Frei logo
Anbieter kontaktieren
Ecuador | Quito
1Tierschutz
6Wildlife

Sabbatical Wildlife in Ecuador

Ecuador

ab 4 Wochen

ab 25 Jahren

ab 1.890 €


Überblick

Du arbeitest in einer Wildtierauffangstation in Ecuador und kümmerst du dich um viele verschiedene Tiere, zum Beispiel Brillenbären, Affen, Papageien, Lamas, Waschbären und zahlreiche Vogelarten. Viele dieser Tiere wurden als Haustiere gehalten oder von Wilderen misshandelt. Deine Aufgabe besteht darin diese hilfsbedürftigen Tiere wieder gesund zu pflegen und wenn möglich wieder in die Wildnis zu entlassen.

mehr

Einzelsprachunterricht inklusive

Städtefeeling im Sprachkurs und Natur im Projekt

private Unterkunft mit schönem Innenhof

Location

Während deiner Freiwilligenarbeit wohnst du mitten im Projekt in einer privaten Unterkunft. Diese ist ausgestattet mit Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Essbereich und eigenem Bad. Erfrische dich nach getaner Arbeit in Pool direkt vor deiner Terrasse

In nur ca. 10 Gehminuten erreichst du die nächstgelegene Stadt Puyo. In deiner Freizeit kannst du hier gemütlich einen Cocktail in einer der Bars genießen, einkaufen gehen oder in einem der Restaurants die typische Landesküche kennen lernen

Typischer Tag

In der Auffangstation steht die Versorgung der vielen verschiedenen Tierarten im Vordergrund. Dabei übernimmst du verschiedene Aufgaben. Beispielsweise bereitest du das Futter der Tiere zu und verteilst dieses anschließend. Zudem packst du bei der Säuberung der Käfige mit an. Hier ist es wichtig, dass du kein Problem damit hast dir ab und zu die Hände schmutzig zu machen.  

Vorbereitung des Futters und Fütterung der Tiere

Reinigung der Käfige

Versorgung und Beschäftigung der Tiere

Anforderungen

Es ist von Vorteil, wenn du bereits Grundkenntnisse in Spanisch hast, damit du dich vor Ort mit den Rangern verständigen kannst. Die Arbeit mit den Tieren ist im Freien und zudem auch mal körperlich anstrengend, hier solltest du bereit sein mit anzupacken und zudem mit flexiblen Arbeitszeiten rechnen. Außerdem ist es wichtig Natur und Tiere zu respektieren und Interesse für Artenschutz zu haben. Bei dem Projekt arbeitest du viel im Team, und solltest hier eine weltoffene Einstellung gegenüber anderen Kulturen mitbringen.

Vorbereitung vor Ort

Nach deiner Ankunft findet zunächst eine Einführungsveranstaltung statt, bei der dir alles gezeigt wird.

Zudem hast du die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis, ein individuelles Coaching bei einem zertifizierten Coach zu machen. Dies ist vor, sowie auch nach deinem Sabbatical möglich.

Außerdem hast du die Möglichkeit die beeindruckende Natur Ecuadors bei einer 5-tägigen Amazonas Tour zu entdecken. 

Freizeit

In deiner Freizeit kannst du dich in deiner privaten Cabaña entspannen oder im Pool der sich direkt vor der Terrasse liegt schwimmen gehen. Nur 10 Gehminuten entfernt erreichst du die nächstgelegene Stadt Puyo. Dort kannst du Einkäufe tätigen, die typische Landesküche in einem der Restaurants kennen lernen oder einen guten Cocktail genießen.

Unterkunft

Volunteer-Wohnung

Während deiner Freiwilligenarbeit bzw. deines Sabbaticals wohnst du mitten im Wildlife-Projekt. Deine private Cabaña ist ausgestattet mit Küche, Essbereich, Wohnzimmer, Schlafzimmer und eigenem Bad. Nach einem langen Tag im Projekt kannst du dich im Pool erfrischen, der sich direkt vor deinen Terassentüren befindet! Zusammen mit den anderen Volontären/Teilnehmern nimmst du deine Mahlzeiten im Freiwilligenhaus ein, welches sich direkt auf dem Gelände befindet. 

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Gastfamilie

Während deines Sprachkurses in Quito wohnst du zunächst, in einem privaten Zimmer, bei einer Gastfamilie. Hier kannst du dein gelerntes Spanisch gleich im Alttag anwenden und hast die Möglichkeit, Gebräuche und Kultur des Landes kennen zu lernen. Vielleicht hast du ja auch Lust ihnen bei der Zubereitung eines typischen Gerichtes helfen oder sie auf einen der bunten Märkte zu begleiten.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Platzierung in einem sorgfältig ausgewählten Projekt

Umfangreiches Info- und Servicepaket mit speziellem „Reise 1x1“

ein Fernwehbeutel

Betreuung durch einen erfahrenen Programmkoordinatoren

Information und Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung

Zusendung eines unverbindlichen Flugangebots

Mitreisendenliste vor Abreise

Vor Ort

Transfer vom / zum Flughafen in Quito

Einführungsveranstaltung durch das Team vor Ort

Betreuung / Ansprechpartner im Projekt

Spanisch-Einzelsprachkurs mit 20h à 50 Min. pro Woche

Lehrbuch für den Sprachkurs

1x pro Woche Salsa-Unterricht & verschiedene Aktivitäten in der Sprachschule

Freier Internetzugang in der Sprachschule

Zusätzlicher Transfer zum Wildlife-Projekt nach dem Sprachkurs

Zusätzlicher Transfer zurück nach Quito und eine Übernachtung im Hostel

24h-Notfall-Nummer des Teams in Deutschland und vor Ort

Zusatzoptionen

Die Teilnahme an einem interkulturellen Vorbereitungsseminar gegen Aufpreis von 65 € ist vorab möglich

Erhalt eines Teilnahmezertifikats nach der Reise

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 1.890 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
4 Wochen ab 1.890 €
8 Wochen ab 3.050 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Starttermine

Das Projekt startet jeden Sonntag.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt anfragen SCHLIEßEN