Mehr Informationen
Südafrika | Kapstadt, Strand
11Soziale Arbeit
9Medizin

Freiwilligenarbeit in sozialen Projekten in Südafrika

Südafrika

ab 4 Wochen

ab 18 Jahren

ab 1.349 €


Überblick

Wenn du dich gerne sozial engagierst, mit Menschen arbeitest, Sport machst etc., dann bist du in einem sozialen Projekt in Südafrika genau richtig!

mehr

Unterstütze als Volunteer soziale Projekte in Kapstadt und Strand.

Kümmere dich um alte und junge Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind.

Optionale Orientierungswoche zur Vorbereitung vor Ort.

Projektbeispiele

Babyhaus in Durban

Die NGO kümmert sich um ausgesetzte und verletzte Babys. Die Babys werden in dem Babyhaus aufgenommen und erhalten ein sicheres, liebevolles Zuhause, bis sie schließlich von einer neuen Familie adoptiert werden. In dem Heim gibt es Platz für bis zu zwölf Babys, von Neugeborenen bis hin zu Kleinkindern. Sie werden hier tagtäglich sorgfältig betreut und erhalten die Fürsorge, die sie dringend benötigen. Du unterstützt das Projekt bei der Zubereitung der Mahlzeiten und Flaschen für die Kinder, Füttterung der Babys, Förderung der Kinder und beim Spielen.

Straßenkinderprojekt bei Johannesburg

Das Projekt betreut hauptsächlich Straßenkinder oder Kinder, die der Gefahr ausgesetzt waren, auf der Straße zu landen. Das Kinderheim wurde 1992 gegründet. Auslöser war der gewalttätige Tod von zwei Kindern in den Straßen von Benoni und die steigende Zahl der Kinder, die auf der Straße lebten. Das Heim gibt ihnen ein sicheres Zuhause und die Chance auf eine Zukunft. In diesem Projekt kannst du mit deiner Mithilfe einen echten Unterschied im Leben dieser Kinder bewirken und ihnen dabei helfen, eine sichere Zukunft zu gestalten.

Begleitung und Betreuung der Patienten im Alltag

Organisation von Freizeitaktivitäten und Workshops

Unterrichts-Assistenzen

Anforderungen

Englischkenntnisse sind für die Verständigung notwendig.

Vorbereitung vor Ort

Orientierungswoche oder Kurzprogramm

Option 1: Orientierungswoche (bei 1-12 Monaten Projektarbeit)

Zu Beginn deiner Zeit in Südafrika nimmst du an einer Orientierungswoche in Kapstadt teil (diese beginnt jeweils montags). Bei deiner Ankunft wirst du am Flughafen von der Partnerorganisation der vermittelnden Agentur in Deutschland abgeholt und zu deinem Hostel in Kapstadt gebracht. Hier kannst du dich erstmal vom Flug erholen und andere Freiwillige kennen lernen, bevor es am zweiten Tag mit einer Einführungsveranstaltung losgeht. Du erhältst ein Volunteer-Handbook mit wichtigen Infos zu der Projektarbeit, zu Südafrika, etc., und besuchst mit den anderen Freiwilligen und der Partnerorganisation die "W&A Waterfront". In den kommenden Tagen finden eine Stadtrundfahrt sowie eine Kap- und Township-Tour statt. Die Ausflüge und Touren sind alle halbtags, so dass du genug Zeit hast, Kapstadt zusätzlich selber oder in der Gruppe zu entdecken. Am Wochenende findet der Transfer zu deinem Projektort statt und deine Freiwilligenarbeit beginnt!

Option 2: Kurzprogramm (4 Wochen Projektarbeit)

Wenn du nur 4 Wochen Zeit hast und diese lieber komplett in deinem Projekt arbeiten möchtest, kannst du das Kurzprogramm wählen. Du lernst bei Ankunft die Partner der vermittelnden Organisation kennen und verbringst eine Nacht in einem Hostel in Kapstadt. Am nächsten Morgen fährst du direkt zu deinem Projekt.

Freizeit

Die Wochenenden sind in den meisten Projekten frei und somit stehen sie zu deiner freien Verfügung. Meist arbeitet man 5-6 Tage in der Woche, so dass neben der Arbeit noch genug Zeit bleibt, um Ausflüge zu machen und die Gegend zu erkunden. Und jede Region in Südafrika hat seine ganz besonderen Reize!

Unterkunft

Volunteer-Haus

Projekt zur Förderung von Menschen mit Behinderung: Du wohnst zusammen mit den Angestellten, anderen Freiwilligen und 6-12 Bewohnern des Projektes in einem der Gruppenhäuser direkt auf dem Projektgelände. 

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation

Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung

Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt deiner Wahl

Ausführliches Informationspaket (Teilnahmebescheinigung, Kontaktadresse des Veranstalters vor Ort, ausführliche Reiseinformationen, Sprachführer u.v.m.)

Vor Ort

Abholung am Flughafen durch die Partner

Eine Übernachtung in Kapstadt in einem Hostel (Mehrbettzimmer)

Transfer von Kapstadt zum Projektort und zurück (mit dem Bus)

Unterkunft und Verpflegung (siehe oben)

Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnden Organisation (während des

Zusatzoptionen

Sprachkurs-Special: Orientierungswoche + 2 Wochen Englisch-Sprachkurs: 1299€

Zusatzkosten für Unterkunft & Verpflegung im Projekt

Orientierungswoche in Kapstadt inkl. Ausflügen und 5 Übernachtungen in einem Hostel im Mehrbettzimmer mit einem Aufschlag von 300€.

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.349 €

  • Inkl. 1 Übernachtung im Hostel in Kapstadt
  • Programm inkl. Orientierungswoche in Kapstadt: Aufschlag von 300€
  • Programm inkl. 2-wöchigem Sprachkurs: Aufschlag von 1200€
  • Kombination mit einem weiteren Projekt: Preise auf Anfrage bei der vermittelnden Agentur
  • inkl. 49€ Anmeldegebühr, Abholung am Flughafen, Transfer zum Projekt und zurück zum Flughafen und Unterkunft

Zusatzkosten für Unterkunft und Verpflegung: Bei den meisten Projekten fallen Zusatzkosten für Unterkunft und Verpflegung an. Diese werden direkt vor Ort an das Projekt gezahlt. Ob zusätzliche Kosten anfallen, erfährst du in der Beschreibung, also bevor du dich für ein Projekt entscheidest.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.349 €
5 Wochen ab 1.379 €
6 Wochen ab 1.409 €
7 Wochen ab 1.439 €
8 Wochen ab 1.469 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Jeden Montag (Start der Orientierungswoche) kannst du in diesem Projekt beginnen, Kurzprogramm auf Anfrage.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN