Frei logo
Weitere Projektinfos vom Anbieter
Bali | Ubud
13Unterrichten
3Kinderbetreuung

Volunteer-Projektarbeit "Teaching" auf Bali

Bali

ab 2 Wochen

ab 17 Jahren

ab 690 €


Überblick

Die meisten der Schulen in Ubud müssen mit wenigen Lehrmitteln auskommen und viele Lehrer sprechen kaum Englisch. Somit sind sie hier vor allem auf die Unterstützung der Freiwilligen angewiesen, um die Sprachkenntnisse der Kinder zu verbessern.

Als Freiwilligenhelfer/in unterrichtest du Kinder und Jugendliche an einer der Grund- oder weiterführenden Schulen in der Region von Ubud. So engagierst du dich in verschiedenen Schulprojekten und hilfst so den Kindern vor Ort, eine Schulausbildung zu bekommen und Englisch zu lernen. 

Durch dein Engagement gibst du den Kindern die Möglichkeit, mehr Englisch zu sprechen, was für ihren weiteren Ausbildungsweg sehr wichtig und auch für ihr späteres Berufsleben von enormem Vorteil ist. 

mehr

Kinder bekommen durch die Volunteers einen Zugang zur englischen Sprache

Der kulturelle Austausch zwischen den Kindern und dir spielt ebenfalls eine große Rolle

Die Schulen sind sehr flexibel und freuen sich über verschiedene Lehrmethoden

Location

Während der Einführungswoche und der anschließenden Projektarbeit bist du in Volunteerhäusern in Pejeng, nahe Ubud, untergebracht. In der ländlichen Region von Bali wirst du fernab vom Tourismus das ursprüngliche Bali kennenlernen.

Typischer Tag

Ein typischer Tag könnte ungefähr so aussehen:

  • Aufstehen
  • Frühstück
  • Vorbereitung des Tages und des Unterrichtsmaterials
  • Mittagspause und Lunch
  • Fahrt zur Schule & Unterricht (2-3 Stunden)
  • Rückfahrt zur Unterkunft
  • Ruhepause
  • Abendessen
  • Freizeit

Bringe deine Ideen in den Unterricht ein

Hilf den Kindern dabei, ihre Englischkenntnisse zu verbessern

Du kannst den Unterricht eigenständig gestaltet – Kreativität ist hier gefragt, um den Kindern Freude am Lernen zu bereiten

Anforderungen

Du kannst dich zum Programm anmelden, wenn du:

  • bei Ausreise mindestens 17 Jahre alt bist
  • über gute Englischkenntnisse verfügst – die Kommunikation mit dem Freiwilligenprojektpartner vor Ort erfolgt in Englisch
  • einen deutschen, österreichischen oder Schweizer Reisepass hast (andere Nationalitäten auf Anfrage)
  • ein polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge vorlegen kannst
  • eine für den vollständigen Programmzeitraum gültige Reisekranken- und Reisehaftpflichtversicherung hast

Erwartungen an den Volunteer

Du solltest anpassungsfähig, selbstständig und geduldig sein. Außerdem solltest du bereit sein, dich auf eine andere Kultur und auf zum Teil sehr einfache Lebens- und Arbeitsbedingungen einzulassen und damit für eine gewisse Zeit auf gewohnte Standards zu verzichten 

Vorbereitung vor Ort

Deine Freiwilligenarbeit auf Bali beginnt mit einer kulturellen Einführungswoche (Culture Week), um dir den Einstieg in die neue Kultur und deine Freiwilligenarbeit zu erleichtern. Während dieser Woche werden dir durch verschiedene Kurse und Unternehmungen sowie Land und Leute nähergebracht.

Folgende Aktivitäten finden während dieser Woche statt:

  • Balinesischer Sprachunterricht
  • Kochkurs
  • Blumenbinden für traditionelle Opfergaben
  • Batik-Malkurs
  • Besuch der „Monkey Street“
  • Besuch des Marktes in Ubud
  • Ausflug zu umliegenden Reisterrassen
  • Besichtigung des Pura Tirta Empul Tempels

Hinweise zur Programmdauer

Bei deiner Anmeldung kannst du angeben, wie lange du gern am Programm teilnehmen möchtest. Die Mindestdauer beträgt 2 Wochen (Einführungswoche plus 1 Projektwoche) - gerade für die Projektarbeit gilt jedoch: Je länger du bleibst, desto mehr kannst du dich in die Projektarbeit einbringen. Insbesondere die Kinder gewöhnen sich zwar sehr schnell an dich, lassen dich aber anschließend nur ungern wieder ziehen und dir wird es sicher ähnlich ergehen.

Unterkunft

Volunteer-Haus

Während der Einführungswoche und der anschließenden Projektarbeit bist du in Volunteerhäusern in Pejeng, nahe Ubud, untergebracht. In der ländlichen Region von Bali wirst du fernab vom Tourismus das ursprüngliche Bali kennenlernen und im Volunteerhaus zusammen mit anderen Freiwilligen aus aller Welt in Mehrbettzimmern schlafen, die nach Geschlecht getrennt sind.

Es gibt in allen Volunteerhäusern einen Gemeinschaftsbereich, in dem du dich mit den anderen Freiwilligen zum Relaxen oder gemeinsamen Essen treffen kannst. Auch Zugang zu einem Garten besteht. Standard und Ausstattung der Unterkunft sind einfach gehalten und nicht mit europäischem Lebensstandard zu vergleichen. Als Teilnehmer erlebst du die einfachen Lebensumstände der Menschen vor Ort hautnah und gewinnst so Einblicke in die Kultur des Landes, wie sie Touristen nicht offenstehen.

Die Verpflegung ist bei der Unterkunft mitinbegriffen. Die Mahlzeiten nimmst du im Gemeinschaftsbereich des Volunteerhauses ein. Wochentags erhältst du drei Mahlzeiten pro Tag (Vollpension), am Wochenende sind Frühstück und Abendessen inklusive. Serviert wird auch hier typisch balinesisches Essen, meist bestehend aus Reis und Gemüse in verschiedenen Variationen.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Betreuung durch einen Program Coordinator bei der Reisevorbereitung

Detailliertes Informationsmaterial zu den Visumsbestimmungen und über das Leben

Vermittlung eines 2- bis 8-wöchigen Projekts im gewünschten Projektbereich

Vor Ort

Transfer vom Flughafen Denpasar zum Volunteer House nach Ubud

Unterkunft und Verpflegung (Vollpension werktags, Halbpension am Wochenende)

Betreuung, Hilfe und Beratung durch Englisch sprechenden Mitarbeiter vor Ort

Zusatzoptionen

Adventure-Trips in Kombination mit dem Freiwilligenarbeit-Projekt

Freiwilligenarbeit-Programme (auch in anderen Ländern) können kombiniert werden

Reiseversicherungspaket

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 690 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 690 €
3 Wochen ab 910 €
4 Wochen ab 1.130 €
5 Wochen ab 1.350 €
6 Wochen ab 1.570 €
7 Wochen ab 1.790 €
8 Wochen ab 2.010 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Die Ausreise findet jeden Montag im Jahr statt.

Bitte beachte, dass während der balinesischen Schulferien kein Unterricht stattfindet. Falls dein Ausreisetermin in diesen Zeitraum fällt, informieren wir dich umgehend nach der Buchung und besprechen mit dir deine Optionen.

Alle Details zum Projekt?

JETZT INFOS ANFORDERN SCHLIEßEN