Mehr Informationen
Volunteering in einem Wildlifeprojekt in Namibia
Namibia | ca. 100 km von Gobabis
3Tierschutz

Wildlife-Volunteering in Namibia

Namibia

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 799 €


Übersicht

Du möchtest dich für misshandelte, verwaiste und verletzte Tiere einsetzen? Du liebst die Natur und wolltest schon immer mal nach Namibia? Dann kannst du als Wildlife-Volunteer in einem Tierschutz-Projekt tätig werden. Das Tierschutz-Projekt kümmert sich schon seit dreißig Jahren um Wildtiere und ist damit eine der ältesten Auffangstationen Namibias. Die Tiere können sich auf dem 9.000 ha großen Gelände frei bewegen und werden gleichzeitig geschützt. Die Tiere sollen, wenn möglich, ausgewildert und rehabilitiert werden, aber manche können nicht mehr in die Wildnis entlassen werden und finden hier auf der ehemaligen Rinderfarm ein neues zu Hause. Du kannst dich in dem Projekt u.a. um Geparden, Erdmännchen, Leoparden, Löwen, Giraffen und unterschiedliche Antilopen kümmern.

mehr

Freiwilligenarbeit in einem Schutz-Projekt für Wildtiere.

Hilf bei den täglichen Aufgaben in einer der ältesten Auffangstationen Namibias.

Einsatz für verletzte und verwaiste Tiere.

Pflege von Tieren während des Wildlifeprojekts in Namibia

Deine Aufgaben in der Wildlife Foundation

Zusammen mit internationalen Freiwilligen kannst du in verschiedenen Arbeitsbereichen helfen. Damit hast du die Möglichkeit, einen Einblick in die verschiedenen Aspekte von Tier- und Naturschutz, Tierpflege, Forschung und Umweltstudien zu bekommen. Dabei hast du auch direkten Kontakt zur lokalen Bevölkerung und lernst so das Land auf ganz besondere Weise kennen. Es geht auf spannende Exkursionen in die Umgebung und du lernst, die Natur und die Tiere kennen.

Es gibt verschiedene Arbeitsbereiche in dem Projekt:

GO Wildlife - Aufgaben

  • Essenszubereitung
  • Füttern
  • Säubern der Käfige und Gehege
  • Beschäftigung mit den Tieren
  • Bau und Instandhaltung von Gehegen, Zäunen etc.
  • Kontrolle der Zäune (Reiten)
  • Beobachtung und Dokumentation der Tiere, Zählungen und Sammeln von Informationen
  • Nachtwanderungen durch den Busch

Voraussetzungen: keine

GO Caretaker- Aufgaben

  • Aufziehen von Jungtieren (Flasche geben etc.)
  • Pflege, Behandlung und Kümmern um verletzte Tiere in der Station
  • Kommunikation und Beschäftigung mit den Tieren
  • Säubern und Instandhaltung der Gehege und Käfige
  • Du lernst wie man mit wilden Tieren umgeht, wie man sich um die kümmert, welche Unterschiede die verschiedenen Rassen haben und vor allem, gegenseitigen Respekt.

Voraussetzungen: keine

Jeder Bereich hat seine eigenen spannenden Aufgaben, du solltest flexibel sein und dort mit anpacken, wo deine Hilfe gerade benötigt wird.

Tierpflege

Forschung

Umweltstudien

Sprachkenntnisse

Englischkenntnisse sind für die Verständigung notwendig.

Vorbereitung vor Ort

Deine Ankunft am Hosea Kutako International Airport & Einführungstage: Am Flughafen wirst du von den Partnern der durchführenden Organisation empfangen und verbringst die erste Nacht in einem Hostel in Windhoek. Du triffst deine Ansprechpartnerin und erfährst einiges über Namibia, dein Projekt etc. Am nächsten Tag geht es weiter zu deinem Zielort und du startest deine Projektarbeit.

Unterkunft

Unterkunft im Projekt

Du wohnst gemeinsam mit allen anderen in einem kleinen „Freiwilligen-Dorf“ auf dem Gelände des Reservats. Du teilst dir immer mit drei weiteren Volunteers eine Blockhütte. Die Toiletten und Duschen werden von allen gemeinsam genutzt. Privatzimmer für Paare sind auf Anfrage, je nach Verfügbarkeit, möglich. Die Verpflegung ist inklusive. Bei der Zubereitung der Mahlzeiten helfen die Freiwilligen mit.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Zimmer

Mehrbettzimmer

3 - 3 Personen

Ausstattung

Wlan

Handyempfang

Elektrizität

WC/Dusche auf Etage

Küche

Waschmaschine

Natur in Namibia

Leistungen

Vor der Abreise

Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation

Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung, der Beantragung des Visums

Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt deiner Wahl

Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Sprachführer u.v.m.)

Vor Ort

Abholung am Flughafen (Hosea Kutako International Airport)

Transfer zum Projekt und zurück zum Flughafen

Unterkunft und Verpflegung

Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnden Organisation (während des gesamten Aufenthalts)

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 799 €

Kurzprogramm: Preis für 2 bis 12 Wochen sowie inkl. 1 Übernachtung in Windhoek. Zusatzkosten für Unterkunft & Verpflegung: 404€/Woche. Preis inkl. 49 € Anmeldegebühr. Je länger du bleibst, desto günstiger wird es.


Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 799 €
3 Wochen ab 799 €
4 Wochen ab 799 €
5 Wochen ab 799 €
6 Wochen ab 799 €
7 Wochen ab 799 €
8 Wochen ab 799 €
9 Wochen ab 799 €
10 Wochen ab 799 €
11 Wochen ab 799 €
12 Wochen ab 799 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Mit anderen Projekten kombinieren

Projektkombinationen sind möglich. Du kannst dich auch ein z.B. paar Wochen im Tierschutz engagieren und davor oder danach in einem sozialen Projekt mitarbeiten. Du hast aber auch die Möglichkeit deinen Aufenthalt in Namibia mit einem Projekt in Südafrika zu kombinieren. So erlebst du noch mehr von Afrika!

Freizeit

Du solltest die Wochenenden auf jeden Fall zum Reisen nutzen. Begib dich auf koloniale Spuren und besuche die Küstenstadt Swakopmund, das Waterberg Plateau und erklimme die roten Dünen, reise zum Fish River Canyon sowie zur ehemaligen Diamantenstadt Kolmanskop und verbringe natürlich so viel Zeit wie möglich mit der lokalen Bevölkerung und der Tierwelt!

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN