Frei logo
Mehr Informationen
Thailand
4Meeresschutz
5Naturschutz

Thailand Marine Conservation & Tauchqualifikation

Thailand

ab 4 Wochen

ab 18 Jahren

ab 2.950 €


Volunteering über und unter Wasser!

Korallenriffe machen gerade mal 1% der Fläche des Ozeans aus und sind dennoch das Zuhause von mehr als 25% der Meeresbewohner. Forschungsarbeiten unter Wasser und rund um die Insel sind wichtig, um die sich auswirkenden globalen und lokalen Gefahren und deren Effekte zu verstehen, Lösungen für die Zukunft zu finden und somit eindämmen zu können.

Dein Einsatzort Koh Tao ist ein Hotspot für viele Reisende und weltweites Tauch-Mekka. Jährlich kommen viele Touristen, um diese Unterwasserwelt zu erkunden. Obwohl Tauchen wichtige Einblicke gewährt, kann es auch negativen Einfluss nehmen: Umweltverschmutzung (Müll am Strand oder im Meer z. B.), Sedimentierung oder Schädigung von unter Wasser lebenden Organismen können Beispiele für ungewünschte Folgen sein. Diese und auch Auswirkungen des Tourismus allgemein gilt es zu verstehen. So können irreversible Auswirkungen so gut es geht eindämmt werden und ein Bewusstsein geschaffen werden. Das Thema Umweltschutz wurde in Thailand lange nicht großgeschrieben, erste Entwicklungen kommen jetzt auf.

Die Insel selbst ist umgeben von gut 25 Tauchgebieten, die unterschiedlichste Rifftypen aufweisen. Hier führt die Organisation Forschungsarbeiten zur Marineökologie und zum Marineschutz durch. Die Sichtbarkeit unter Wasser in dieser beeindruckenden Kulisse ist bis über 30 Meter Tiefe gegeben und es wird in ruhigem Gewässer gearbeitet.

Deine Arbeit wird theoretisch und praktisch unterteilt sein. Die Theorie vermittelt dir alles notwendige Wissen und Rüstzeug, der Praxisteil setzt dies alles in die Tat um durch die Arbeit an den Projekten. Dazu können gehören:

  • Lerne relevante Themen zum Meeresschutz und zur Meeresökologie kennen
  • Lerne wie man professionelle Forschungsarbeiten durchführt
  • Planung, Durchführung und Datenübermittlung zu verschiedensten Unterwasser-Erhebungen
  • Pflege und Instandhaltung von Coral Nurseries
  • Analyse der Wasserqualität
  • Beobachtung und Studie des Verhaltens verschiedenster Meeresbewohner
  • Aufräumarbeiten am Strand

Durch deine Teilnahme an diesem einzigartigen Programm wirst du dein theoretisches Wissen im Bereich der Riffökologie mit erworbenen praktischen Fähigkeiten kombinieren. So kannst du dann relevante Studien unter Wasser durchführen. Die Ergebnisse helfen die Situation und Meeresgesundheit vor Ort darzustellen und einzuschätzen, Handlungsmaßnahmen für die Zukunft abzuleiten bzw. auch die Entwicklung über die Zeit darstellen zu können. Darüber hinaus wirkst du auch ganz unmittelbar am Meeresschutz mit - Beach Clean up's, Pflege der Coral Nurseries etc. stehen auf dem Programm. Durch deine Mithilfe kann die Organisation mehr in Erfahrung bringen über Korallen, Rifforganismen und ganze Ökosysteme.

mehr

Tauche in einer atemberaubenden Unterwasserwelt an mehr als 25 Einsatzorten rund um Koh Tao

Lerne von einem engagierten Team aus Profis, die ihr Herz in diese Angelegenheit gepackt haben

Tauchtraining und Tauchequipment vor Ort inklusive - der Organisationsaufwand wird für dich möglichst geringgehalten

Location

Thailands Insel Koh Tao benötigt schon fast keine große Erklärung mehr - vielfach als Kulisse für Hollywoodfilme genutzt und weltweit bekannt als Tauchmekka findet man hier eine atemberaubende Unterwasserwelt in klaren, ruhigen Gewässern entlang von malerischen Stränden vor. Das Wetter in Koh Tao ist typisch für eine tropische Insel - größtenteils sonnig und heiß. Aus diesem Grund ist es möglich hier ganzjährig zu tauchen. Das Jahr kann dabei eingeteilt werden in eine trockene (Januar bis Mai), heiße (Mai bis Oktober) und kurzzeitige Monsunphase (Ende Oktober bis Mitte November).

Typischer Tag

Dein Programm findet an 5 Tagen in der Woche statt, das Wochenende steht zur freien Verfügung. Das Team vor Ort empfiehlt dir gern Aktivitäten, du kannst aber auch mit dem Team deine Zeit verbringen. Es besteht eine sehr familiäre Atmosphäre vor Ort.

Ein typischer Tag sieht so aus:

  • 07:30 - 08:00 Uhr: Frühstück
  • 08:15 - 10:15 Uhr: Unterricht im Klassenraum, Präsentation
  • 10:15 - 10:45 Uhr: Pause (Mittagessen abholen)
  • 10:45 - 11:30: Vorbereitung des Tauchequipments und der Tauchtafeln für die Tauchgänge
  • 11:30 Uhr: Abfahrt der Taxis zum Pier
  • 11:45 - 16:00 Uhr: Zwei Tauchgänge mit Bezug zu den Themen vom Vormittag, z. B. um das unter Wasser in der Praxis zu sehen, Kenntnisse anzuwenden, Erhebungen zu erstellen, Coral Nurseries zu pflegen, Daten zu sammeln, etc.
  • 16:00 - 17:00 Uhr: Nachbesprechung und Dateneintragung
  • 20:00 Uhr: Abendessen

Unterwassererhebungen zu vielfältigen Forschungsthemen

Pflege von Korallenaufzuchtstationen

Organisation von Beach Clean up - Aktionen

Anforderungen

Du brauchst keine Vorerfahrungen als Taucher. Das top ausgebildete Team bringt dir alles vor Ort bei. Ein Interesse am Meeresschutz, am Tauchen und der Projektarbeit machen dich zu einem optimalen Kandidaten. Die gemeinsame Sprache ist Englisch und du musst tauchtauglich sein (Dokument zum Ausfüllen zusammen mit deinem Hausarzt stellt die Organisation bereit).

Erwartungen an den Volunteer

Interesse am Meeresschutz, Teamwork, ausreichende Englischkenntnisse und der Rest kommt von selbst - das Team vor Ort wird dich herzlich aufnehmen!

Freizeit

Der Samstag und der Sonntag stehen zu deiner freien Verfügung. Es gibt unzählige Optionen vor Ort wie z. B. schnorcheln, wandern, lokale Kochkurse, Beachvolleyball, Paddle Boarding, Kite Surfing, Crazy Golf, BBQs am Strand, Kino, Full Moon Party (monatlich), usw. Natürlich kannst du dich auch immer zum Team gesellen, an den Strand legen oder die Insel auf eigene Faust erkunden.

Unterkunft

Volunteer-Haus

Du bist gemeinsam in einer Gruppe in einem lokalen Gasthaus untergebracht mit weniger als 10 Minuten Laufdistanz zum Tauchshop, wo dein Unterricht stattfinden wird. Das Restaurant, in dem du versorgt wirst ist zudem nur 2 Minuten vom Gasthaus entfernt. Das Gasthaus selbst ist im Hostel-Style aufgebaut und getrennt nach Männern und Frauen.

Deine Verpflegung kannst du dir so vorstellen...

  • Frühstück: Auswahl von Früchten, Müsli, Joghurt, Pfannkuchen, Ei, Toast, Brotaufstriche, Tee, Kaffee, Softgetränk
  • Mittagessen: Belegtes Baguette (vegetarisch möglich) oder eines landestypischen Gerichts inkl. Softgetränk
  • Abendessen: Individuelle Wahl vom Menü

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Facebook Gruppe um alle kennen zu lernen

Briefing und Support vor Abreise

24/7 Notfall Backup

Vor Ort

RAID Open Water Zertifikat

RAID Advanced Open Water Zertifikat

RAID Ecological Diver Zertifikat

Abholung und Rückbringung vom Pier in Koh Tao (Transfer jeweils um 12:00 Uhr)

Lokales Projektpersonal

Unterkunft im Volontärhaus

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Projektequipment (inkl. Tauchequipment!) und Training

Karriereabend

24/7 Notfall Backup

Tauchequipment für die Projektarbeit

Zusatzoptionen

"Fun Dives" außerhalb des Projekts sind möglich. Dazu wird persönliches, zusätzliches Tauchequipment benötigt. Dies kann vor Ort vergünstigt gekauft oder von zu Hause mitgebracht werden.

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 2.950 €

Was du bitte noch organisierst:

  • Flüge zum und vom Programm (bis Bangkok und dann bis Samui und zurück)
  • Eine Reisekrankenversicherung die das Tauchen bis 40 Meter abdeckt
  • Visum und evtl. notwendige Impfungen
  • Taschengeld
  • evtl. zusätzliches Tauchequipment, wenn du "Fun dives" machen möchtest (dient deiner persönlichen Sicherheit)
Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 2.950 €
8 Wochen ab 4.500 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Die Organisation bietet das Programm 4 x pro Jahr mit festen Startdaten an. Üblicherweise im Januar, April, Juli und September und dann für 4 oder 8 Wochen.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN