Frei logo
Mehr Informationen
Südafrika | P. Elizabeth
6Wildlife
1Tierschutz

BIG 5 Tierschutzprojekt im Wildreservat in Südafrika

Südafrika

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.350 €


Überblick

Private Wildreservate haben eine enorm hohe Bedeutung für den Erhalt der lokalen Wildtierbestände, denn neben den staatlich eingerichteten Schutzgebieten vergrößern sie die Fläche eines geschützten Lebensraums für die Tiere enorm.  In Folge dessen werden größere Populationsdichten möglich und zukunftsfähig gemacht und Gefahren wie z. B.  der Wilderei eingedämmt. Um diese Populationen also weiterhin zu erhalten fallen im Reservat eine Reihe von Aufgaben an, die du als Volunteer tatkräftig unterstützen kannst.

Als Volunteer kannst du dich in einer Vielzahl an wechselnden Projekten engagieren, die alle das Wohlergehen der Tiere zum Ziel haben. Zum einen geht es dabei darum, das Reservat als solches und als Lebensraum zu erhalten (z. B. Zaunarbeiten, Entfernung invasiver Vegetation, Bäume pflanzen und Landschaftsarbeiten, etc.) und zum anderen natürlich um die Tiere selbst (Tierbeobachtung, Tierzählung, Tierfährten kontrollieren, etc.).  Im Rahmen dieser Ausrichtungen fallen also eine Vielzahl an Arbeiten an, die du als Freiwillige/r sinnvoll unterstützen kannst, an der Seite von geschulten Veterinären, Rangern und deinen Projektkoordinatoren.

mehr

Lebe und arbeite in einem atemberaubenden, 6000 Hektar großen BIG 5 Wildreservat

Engagiere dich an der Seite von geschulten Rangern, Veterinären und Projektkoordinatoren. Erfahre, wie die Arbeit in einem Wildreservat aussieht und lerne, worauf es bei ihrer Arbeit ankommt.

Entspanne dich in der Freizeit im gemütlichen Volontärhaus inklusive vieler toller Freizeitmöglichkeiten und Wochenenden in Port Elizabeth zur freien Verfügung. Inklusive Transfer und Hostel!

Location

Das Reservat befindet sich am Ostkap und ist ca. 1,5 Stunden entfernt von Port Elizabeth gelegen. Das Reservat selbst ist auf ehemaligem Agrarland angesiedelt und erstreckt sich über eine enorme Fläche von 6000 Hektar Land und einem Umkreis von 80 Kilometern. Im Reservat leben alle Tiere von Afrikas weltbekannten BIG 5 - Löwen, Elefanten, Büffel, Leoparden und  Nashörner.  

Typischer Tag

Dein Volunteereinsatz beginnt morgens um 8:30 Uhr und endet um 16:30 Uhr. Von montags bis freitags arbeitest du in vielfältigen Projekten mit.  In einen Arbeitstag sind ausreichend Pausen eingebaut, sodass du über Tag drei Arbeitseinsätze hast.

Typische Aufgaben, die im Reservat anfallen, sind:

  • Entfernung invasiver Vegetation - innerhalb und nahe dem Reservat
  • Tracking und Monitoring von Löwen
  • Wildtier-Strukturen
  • Landschaftsgestaltung und Pflanzen von Bäumen
  • Fahrten durch das Reservat
  • Arbeiten in der Gärtnerei (Flora & Fauna)
  • Kontrollgänge entlang der Wildtierpfade
  • Zaunkontrollen
  • Tierzählungen (je nach Saison)

Wenn du schon vor dem eigentlichen Programmstart um 8:30 Uhr Lust hast, kannst du gern darüber hinaus die Koordinatoren ab 7:00 Uhr unterstützen. Diese kümmern sich dann schon z. B. um die Fütterung der Pferde. Spreche sie gerne einfach darauf an.

Tierzählungen, Tierbeobachtung

Hilfe bei der Erhaltung des Reservats (Landschaftsarbeiten)

Patrouillengänge und Fährtenkontrolle

Anforderungen

Das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre. 

Erwartungen an den Volunteer

Du solltest ganz grundsätzlich einfach ein Interesse und Begeisterungsfähigkeit für die Natur und Tierwelt Afrikas haben und aufgeschlossen sein für Neues. Vor Ort wirst du viele gleichgesinnte Menschen aus aller Welt treffen, die alle mit der gleichen Motivation her kommen - die Tierwelt Afrikas zu erleben und ein Stück weit bei ihrer Bewahrung für die Zukunft mitzuwirken. 

Freizeit

An den Wochenenden organisiert der Veranstalter einen Transfer nach Port Elizabeth inklusive Hostel für die Nacht. Hier kannst du dann deine Freizeit auf vielerlei Weise nach deinen Vorstellungen gestalten.  Infos und Tipps zu möglichen Aktivitäten kannst du im Reservat erfragen. Alternativ kannst du aber auch immer gerne das Wochenende im Reservat verbringen.

Unterkunft

Hostel

Wunderschönes Hostel mit Mehrbettzimmern, getrennt nach Frauen und Männern. Eingeteilt in Einheiten mit 5, 8 oder 15 Personen. Darüber hinaus hast du einen Gemeinschaftsraum, einen Essensraum und Bereiche außerhalb der Unterkunft, in denen du gemütlich deine Freizeit verbringen kannst.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Umfangreicher Support vor Abreise

Umfangreiche Betreuung durch Volunteer- Indoor- sowie Outdoorkoordinatoren

Flughafentransfer

Willkommens- und Sicherheitsbriefing

Unterkunft

3 Mahlzeiten am Tag

Eigener Login-Bereich

Wochenendausflüge inkl. Transport und Unterkunft in Port Elizabeth

24/7 Notfall-Backup

T-Shirt und Cap

Vor Ort

Zahlreiche Outdoor-Freizeitmöglichkeiten (Tennis, Cricket, Swimming Pool)

Zahlreiche Indoor-Freizeitmöglichkeiten: Billard, Tischtennis, Dart, Fernseher

Internetzugang zu bestimmten Zeitpunkten (3 x pro Tag)

Zusatzoptionen

Wäscheservice (2 x pro Woche)

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.350 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 1.350 €
4 Wochen ab 2.550 €
6 Wochen ab 3.420 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Das Projekt läuft von montags bis freitags, die Wochenenden stehen dir zur freien Verfügung. Jedes Wochenende wird ein Shuttle nach Port Elizabeth organisiert und es wird dort auch die Unterkunft in einem Hostel gestellt, sodass du hier (oder natürlich auch im Reservat) deine Freizeit verbringen kannst.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN