Mehr Informationen
Namibia
6Wildlife
5Naturschutz

Wildlife Training gegen Wilderei in Namibia

Namibia

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.550 €


ISAP Namibia - Intelligence Support Against Poaching

Obwohl fast ein Fünftel der Fläche Namibias unter Naturschutz steht, leidet der Wildtierbestand unter der Wilderei. Vor allem Elefanten, Nashörner und Schuppentiere sind in Gefahr. Aufgrund begrenzter Mittel ist es jedoch nicht einfach, den Wilderern das Handwerk zu legen. Doch viele Namibier unterstützen den Wildtierschutz auf unterschiedliche Weise Um die Wilderei effektiver bekämpfen zu können, arbeitet die Regierung Namibias auch mit vielen gemeinnützigen Organisationen eng zusammen, u.a. mit deiner Einsatzstelle.

Nach einem intensiven zweiwöchigen Anti-Wilderei Training gehst du hinaus in den Busch und wendest deine neuen Kenntnisse praktisch an. Du kannst entweder direkt bei der Bekämpfung der Wilderei dabei sein, zusammen mit den Rangern auf Patrouillengänge gehen, Fallen entfernen üben, dich auf Zusammentreffen mit Wilderern vorbereiten und ein fortgeschrittenes Survival Training machen. Oder in der Station arbeiten, z.B. gefährdete Tiere und Herden beobachten und identifizieren, Daten für Forschungszwecke auswerten, sich um verwaiste Tiere kümmern. 

Bei diesem Projekt kannst du deine individuellen Stärken, Vorkenntnisse und möglichen Berufserfahrungen einbringen. Und egal, ob du dich nach dem Training für die Arbeit im Busch oder in der Station entscheidest: Du wirst überall gebraucht!

mehr

Intensives Anti-Wilderei Training mit Experten

Survival Training im Busch

Einmalige Naturerlebnisse in der faszinierenden Buschlandschaft Namibias

Typischer Tag

Deine Projektarbeit ist in zwei Phasen unterteilt: In Phase 1 wirst du im Basis-Camp ausgebildet und auf die Arbeit im Busch vorbereitet. In Phase 2 trittst du im Busch in Aktion oder arbeitest in der Station mit. Deine konkreten Aufgaben hängen von den aktuellen Erfordernissen vor Ort ab.

Während der gesamten Zeit stehen dir die Mitarbeiter der Einsatzstelle zur Seite und unterstützen dich mit ihrem Know-how sowie ihren praktischen Erfahrungen. Im Training wirst du auf die Gefahren im Busch vorbereitet. Du lernst, wie du z.B. das Risiko minimierst, von einer Schlange gebissen oder von einem Raubtier angegriffen zu werden. Bei deiner Arbeit steht deine Sicherheit immer an erster Stelle!

Patrouillengänge im Busch

Entfernung von Fallen

Identifikation von Wildtieren

Anforderungen

Interesse am Tierschutz

Vorbereitung vor Ort

Nach Ankunft in der Einsatzstelle im Base Camp nimmst du an einem halbtägigen Orientierungsprogramm teil, bei dem du mehr Infos zu Land und Leuten sowie zum Camp bekommst.

Unterkunft

Zelt oder Hütte

Phase 1: Deine Unterkunft im Basis-Camp

In den ersten 14 Tagen bist du in einem gut ausgestatteten Basis-Camp in einem Zweimannzelt untergebracht. Zum Camp gehören eine Küche, ein Waschraum, wo du heiß duschen kannst, eine Holzveranda mit toller Aussicht auf die namibische Buschlandschaft sowie ein kleiner Pool. In der „Braai Area“ kannst du abends mit deinen neuen Freunden und Kollegen grillen und chillen.
Obwohl das Camp-Gelände nicht eingezäunt ist, kannst du dich dort frei bewegen. Die Gegend gilt im Großen und Ganzen als sicher; trotzdem ist Vorsicht ist zu jeder Zeit angebracht.

Phase 2: Deine Unterkunft im Naturschutzgebiet

Deine zweite Projekt-Phase findet in einem Naturschutzgebiet statt, wo viele vom Aussterben bedrohte Tierarten leben. In der Einsatzstelle bist du zusammen mit einem anderen Volunteers im Doppelzimmer untergebracht. In den nach Geschlechtern getrennten Waschräumen kannst du heiß duschen. Im Gemeinschafts-Bereich mit einer einfachen Bar lässt du abends mit deinen Kollegen den Tag ausklingen. In der Regel gibt es im Haus Strom.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Individuelle Beratung

Vor Ort

Airport Transfer am Tag der An- und Abreise

Orientierungsprogramm

Frühstück und Abendessen

Unterstützung bei der Reisevorbereitung (Impfschutz, Versicherung, Sicherheit)

24/h Notfallnummer

Teilnahmebescheinigung

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.550 €

Aufenthalt länger als 10 Wochen: Preise auf Anfrage

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 1.550 €
3 Wochen ab 2.070 €
4 Wochen ab 2.590 €
5 Wochen ab 3.110 €
6 Wochen ab 3.630 €
7 Wochen ab 4.150 €
8 Wochen ab 4.670 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN