine bedarfsorientierte und sinnvolle Projektplatzierung zu gewährleisten.
  • Individuelles Training on arrival
  • Zahlreiche Kombinationen mit authentischen Touren und Workcamps möglich: z.B. Kloster-Voluntour, Apfelernte-Workcamp, Silent-Trek, Herzprojekt-Trek Manaslu-Region
  • Mitglied des Austrian Business Council for Sustainable Development

Projekt-Infos "Physiotherapie-Projekt in Nepal":

Altersgrenze: 18 bis 45 Jahre

Einsatzdauer: projektabhängig - ab 2 Wochen „Schnupper-Volunteering“ bis 3 Monate; längere Aufenthalte auf Anfrage; Sozialprojekte: Mindesteinsatzdauer zwischen 4-6 Wochen

Voraussetzungen: Lebenslauf und Motivationsschreiben auf Englisch werden im Vorfeld benötigt, um eine bedarfsorientierte und sinnvolle Projektplatzierung zu gewährleisten; Sozialprojekte: einwandfreies, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis notwendig

Beginn: jeden Montag (Anreise sonntags in Kathmandu)

Training on arrival inklusive Sightseeing: von Montag bis Mittwoch

Anmeldung: jederzeit, projektabhängig (spätestens 2 Wochen vor Abreise)

Unterbringung und Verpflegung: bei Gastfamilien und/oder im Volunteerhaus

Bestätigung: auf Anfrage Bestätigung über den geleisteten Freiwilligeneinsatz bzw. gesammelte internationale Arbeitserfahrung erhältlich

Programmgebühren

(inkl. Orientierung, Unterkunft, Verpflegung und Projektbeitrag, uvm.)

Beispiel: 2 Wochen (projektabhängig): 790 €

>> 4 Wochen: 1.080 €

6 Wochen: 1.300 € | 8 Wochen: 1.550 € | 10 Wochen: 1.850 € | 12 Wochen: 2.190 €
Einmalige Anmeldegebühr ab Einsatzdauer von 3 Wochen: 99 €

Leistungen

  • Individuelle Beratung
  • Bedarfsorientiertes Bewerber-Projekt-Matching gemäß Bewerbungsunterlagen
  • Reisevorbereitung (Unterlagen, Telefonat/Skype)
  • Flughafen-Transfers
  • Willkommensessen
  • Training on arrival inkl. Sightseeing und Yoga (3 Tage)
  • Projekteinsatz
  • Unterkunft und Verpflegung (Gastfamilie und/oder Volunteerhaus)
  • 24h-Betreuung vor Ort (deutsch- und englischsprachig)
  • T-Shirt
  • Kostenlose nepalesische SIM-Karte
  • Abschiedsgeschenk
  • Offizielle Bestätigung über Auslandseinsatz (auf Anfrage)

Dein Einsatz schafft Impact

Durch langfristig koordinierte Projekte der Organisation leistest du einen wertvollen Beitrag und förderst nachhaltigen Impact: Schaffung von Arbeitsplätzen, regelmäßiges Einkommen, Zuversicht, Empowerment der Locals, Verbesserung der Infrastruktur uvm.

Kontakt zur Organisation / Weitere Infos

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Projekt anfordern.


Anrede
Hast du Vorkenntnisse? *
Was willst du machen? *
* Benötigte Angaben


WEITERE PROJEKTE IN DIESEM TÄTIGKEITSBEREICH

In Nepal kannst du als Volunteer in einem Frauenrechte-Projekt unserer Partner-Organisation mitarbeiten. Unterstütze durch deinen Einsatz nepalesische Frauen auf ihrem Weg zur Gleichberechtigung. 

Freiwilligenarbeit in Nepal: GefängnisprojektIn einem Gefängnisprojekt unserer Partner-Organisation kannst du dich in Nepal für Menschenrechte einsetzen. Mit deiner Unterstützung eröffnest du Inhaftierten und deren Kindern die Chance auf eine bessere Zukunft.

In verschiedenen Projekten unserer Partner-Organisation kannst du in Nepal im Bereich "Gesundheit & Betreuung" Freiwilligenarbeit oder ein Praktikum absolvieren. Unterstützung ist u.a. im Bereich Medizin gefragt.

In ausgewählten Alten- und Pflegeheimen Nepals unterstützen Volunteers das Fachpersonal bei der liebevollen Betreuung und Pflege der alten Menschen, um die sich sonst niemand mehr kümmern kann.

In dieser von Spenden finanzierten Einrichtung werden Menschen mit geistigen bzw. körperlichen Behinderungen gefördert und betreut. Die Aufgaben sind vielfältig und varrieren je nach deinen Kenntnissen und Kompetenzen.

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Nepal möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Nepal

Volunteer Projekte Nepal

Projekte in Nepal

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Nepal.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 
Stipendium