Women-Empowerment: Unabhängigkeit durch Fashion!

Handarbeit-Projekt Uganda - Women EmpowermentSoziales Handarbeits-Projekt in Uganda

In diesem Women Empowerment- bzw. Handarbeits-Projekt erwarten dich lebensfrohe Frauen mit klaren Zielen, denen sie mithilfe der Herstellung von modischem Schmuck näher kommen. Unterstütze sie auf ihrem Weg, indem du ihnen etwas Neues beibringst, sie bei ihrer Arbeit unterstützt, Teil des Ausbildungsprogrammes bist. Du wirst viel von ihnen lernen und sie von dir – ein wundervoller Austausch!

Kontakt zur Organisation / Kostenlose Infos

Social-Fashion Label als Hilfe zur Selbsthilfe

Women Empowerment in Uganda - Handarbeits-ProjektDas Projekt "Women-Empowerment" soll benachteiligten Frauen in Uganda eine Aufgabe und neuen Mut schenken, um optimistisch in die Zukunft blicken zu können. Ziel ist es, Frauen in Zentraluganda 1. bei der Herstellung der Schmuckstücke zu unterstützen und 2. das Ausbildungsprogramm zu bereichern. Die Organisation möchte nicht mehr "nur" Know-how an Entwicklungsprojekte weitergeben sondern noch mehr Wirkung erzielen, indem sie fair produzierte Produkte aus Projektländern im deutschsprachigen Raum absetzt. So gelangen trendige, sinnvolle Produkte zu uns und faires Einkommen zurück zu den Einheimischen. Eine Win-win-Situation! Und nun kommst du ins Spiel...

Unterstütze benachteiligte Frauen

Benachteiligte Frauen in Uganda unterstützen...auf dem Weg in die Selbständigkeit:

Im Projektort produziert eine Gruppe von Frauen wunderschöne Halsketten aus recyceltem Papier. Die Organisation gründete das eigene Social-Fashion-Label "KALiARE", das den Frauen ein fixes und faires Einkommen für ihre Großfamilien sichert. Unter anderem ermöglicht dieses Programm eine Schulbildung für Kinder der Frauen - in Uganda keine Selbstverständlichkeit. Zusätzlich bietet das Programm eine dreijährige Acadamy an, in denen Frauen lernen, wie sie ihren persönlichen Traum zur Selbständigkeit verwirklichen können.

Fair produzierter Schmuck aus UgandaWerde Teil des Programms!

Gerne werden die Frauen dich in die Herstellungskunst einweihen, zum Beispiel wie aus einem schlichten Stück Altpapier in geduldiger Handarbeit eine modische Halskette entsteht. Werde Teil des Programms auf der einen Seite mit Ideen zu Design, Qualitätskontrolle und Produktentwicklung und auf der anderen Seite als Bereicherung für die Academy. Fördere die Frauen auf dem Weg zu einem eigenständigen Berufsleben und bringe dein Know-how im Ausbildungsprogramm ein. Ergreife die Chance den Aufbau eines jungen Social-Fashion-Label  tatkräftig zu unterstützen. Los geht’s!

Was du als volunteer mitbringen solltest

  • Interesse an der Zusammenarbeit mit erwachsenen Frauen,
  • hohes Einfühlungsvermögen für interkulturelle Herausforderungen,
  • Bedürfnis, Visionen zu fördern sowie
  • eine hohe Dosis Kreativität.

Projektkombinationen möglich

Du kannst dieses Projekt u.a. mit Sozialprojekten für Kinder, Aufklärungskampagnen oder Bau- und Farming-Projekten kombinieren. Frag nach!

Besonderheiten der Volunteer-Organisation

  • Nachhaltige eigeninitiierte Projekte (finanziert durch einen Teil der Reisekosten, Spenden und Fundraising der Organisation).
  • Individuelles Training on arrival in Kampala & Projektort in Zentraluganda (ca. 3 Tage).
  • Dein englischer Lebenslauf und ein Motivationsschreiben werden benötigt, um eine ideale Projektplatzierung zu gewährleisten.

Training on arrival / Kulturaustausch & Evaluierungen

Bevor du im Projekt beginnst, wirst du 3 Tage im Volunteerhaus in Kampala (und/oder im Projektort) wohnen und dort ein individuelles Training on arrival erhalten, das dich auf deine Zeit in Uganda und deinen Einsatz im Freiwilligenprojekt vorbereitet. Dabei wirst du Uganda hautnah erleben und kennenlernen. Auf dem Programm stehen u.a. ein Marktbesuch mit anschließendem Kochkurs, Sightseeing mit lokalen Busfahrten, ein Sprachkurs, Kulturunterricht und interkulturelles Training. Mid-term- und Abschluss-Evaluierungen runden dieses nachhaltige Programm ab und sollen die Qualität der Freiwilligenarbeit sichern und laufend optimieren.

Programm-Infos "Fashion-/Handarbeits-Projekt Uganda":

Mindestalter: ab 17 Jahre

Verfügbarkeit des Projekts: Ganzjährig, wöchentlich, Ankunft in Uganda immer sonntags( individuelle Termine auf Anfrage möglich).

Teilnahme: Individuell und als Kleingruppe möglich.

Fremdsprachen-Kenntnisse: Englisch (Englisch ist in Uganda u.a. Amtssprache; die lokale Sprache variiert je nach Region – während deines Trainings on arrival wirst du einen individuellen Crashkurs absolvieren).

Unterbringung & Verpflegung: Unterbringung bei lokalen Gastfamilien/ Dorf-Community und/oder im Volunteerhaus in Kampala mit Vollverpflegung; Willkommens- und Abschiedsdinner inklusive.

Preise:

ab EUR 26,- bis maximal EUR 46,- pro Tag (je länger der Aufenthalt, desto günstiger)

3 Wochen: EUR 970,-  |  4 Wochen: EUR 1.080,-

8 Wochen: EUR 1.550,-  |  12 Wochen: EUR 2.190,-

Kontakt zur Organisation / Weitere Infos

Hier kannst du unverbindlich Kontakt zum Anbieter dieses Volunteer-Programms aufnehmen und/oder kostenlos weitere Informationen zum Projekt anfordern.


Anrede
Hast du Vorkenntnisse? *
Was willst du machen? *
* Benötigte Angaben


PROJEKTE IM BEREICH BILDUNG & UNTERRICHT

Mehrphasen-Programm für Mädchen & Frauen in UgandaIn diesem Mehrphasen-Programm für Mädchen und Frauen in Uganda erwarten dich vielfältige Aufgaben in den Bereichen Aufklärung, Handcraft Designarbeit, Arbeit in der Natur im Farming-Projekt und vieles mehr.

ÜBERSICHT: ALLE PROJEKTE

Alle Freiwilligenarbeit-Projekte in Uganda im ÜberblickAuf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen Volunteer-Projekten in Uganda. Die Volunteering-Projekte  liegen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen und sind Angebote unterschiedlicher Organisationen.

Alle Projekte in Uganda

Projekte Uganda

Hier findest du alle Volunteer-Projekte in Uganda.

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)