Nachhaltiger Ökotourismus in Argentinien

Ökotourismus-Entwicklung in Argentinien - Freiwilligendienst in ArgentinienFreiwilligendienst in der (nachhaltigen) Tourismus-Entwicklung

Du interessierst dich für Lateinamerika, nachhaltigen bzw. Öko-Tourismus, Umweltschutz und soziale Verantwortung? Dann sind diese Freiwilligendienst-Projekte für nachhaltigen (Öko)-Tourismus in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires genau das richtige für dich! Hier hast du die Möglichkeit, dich in verschiedenen Projekten dieses Bereiches im Rahmen eines Freiwilligendienstes zu engagieren und so nach und nach zum Tourismus-Experten für Argentinien zu werden.

Kontakt zur Organisation / Kostenlose Infos

Projekt-Übersicht für die Tourismus-Entwicklung

Reiseagentur für nachhaltigen Tourismus

In der Reiseagentur für nachhaltigen Tourismus werden Tagesausflüge in Buenos Aires und längere Reisen durch Argentinien organisiert - und das alles mit Blick auf die Umwelt bzw. Ökologie und die soziale Nachhaltigkeit. Als Freiwilliger lernst du unter anderem die verschiedenen touristischen Aktivitäten kennen, erstellst neue Reisepakete, hilfst bei Marketing- und Marktforschungsaktivitäten und übernimmst Aufgaben in der Administration. Zudem nimmst du an Veranstaltungen zum nachhaltigen Tourismus teil und hast somit die Chance nicht nur dein Wissen in diesem Bereich zu vertiefen, sondern auch Argentinien als Reiseland bestens kennenzulernen!

Assistenz im nachhaltigen Tourismus

Die Partner der veranstaltenden Volunteer-Organisation vor Ort in Buenos Aires unterstützen neben dem kulturellen Austausch durch Freiwilligen-Programme auch nachhaltigen Tourismus. Als Assistent/-in in diesem Bereich hilfst du anderen Freiwilligen bei ihren Reiseplänen und informierst sie über nachhaltige Tourismusangebote. Du organisierst wöchentliche Treffen, in denen sich die Freiwilligen austauschen und über kulturelle Aktivitäten in Buenos Aires informieren können. Zudem nimmst du an Verbandstreffen zum Thema nachhaltiger Tourismus in Argentinien teil und wirst so zum Argentinien-Experte!

Ökologische Kleinbetriebe & Nachhaltiger Tourismus

Du möchtest gerne auf einer Öko-Farm mitarbeiten? Bei diesem Projekt in einem der vielen Vororte von Buenos Aires kannst du bei der Straussenzucht und im Bio-Gemüsegarten mithelfen! In dem aus Biomaterialien gebauten Landhaus können die Bewohner der Region auf dem Fair-Trade-Markt ihre Produkte anbieten. Regelmäßig werden hier Touren für Touristen angeboten, bei denen den Besuchern die Arbeit, der faire Handel und die ökologische Farmarbeit näher gebracht werden. Als Freiwilliger unterstützt du die Farmer bei allem, was im Alltag anfällt und wirst so hundertprozentig in die Arbeit auf der Öko-Farm integriert!

Nachhaltiger Tourismus & Fair Trade

Dieses Projekt unterstützt die Entwicklung der Delta-Region! Zum einen wird durch die Schaffung sicherer Arbeitsplätze die Lebensqualität der Insulaner verbessert, zum anderen wird den Besuchern ein einmaliges Tourismuserlebnis geboten. Als Freiwilliger hilfst du tatkräftig bei der Gartenarbeit, unterstützt das Team bei Promotion und Werbemaßnahmen und hilfst beim Empfang von Gästen. Darüber hinaus kannst du den Insulanern Englischunterricht geben, damit sie im Umgang mit internationalen Touristen sicherer werden. In diesem Projekt kannst du also aktiv mit anpacken und gleichzeitig neue Ideen mit einbringen!

Projekt-Kombination

Du hast die Möglichkeit dieses Projekt mit einem anderen in Argentinien zu kombinieren. Zur Auswahl stehen dir je nach Verfügbarkeit zum Beispiel folgende Projekte in sozialen, touristischen und gesundheitlichen Bereichen:

>> Soziale Projekte in Buenos Aires

>> Soziale Arbeit in Cordoba

>> Pferdepflege & Reittherapie

>> Sport & Medizin-Projekte (Projektbereich nach Wahl)

Unterkunft & Verpflegung in Buenos Aires

In Buenos Aires wohnst du als Freiwilliger mit anderen (internationalen) Teilnehmern in einem Freiwilligenhaus. Ihr könnt gemeinsam Lebensmittel einkaufen und in der voll ausgestatteten Küche zusammen kochen. Das Freiwilligenhaus hat mehrere Badezimmer, WiFi, Telefon u.v.m. Du hast also direkt Anschluss zu anderen Volunteers und kannst mit ihnen gemeinsam die Stadt entdecken.

Spanisch lernen in Argentinien

Willst du Spanisch lernen oder deine bisherigen Kenntnisse verbessern? Kein Problem: Du kannst parallel zu deiner Freiwilligenarbeit einen Spanischkurs besuchen. Halbtags nimmst du an einem Kurs teil, den Rest des Tages kannst du deine neu erworbenen Kenntnisse direkt im Projekt einsetzen.

Projekt-Infos "Nachhaltiger (Öko-)Tourismus Argentinien

Altersbegrenzung: ab 18 Jahre

Beginn: jeden Montag (Anreise und Abreise jeweils Sonntags)
Einsatzdauer: ab 2 Wochen (je nach Projekt), max. 6 Monate

Projektstandorte: Buenos Aires
Unterbringung: Freiwilligenhaus

Sprachkenntnisse: Spanischgrundkenntnisse sind für die Verständigung notwendig

Spanischkurs: optional buchbar

Programmgebühr (inkl. 49 € Anmeldegebühr)

>> 4 Wochen Projektarbeit: 1.299 €

pro Verlängerungs-Woche 150 €

>> Sprachkurs Buenos Aires 10 Stunden/Woche (optional, parallel zur Projektarbeit)

  • 2 Wochen: 370 €
  • 3 Wochen: 510 €
  • 4 Wochen: 590 €

(Die Programmgebühr beinhaltet jeweils die Abholung vom Flughafen, Unterkunft, die gesamte Organisation, die Betreuung und die Gebühr für die Mitarbeit im Projekt. Nicht in der Programmgebühr enthalten sind: Flüge, Transfer zum Projektort, Verpflegung, Auslandsversicherung, Visum, Impfkosten, private Ausgaben).

Projekt-Kombination: Dieses Projekt kannst du mit folgenden Projekten kombinieren: Soziale Projekte in Buenos Aires, Soziale Arbeit in Cordoba, Pferdepflege & Reittherapie, Projektbereich nach Wahl

Leistungen I (vor der Arbeise)

    • Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation
    • Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung, der Beantragung des Visums
    • Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt deiner Wahl
    • Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Sprachführer u.v.m.)

Leistungen II (vor Ort)

    • Abholung am Flughafen in Buenos Aires und Transfer zur Unterkunft
    • falls gebucht: Spanisch-Sprachkurs inkl. Einstufungstest
    • Teilnahme an der Projektarbeit
    • Unterkunft im Freiwilligenhaus (ohne Verpflegung)
    • deutschsprachige Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnden Organisation (während des gesamten Aufenthalts)

Kontakt zum Anbieter / Kostenlose Informationen

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Projekt anfordern.


Anrede
* Benötigte Angaben


WEITERE PROJEKTE IN DIESEM TÄTIGKEITSBEREICH

Freiwilligenarbeit im Naturschutz-Projekt in Mexiko.Bei diesem Freiwilligenarbeits-Projekt in Mexiko kannst du im Bereich "Natur- & Umweltschutz" tätig werden. Du kannst dich dabei körperlich einsetzen aber auch bei Büro- und Aufklärungsarbeiten Hilfe leisten.

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Projekten bzw. Programmen die in Argentinien möglich sind. Die Volunteering-Projekte liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Argentinien

Volunteer Projekte Argentinien

Projekte in Argentinien

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Argentinien.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)