Mehr Informationen
Schildkrötenprojekt auf Sansibar
Sansibar | Nungwi
3Tierschutz

Schildkröten- & Umweltschutz-Projekt auf Sansibar (Tansania)

Sansibar

ab 2 Wochen

ab 16 Jahren

ab 1.010 €


Übersicht

Du interessierst dich für Tier- und Umweltschutz gleichermaßen? Hier bist du richtig! Freiwillige bringen sich sowohl im Schutz der vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröten ein, als auch im Schutz von Küstenlebensräumen, Recycling und Umweltbildung.

Meeresschildkröten-Schutzstation auf Sansibar

Die Existenz aller Meeresschildkrötenarten ist gefährdet. Die Hauptbedrohungen sind Umweltverschmutzung und Eingriffe in die Lebensräume der Schildkröten, besonders in Korallenriffe, Seegrassbetten, Mangrovenwälder und die Strände, an denen die Tiere ihre Eier legen. Weitere Bedrohungen beinhalten das versehentliche Verfangen und Ertrinken in Fischernetzen und Wilderei von Schildkröten und deren Eiern zum menschlichen Verzehr. Auch in Tansania ist die Wilderei nach Schildkrötenfleisch und Eiern weit verbreitet.

Meeresschildkröten-Schutzstation Nungwi

In Nungwi (im Norden von Sansibar) gibt es seit 2003 eine Meeresschildkröten-Schutzstation. Dort werden in einer großen natürlichen Lagune und in mehreren kleineren Becken Meeresschildkröten aufgezogen, die verletzt aufgefunden wurden. Außerdem werden Eier an Stränden eingesammelt, an denen aufgrund menschlichen Drucks das Schlüpfen bzw. Überleben der Jungtiere fraglich ist, die dann innerhalb der geschützten Umgebung ausgebrütet werden. Die Jungtiere werden aufgezogen und wenn sie ausgewachsen sind wieder in Freiheit entlassen. Diese "Turtle Releases" sind ein großes Fest im Dorf Nungwi. Dabei wird auch versucht, der einheimischen Bevölkerung den kritischen Zustand der Schildkrötenpopulationen näherzubringen. Die Lagune kann von Touristen besucht werden, die dafür ein Eintrittsgeld bezahlen, wodurch sich das Schutzprogramm finanziert.

mehr

Freiwilliger Einsatz für Umwelt- und Artenschutz auf Sansibar.

Training & Mitarbeit auf einer Meereschildkröten-Schutzstation.

Neben der Arbeit mit den Tieren betreuen die Freiwilligen auch Besuchergruppen.

Strandarbeit während des Schildkrötenprojekts auf Sansibar

Typischer Tag

Die Hauptaufgaben der Freiwilligen bestehen im Reinigen der Schwimmbecken und der Lagune, im Sammeln von Seetang und Zubereiten der Nahrung und Füttern der Schildkröten sowie in der Führung von Besuchern - gerne auch in verschiedenen Sprachen! Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, alles Wissensnotwendige wird den Teilnehmern vor Ort beigebracht.

Auch weitere Aktivitäten aus dem Umweltschutzbereich sind fester Teil dieses Freiwilligeneinsatzes: Zweimal wöchentlich findet die "Rucksackschule" statt. Dabei gehst du mit einer Biologin in verschiedene Lebensräume und lernst über den Erhalt der Tier- und Pflanzenwelt. Diese Dinge bringst du dann selbst einheimischen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen bei. Außerdem stellen wir nützliche und kreative Dinge aus Abfallmaterialien wie Plastikflaschen her und versuchen so das Müllproblem von Sansibar zu verringern.

Reinigen der Schwimmbecken und der Lagune

Zubereiten der Nahrung und Füttern der Schildkröten

Führung von Besuchern

Vorkenntnisse etc.

Du solltest in der Lage sein, dich auf Englisch verständigen zu können. Beginn ist ganzjährig - Anreise jeden Mittwoch.

Unterkunft auf Sansibar

Unterkunft

Volunteer House

Unterbringung erfolgt in der Regel im Mehrbettzimmer, Doppelzimmer oder Einzelzimmer im Bungalow direkt am Strand. Vollverpflegung wird gestellt.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Zimmer

Mehrbettzimmer

2 - 8 Personen

Ausstattung

Wlan

Handyempfang

Elektrizität

WC/Dusche auf Etage

Küche

Waschmaschine

Bitte beachte: Für dieses Projekt steht eine weitere Unterkunftsmöglichkeit zur Verfügung. Weitere Informationen hierzu erfährst du direkt vom Anbieter.

Strand auf Sansibar

Leistungen

Vor der Abreise

Betreuung durch einen erfahrenen Veranstalter für Volunteer-Programme

Persönliche Beratung und gründliche Vorbereitung

Hohe Flexibilität hinsichtlich des Startdatums und der Einsatzdauer

Bestätigungen für Praktika/Kindergeld

Vor Ort

Transfers ab Flughafen Sansibar bei An- und Abreise und innerhalb Daressalams

Begleitung zur Einsatzstelle zu Beginn

Orientierung

Unterkunft im Einzelzimmer ohne Verpflegung

Örtlicher Betreuer

Örtliche SIM-Karte mit Guthaben

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.010 €

Der Preis beinhaltet: Unterkunft im Mehrbettzimmer mit Verpflegung, Transfers ab Flughafen Sansibar bei An- und Abreise und innerhalb Daressalams, falls die An-/Abreise dort erfolgt, Orientierung, Begleitung zur Einsatzstelle zu Beginn, örtlicher Betreuer, ausführliche Vorbereitungsmaterialien und Kommunikation, örtliche SIM-Karte mit Guthaben, Bestätigungen für Praktika/Kindergeld, gemeinnützige Spende.

Nicht im Preis enthalten: Anreise (Flug) nach Sansibar, Visum, Reisekrankenversicherung, evtl. Impfungen.

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.010 €
12 Wochen ab 2.500 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Mit anderen Projekten kombinieren

Beim Anbieter dieses Volunteer-Programms kannst du während deines Auslandsaufenthalts in mehreren Projekten arbeiten. Eine Kombination ist zum Beispiel mit diesen Projekten möglich:

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN