Mehr Informationen
Türkei | Kas
15Workcamp

Workcamp Türkei: Feriencamp für Menschen mit Handicap

Türkei

ab 4 Wochen

ab 17 Jahren

ab 1.780 €


Menschen mit Behinderung betreuen

In Kas, einer malerischen Stadt an der türkischen Mittelmeerküste werden seit 2002 Menschen mit Behinderung betreut und unterrichtet . Im Sommer reisen Teilnehmer/innen aus der ganzen Türkei an um im Feriendorf an einwöchigen Workshops und einem breitgefächerten Freizeitangebot teilzunehmen. Menschen mit Behinderung erhalten so individuelle Förderung und erleben eine Sommerwoche lang die volle Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Sie verbringen eine unvergessliche Zeit und dürfen ganz sie selbst sein. Du stehst ihnen dabei zu Seite! Das Tolle daran: Damit niemand ausgeschlossen bleibt, ist das komplette Angebot kostenlos.

mehr

Feriendorf für Menschen mit Behinderung mit individueller Förderung und Workshops.

Freiwillige helfen bei den durchzuführenden Aktivitäten.

Das Projekt ermöglicht Menschen mit Behinderungen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Deine Aufgaben als freiwillige/r Helfer/in bzw. Praktikant/in

In entspannter Ferienlageratmosphäre erhalten die Betroffenen eine ganzheitliche Förderung -  Körper und Geist sollen gleichermaßen angeregt werden. Auch Workshops, die den Teilnehmer/innen zu mehr Selbstvertrauen verhelfen, sind im Angebot enthalten.

Die einladende Kulisse der Südtürkei lädt dazu ein Aktivitäten im Freien zu unternehmen: Zelten, Kochen, Wandern, Musizieren oder auf der Farm mithelfen, sind nur einige der Freizeitangebote. Beim Tauchen, Schwimmen, Radfahren, Reiten, beim Canyoning und im Klettergarten wagen sich die Teilnehmenden spielerisch an neue Herausforderungen heran.  So können sie ihr Selbstvertrauen nachhaltig stärken - und noch dazu einen riesen Spaß haben!

Als Betreuer/in unterstützt du die dir anvertrauten Menschen dabei ihren Alltag im Feriendorf zu meistern. Du hilfst ihnen beim Essen und Anziehen und begleitest sie bei allen Kursen und Aktivitäten. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, als Lehrer/in bzw. Trainer/in aktiv zu werden und Seminare anzuleiten. Wenn du handwerkliches Geschick mitbringst, darfst du gerne bei Reparaturaufgaben, in der Gartenpflege oder ähnlichen Bereichen mit anpacken. Wer möchte, kann sich auch im Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit einsetzen und der Einrichtung zu mehr Bekanntheit verhelfen. Möglichst viele Menschen mit Behinderung sollen schließlich von dem tollen Angebot profitieren!

Die Teilnehmer/innen  bleiben meist für eine Woche im Feriendorf.  In deiner Einsatzstelle ist also durchgehend Betrieb. Du arbeitest an 6 Tagen die Woche und manchmal auch abends, kannst Überstunden aber natürlich ausgleichen. Deinen freien Tag stimmst du flexibel mit deiner/m Ansprechpartner/in vor Ort ab.

Dieses Projekt eignet sich für Freiwilligenarbeit, Orientierungspraktika ab 4 Wochen sowie Fachpraktika ab 8 Wochen (etwa Pflichtpraktika im Studium).

Unterstützung der Teilnehmer

Reparaturaufgaben

Seminare halten/unterstützen

Anforderungen

Gute Englischkenntnisse werden in jedem Fall benötigt, da Englisch die Arbeitssprache in deiner Einsatzstelle ist. Wenn du zusätzlich über Türkischkenntnisse verfügst, kannst du noch mehr von deinem Aufenthalt in der Türkei profitieren. Bei Bedarf wird gerne ein Sprachkurs für dich organisiert (Intensivkurs: 10 Wochenstunden à 45 Minuten).

Erwartungen an den Volunteer

Für deinen Freiwilligeneinsatz bzw. dein Praktikum musst du keine besonderen fachlichen Kenntnisse mitbringen. Empathie, Geduld und eine ordentliche Portion Teamgeist sind viel wichtiger. Über eine gewisse Grundfitness solltest du verfügen, damit du gegebenenfalls beim Tragen oder Heben helfen und am Sportangebot aktiv teilnehmen kannst.

Freizeit

Kas und seine Umgebung bieten perfekte Ausflugsziele.  Du kannst an der Küste tauchen oder schnorcheln. Oder du entspannst an einem der vielen Strände und lässt die Seele baumeln. Es gibt kleine, teilweise versteckte Buchten um Kas herum – erkunde sie, es wird sich lohnen! Die Abenteuerlustigen unter euch können sich an Paragliding oder Canyoning heranwagen. Viel Spaß dabei!

Teilnahmebestätigung

Am Ende des Freiwilligendienstes / Auslandspraktikums wird dir eine Bescheinigung ausgehändigt. Diese wird von Hochschulen und Universitäten in der Regel anerkannt.

Unterbringung & Verpflegung

Volunteer-Haus

In deiner Projektstelle engagieren sich Freiwillige aus aller Welt. Dein Zimmer im Volunteer Village teilst du mit bis zu 3 weiteren Volunteers oder Praktikant/innen. Dreimal täglich nimmst du gemeinsam mit den Menschen mit Handicap und den anderen Volunteers an den Mahlzeiten (local Standard) teil. Du hast also eine Vollverpflegung in deiner Unterkunft.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Inklusive Hin- und Rückflug!

Vor der Abreise

Buchung von Hin- und Rückflug, Kosten der Flüge bis max. € 700,- in den angegebenen Gebühren eingeschlossen.

Beratung und Tipps bei der Reisevorbereitung

Infos und Beratung für den Abschluss einer Reiseversicherung

Umfassendes Infomaterial (persönliches Reise ABC)

Vor Ort

Airport Transfer und zurück

Orientierungs-Programm und Einführung vor Ort

Verpflegung mit Vollpension

Ansprechpartner und Anleitung durch das Team vor Ort

24h-Notfallnummer

T-Shirt

Praktikums-/Teilnahmebestätigung

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.780 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.780 €
5 Wochen ab 1.905 €
6 Wochen ab 2.030 €
7 Wochen ab 2.155 €
8 Wochen ab 2.280 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Ein Beginn ist zwischen Mai und Oktober möglich.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN