Frei logo
Mehr Informationen
Südafrika | Wildreservate in Südafrika & Botswana
6Wildlife
5Naturschutz

Trails Guide-Ausbildung im südlichen Afrika

Südafrika

ab 4 Wochen

ab 18 Jahren

ab 3.500 €


Kurs-Übersicht

In diesem Trails Guide-Kurs hast Du die Möglichkeit, vier unvergessliche Wochen in der afrikanischen Wildnis zu verbringen und Dich währenddessen mit der Kunst des Fährtenlesens vertraut zu machen. Auf täglichen Wanderungen erlernst Du die Fähigkeit, Dich mit allen Sinnen auf Deine natürliche Umgebung zu konzentrieren. Erfahrene Kursleiter teilen mit Dir ihr Wissen über die afrikanische Natur und vermitteln Dir wichtiges Know-how über die heimische Flora und Fauna. Tauche ein in die unberührte Natur und erlebe ein Bildungsabenteuer fernab Deines Alltags.

mehr

28-tägiger Weiterbildungskurs inmitten der Natur des südlichen Afrikas

Aneignung grundlegenden Wissens über die Flora und Fauna Südafrikas und Botswanas

Tägliche Game Walks in den afrikanischen Busch

Location

Das Wildreservat Makuleke ist 24.000 Hektar groß, sodass Du 75% der im Krüger Nationalpark beheimateten Arten erleben kannst, wodurch dieses Gebiet so einmalig ist. Das Gebiet ""Land of the Giants"" beheimatet das Camp in Mashatu, welches durch majestätische Felsformationen, eine abwechslungsreiche Vegetation und eine reiche Tierwelt besticht.

Typischer Tag

In diesem Kurs werden das bewusste Erleben der Natur und eine persönliche Fortbildung auf besondere Art miteinander verknüpft. Deine erste Wanderung des Tages startet pünktlich zum Sonnenaufgang. Der darauffolgende Unterricht vermittelt Dir das nötige Wissen über die Wildnis, bevor es für Dich zum Sonnenuntergang wieder auf Entdeckungstour geht.

Zusammen mit Deiner Gruppe streifst Du durch den afrikanischen Busch und lernst dort die nötigen Fähigkeiten zur Orientierung und Navigation, damit Du so in der Wildnis den richtigen Weg findest. Mit Deinen neuen Kenntnissen zum Fährtenlesen, kannst Du schon bald selbstständig Wildtiere aufzuspüren und Dich ihnen angemessen nähern. Besonders wichtig ist hierbei, das Verhalten der Tiere richtig einzuschätzen, um für deine und die Sicherheit deiner Gruppe garantieren zu können. Auch Wissen über einheimische Pflanzen und ihren Anwendungsmöglichkeiten gehören zu den Überlebensstrategien in der Wildnis.

Kennenlernen der Natur des südlichen Afrikas auf täglichen Fußsafaris unter Anleitung eines erfahrenen Guides

Weiterbildung in der Tierkunde, im Fährtenlesen und der Leitung von Safariwanderungen

Leben und lernen innerhalb eines internationalen Teams

Anforderungen

Englische Sprachkenntnisse werden für die Teilnahme vorausgesetzt (gutes Schulenglisch ist ausreichend).

Unterkunft

Zelt oder Hütte

Ihr seid zu zweit in Holzhäusern mit eigenen Sanitäreinrichtungen  (Makuleke) oder in Doppelzelten mit gemeinschaftlichen Sanitäreinrichtungen (Mashatu) untergebracht. In allen Camps gibt es Gemeinschaftshäuser für den Unterricht, die gemeinsamen Mahlzeiten und das abendliche Beisammensein.

Im Camp steht ein Generator zur Verfügung, durch welchen Elektrizität erzeugt wird, sodass eingeschränkt die Möglichkeit besteht, Elektrogeräte aufzuladen. Im Camp Makuleke gibt es keinen Handyempfang, auf einem wöchentlichen Ausflug können allerdings Telefonate getätigt werden.
Gegen eine kleine Gebühr steht im Camp ein Wäsche-Service zur Verfügung.

Da die Camps für Touristen nicht zugänglich sind, ist die völlige Abgeschiedenheit garantiert und Du kannst die Wildnis Afrikas in vollen Zügen genießen.

Das Leitungswasser in den Camps kann ohne Bedenken getrunken werden, darüber hinaus kann man auch Wasser und andere alkoholfreie Getränke vor Ort erwerben. Zu den Mahlzeiten werden Fruchtsäfte gereicht, Tee und Kaffee den ganzen Tag über serviert. Als Mahlzeiten erhältst Du einen frühmorgendlichen Snack, einen herzhaften Brunch, ein leichtes Mittagessen sowie ein warmes Abendessen.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Hilfe bei der Auswahl der Reiseversicherung

Unterstützung bei der Reiseplanung

Hilfe bei der Flugbuchung

Informationsmaterial vor Abreise

Vor Ort

Unterkunft während des Kurses

Verpflegung während des Kurses

Trinkwasser

Transfer zwischen den Camps

Exkursionen

Pirschwanderungen

Pirschfahrten

Unterricht

Abschlusszertifikat

Englischsprachige Kursleitung durch erfahrene Mitarbeiter

24/7-Support während der Kurszeit

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 3.500 €

Alle angegebenen Preise in EUR sind als Richtwerte zu verstehen. Aufgrund der Kursschwankungen werden alle Preise bei Anfrage in EUR berechnet.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 3.500 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

08.01.2019
21.04.2019
08.05.2019
19.05.2019
05.07.2019
21.09.2019
13.11.2019
02.01.2020
08.01.2020
25.04.2020
22.05.2020
02.06.2020

Weitere Starttermine für 2020: 14.07.2020, 06.08.2020, 14.11.2020

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN