Freiwilligenarbeit mit Wildtieren

Wildtiere hautnah erleben bei Volunteer-Projekten weltweit.Wildlife-Volunteering

Wenn du dich nicht auf ein konkretes Tier festlegen möchtest sondern lieber viele unterschiedliche Tierarten kennenlernen willst, dann ist die Freiwilligenarbeit mit Wildtieren genau das richtige für dich. Du arbeitest zusammen mit anderen Volunteers in großen Tierparks und wirst dabei von Fachkräften wie Tierpflegern, Medizinern und Forschern betreut und begleitet. Die großzügigen Nationalparks bieten jede Menge Platz für eine naturgetreue Pflege von kranken und mutterlosen Tieren. Vom Stinktier über Greifvögel bis hin zu Elchen und Bären hast du die Möglichkeit neue Erfahrungen zu sammeln und den Tieren durch deinen Freiwilligeneinsatz zu helfen. Engagiere dich vor Ort und begleite die Tiere von ihrer Aufnahme in die Tierstationen bis zur Genesung und anschließenden Freilassung. Zahlreiche Projekte auf der ganzen Welt haben wir dafür für dich zusammengestellt. Finde jetzt deinen Favoriten!

NEU:

Tierauffangstation in Ecuador

Die 33.000 Einwohner zählende Stadt Puyo gilt das "Tor zum Regenwald". In einer Auffangstation für verletzte, misshandelte oder verwaiste Tiere kümmern sich Freiwillige in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern um das Wohl der Tiere. Es leben verschiedenste Tierarten in der Station wie z.B. Affen, Ozelots und Nasenbären. Die Aufgaben in diesem Projekt sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Neben der täglichen Tierpflege und dem Versorgen der Tiere gehört z.B. auch das Besorgen des Futters, Instandhaltungsarbeiten sowie die Öffentlichkeitsarbeit zu den Tätigkeiten. Des weiteren stehen auch Aufforstungsarbeiten an. Ein Projekt für Tier- und Naturliebhaber.

Alle weiteren Informationen zum Projekt erhältst du hier:

>> Schutz von Wildtieren in Ecuador

Engagiere dich in einer Auffangstsation für Tiere in Puyo. Hier kannst du dich um Tiere kümmern, die durch Wilderei ihre Eltern verloren haben oder Opfer von Misshandlungen durch Menschen wurden. Die Aufgaben sind sehr vielfältig.

Wildlife-Nationalpark in Südafrika

In einem 24.000 Hektar großen Nationalpark in Südafrika kümmern sich Volunteers um das Wohlergehen der dort lebenden Wildtiere. Die Volunteers arbeiten dort eng mit den Mitarbeitern, z.B. den Park Managern und den Tierärzten zusammen. Hier lernt man viel über die Tiere, deren Lebensraum aber auch über Verhaltensforschung, Datensammlungen sowie den richtigen Einsatz von GPS. Stimmt das Wetter, finden auch teilweise „sleep outs“ unter freiem Himmel statt!

Alle weiteren Informationen zum Projekt erhältst du hier:

>> Südafrika: Wildlife-Nationalpark

Volunteers setzen sich für den Schutz von Wildtieren und deren Lebensraum in einem 24.000 Hektar großen Nationalpark ein. Die ist ein Projekt für Tierfans, die gerne draußen unterwegs sind und sich körperlich betätigen.

Wildtierschutz-Projekt in Namibia

In diesem Projekt kümmerst du dich z.B. um Afrikanische Wildhunde, Wildkatzen, Leoparden, Löwen und Mountain Zebras, die verletzt oder verwaist sind. Auf einer Farm werden diese Wildtiere wieder gesund gepflegt und das Ziel ist es, die Tiere wieder in die freie Wildbahn zu entlassen. Die Aufgaben sind sehr vielfältig. Das tägliche Füttern und Versorgen der Tiere gehört genauso dazu, wie Tierbeobachtungen und Forschungsarbeiten. Ein Projekt für alle Tierliebhaber, die auch die atemberaubende Natur Namibias entdecken möchten.

Alle weiteren Informationen zum Projekt erhältst du hier:

>> Schutz von Wildtieren in Namibia

Freiwilligenarbeit in Namibia: Wildtierschutz-ProjektErlebe die atemberaubende Wüsten- und Savannenlandschaft Namibias und engagiere dich in diesem Wildtierschutz-Projekt. Du lernst z.B. Afrikanische Wildhunde, Wildkatzen, Leoparden, Löwen und Mountain Zebras kennen.

Koala-Projekt in Australien

Setze dich in einer der ältesten und größten Auffangstation Australiens für den Koala ein. Neben dem Koala leben noch andere Wildtiere wie z. B. Kängurus, Schnabeltiere, Emus, Wombats und viele andere einheimische Tiere in der Station. Zu Beginn deiner Projektarbeit bekommst du eine Einführungsveranstaltung, so dass du danach verschiedenste Aufgaben übernehmen und unterstützen kannst. Dieses Projekt ist der perfekte Einstieg für deinen Australien-Aufenthalt.

>> Koala-Projekt in Australien

Koala-Projekt in AustralienIn einer der ältesten und größten Auffangstation Australiens werden Volunteers gesucht, die sich um das Wohlergehen der Koalas und anderer Wildtiere kümmern. Ein Projekt für alle Tierfans!

Wildlife-Projekte in Australien

Du hast die Möglichkeit, dich in verschiedenen Wildlife-Projekten in Australien für die heimische Tierwelt einzusetzen und diese ist einmalig: Kängurus, Koalas, Schnabeligel, Wallabys, Beutelteufel und viele andere australische Tierarten benötigen die Unterstützung von Freiwilligen. Die Aufgaben in den einzelnen Projekten sind vielfältig und abwechslungsreich: Tiere füttern und verletzte Tiere pflegen, Forschungsarbeit, Aufklärungskampagnen unterstützen, Instandhaltungsmaßnahmen durchführen, Studien begleiten etc.

>> Widlife-Projekte in Australien

Wildlife-Projekte in AustralienVerschiedene Wildlife-Projekte in Australien zur Wahl: Entweder "Devil Care" in Tasmanien (Projekt zum Schutz der Beuteltiere) oder Wildlife-Volunteering in einer Auffangstation für heimische Wildtiere auf der Känguru-Insel.

Wildtier-Projekte in Nordamerika

Die USA und Kanada sind nicht nur eine Fastfood- und Multikulti-Nation, sondern zeichnen sich auch durch eine enorme Vielfalt in Flora und Fauna aus. Riesige Naturparks erstrecken sich vom Norden bis in den Süden des Landes. Sowohl tropische als auch europäische Waldbewohner begegnen dir auf einer Reise durch die weitläufige Natur. Besonders im Norden, wo Elche, Greifvögel und andere Waldtiere zu Hause sind, wurden zahlreiche Wildtier-Projekte ins Leben gerufen. Gründe dafür sind rückläufige Populations-Zahlen, verletzte oder verwaiste Tiere und das fehlende Verständnis für Tier- und Naturschutz. Eine Auswahl an Tierschutz-Projekten haben wir deshalb für dich auf dieser Seite zusammengestellt. Informiere dich jetzt.

Wildlife-Rehabilitation in Vancouver (Kanada)

Wenn du dich gerne in einem Tierschutzprojekt engagieren, auf das spannende Großstadtleben aber nicht verzichten möchtest, dann bist du in diesem Projekt genau richtig. Das Rehabilitationszentrum befindet sich nur 15 Minuten von der Stadtmitte Vancouvers entfernt und ist auf Wasservögel wie, Enten, Schwäne, Gänse, Reiher etc. spezialisiert. Neben den Vögeln leben auch ein paar kleinere Säugetiere in dem Projekt. Jährlich werden an die 1000 Tiere gerettet und aufgenommen, die Hälfte von ihnen kann später zurück in ihren natürlichen Lebensraum entlassen werden.

Alle weiteren Informationen zum Projekt erhältst du hier:

>> Wildlife-Rehabilitation Vancouver

Wenn dich das Wildlife in Kanada interessiert und du gerne in der Natur bist, dann kannst du dich jetzt in Vancouver einsetzen. Du kannst 4 bis 12 Wochen im Rehabilitationszentrum helfen...

Wildtier-Auffangstation in Thailand

Freiwillige setzen sich in einer Auffangstation für den Schutz und Erhalt von Wildtieren ein. In einer großen Anlage werden verschiedenste Wildtiere gepflegt und versorgt. Das große Ziel ist die Auswilderung der Tiere. Die Aufgaben reichen von der täglichen Fütterung, über die Säuberung der Käfige und Anlage bis hin zu Instandhaltungs- und Erweiterungsarbeiten der Station. Ein besonderes Augenmerk wird auf die artgerechte Fütterung gelegt, damit die Wildtiere die "natürliche" Futtersuche nicht verlernen. Ein Projekt für alle Wildtierliebhaber!

Alle weiteren Informationen zum Projekt erhältst du hier:

>> Wildtier-Schutzprojekt in Thailand

Volunteering in einer Wildtier-Auffangstation in ThailandEngagiere dich für den Schutz und die Arterhaltung von Wildtieren im wunderschönen Thailand! Dein Einsatz findet in einer Wildtierauffang-Anlage statt, in der du dich um misshandelte Wildtiere kümmerst.

Wild- und Haustierprojekt in Alberta (Kanada)

In diesem Projekt kannst du dich um Wild- und Haustiere kümmern. Du lebst im Staat Alberta - ein Traumziel für alle Wildnisfans! Welche Aufgabenbereiche du kennenlernen wirst, welche tierischen Bewohner auf dich warten, wie du wohnst und wie du deine Freizeit gestalten kannst erfährst du auf der nachfolgenden Projektseite.

Alle weiteren Informationen zum Projekt erhältst du hier:

>> Wild- und Haustierprojekt in Alberta

Als Volunteer kannst du bei dieser Freiwilligenarbeit in Kanada im Bereich Tierschutz & Wildlife helfen. Das Projekt kümmert sich um Haus- und Wildtiere und ermöglicht dir den Einblick in viele verschiedene Arbeitsbereiche.

Tierpflegeprojekt in Florida

Du willst dich um verschiedene Wildtiere kümmern und wolltest schon immer mal nach Florida? Dann kannst du dich zwischen traumhaften Stränden und den Everglades in einer Auffangstation für Säugetiere, Reptilien und Vögel engagieren und dem Team bei täglichen Arbeiten mit den Patienten helfen. Du arbeitest in einem non-profit Krankenhaus und Rehabilitationszentrum für verletzte Säugetiere und Vögel. Während du ein spannendes Abenteuer in den Weiten der USA erlebst, kannst du gleichzeitig dein Englisch verbessern und auch noch aktiv im Tierschutz mithelfen!

Alle weiteren Informationen zum Projekt erhältst du hier:

>> USA: Tierpflegeprojekt in Florida

Freiwilligenarbeit USA: Tierpflege- und RehabilitationsprojektIn den USA (Florida) kannst du dich in einem Tierpflege-Projekt in der Näher der Everglades engagieren. In einer Tierauffangstation pflegst du verletze Tiere und hilfst bei deren Rehabilitationsprozess. Mehr Infos zum Projekt hier:

Wildlife-Projekt Arizona

Das Tierschutz-Projekt in Phoenix/Arizona ermöglicht dir einen engen Kontakt zu verschiedenen Wildtieren. Täglich übernimmst du die Fütterung und Pflege von dir anvertrauten Tieren und hilfst bei der medizinischen Versorgung sowie Instandhaltung von Gehegen und dem Parkgelände. Ganz nebenbei lernst du den „american-way-of-life“ kennen und wohnst in einer typischen amerikanischen Gastfamilie. Zusammen mit anderen Wildlife-Volunteers wird dieses Wild-West-Wildtier-Projekt zu einer Erfahrung die du dein Leben lang nicht vergessen wirst.

Alle weiteren Informationen zum Projekt erhältst du hier: 

>> Wildlife-Projekt USA

Wildlife-Projekt in den USA. Tierschutz-Projekt in Arizona.In diesem Wildlife-Projekt kümmerst du dich als Volunteer in einer Auffangstation in Phoenix/Arizona um verschiedene Säugetiere, Vögel und Reptilien. Aufregendes Stadtleben trifft auf spannende Outdoor-Aktivitäten.

Wildtier-Projekte in den USA

Die vielfältige Tierwelt der USA wartet mit Bären, Adlern, Waschbären und anderen Klein- und Großtieren auf freiwillige Helfer wie dich. Neben der täglichen Fütterung und Pflege, kümmerst du dich mit anderen Volunteers um die Säuberung der Gehege, die Instandhaltung des Parks sowie die Jungtieraufzucht. Besonders in der Zeit von April bis August kommen sehr viele Tierbabies zur Welt, die du ab und zu auch rund um die Uhr betreuen musst. Wenn du ein echter Tierfreund bist und gerne viel Zeit an der frischen Luft verbringst, dann ist eines der Wildtier-Projekte in den USA genau das richtige für dich.

Alle weiteren Informationen zu den Projekten erhältst du hier:

>> Wildlife-Projekte USA

Wildlife-Volunteering in den USADie USA sind bekannt für ihre vielfältige Tierwelt – und das zu Recht! Bei diesen Wildlife-Programm für die USA kannst du zwischen verschiedenen Wildtier-Projekten wählen, in denen du dich um verletzte und verwaiste Wildtiere kümmerst.

USA: Wildlife-Projekt auf Hawaii

Schildkröten, Affen, Papageien oder andere Vogelarten - sie alle finden in einem Rehabilitations- und Pflegezentrum auf Hawaii Big Island ein neues Zuhause. Wenn du Tiere liebst und gerne draußen bist, dann wird dieses Projekt genau das Richtige sein. Du kümmerst dich z.B. um die Versorgung der Tiere, säuberst die Käfige und leistest wertvolle Aufklärungsarbeit. Wenn die Tiere wieder gesund sind, werden sie in die freie Natur entlassen. Ein spannendes Projekt in einer einzigartigen Natur wartet auf dich!

Alle weiteren Informationen zum Projekt erhältst du hier:

>> Wildlife-Projekt auf Hawaii

Freiwilligenarbeit auf Hawaii - Volunteering im Widlife-Projekt Umgeben von einzigartiger Natur kannst du auf Hawaii Freiwilligenarbeit in einem Rehabilitations- und Pflegezentrum für Tiere leisten. Wenn du also Tiere liebst und gerne draußen arbeitest, dann ist dies dein Projekt!

Peru: Tierschutz-Projekt im Amazonas-Regenwald

Als Volunteer wirst du dich um Tiere des Manú-Nationalparks kümmern. Der Projekt-Standort befindest sich östlich der Anden am Amazonas-Fluss "Madre de Dios". Verschiedenste Tierarten und Aufgaben erwarten dich in diesem spannenden Tierschutz-Projekt. Du suchst misshandelte Tiere, schützt und fütterst sie. Du sorgst für ein artgerechtes Lebensumfeld, unterstützt Aufklärungsarbeiten, betreibst Recherchen zu Tierschutzrichtlinien usw. Des weiteren wirst du du die atemberaubende Natur erleben sowie Kontakt zu indigenen Völkern haben - ein Projekt der ganz besonderen Art!

Alle weiteren Informationen zum Projekt erhältst du hier:

>> Tierschutz-Projekt im Amazonas-Gebiet

Tierschutz-Projekt im Amazonas-Gebiet in Peru - Freiwilligenarbeit PeruDieses Tierschutz-Projekt im Amazonas-Gebiet rettet geschmuggelte Tiere und betreut/behandelt sie in ihrer natürlichen Umgebung des Amazonas-Regenwaldes. Als Volunteer kannst du verschiedenste Aufgaben übernehmen.

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?

Das könnte dich auch interessieren:

Auslandskrankenversicherung

Infos zur Freiwilligenarbeit Versicherung

Freiwilligenarbeit-Krankenversicherung

Wichtig: Informiere dich vor deinem Auslandsaufenthalt über den Versicherungsschutz!

freiwilligenarbeit/magazin

FINDE DEIN VOLUNTEER-PROJEKT!

  1. Tätigkeitsbereich
  2. Must-haves

Wir auf Facebook

Auslandszeit-News

Mit dem Auslandszeit-Newsletter bleibst du immer auf dem laufenden Stand bzgl. Neuigkeiten und Trends der verschiedenen Auslandsaufenthalte. Du bekommst spannende Programme vorgestellt und erhältst hilfreiche Tipps für deine Orientierung und die Planung.

(Freiwilligenarbeit.de ist ein Projekt der INITIATIVE auslandszeit)

 
freiwilligenarbeit/magazin

Umfrage

Ich will Freiwilligenarbeit leisten weil...