Frei logo
Mehr Informationen
Südafrika | Kapstadt
6Wildlife

Freiwilligenarbeit mit Pinguinen und Seevögeln

Südafrika

ab 6 Wochen

ab 18 Jahren

ab 2.149 €


Überblick

In diesem Projekt werden jährlich 2400 Seevögel gerettet und der Meeresschutz, der so wichtig geworden ist, steht hier im Fokus. Das Projekt liegt an den Grenzen eines Naturschutzgebietes, direkt an der Küste von Kapstadt. Hier engagierst du dich zusammen mit Tierärzten und Angestellten des Projektes für den Schutz des südafrikanischen Pinguins und anderen Seevögeln. Dabei steht die Versorgung und Rehabilitation von kranken Tieren an erster Stelle, denn für verletzte Tiere ist die Auffangstation die erste Anlaufstelle im Umkreis von Kapstadt.

mehr

Mitarbeit in einer Auffangstation für Pinguine & Seevögel in Südafrika.

Freiwillige pflegen kranke Tiere und bereiten sie auf die Auswilderung vor.

Engagiere dich für den Tierschutz an der Küste von Kapstadt.

Die Aufgaben der Freiwilligen

Du wirst während deiner Zeit in dem Projekt viele verschiedene Aufgaben übernehmen können. Manche richten sich bereits nach deinen Vorkenntnissen und Erfahrungen, andere wirst du mit der Zeit erlernen oder vor Ort eingearbeitet.

Hauptsächlich werden dich Tätigkeiten innerhalb der Auffangstation erwarten, wie beispielsweise die Zubereitung des Futters – überwiegend Fisch -, die Fütterung der Tiere, aber auch die Reinigung und Instandhaltung der Gehege und Brutstätten. Natürlich wirst du dich auch um verletzte Tiere kümmern  und ihnen besonders viel Aufmerksamkeit schenken müssen.

Darüber hinaus, werden auch einige Arbeiten am Strand anfallen: das Einfangen von verletzten Tieren oder teilweise auch die Säuberung der Strände. Die Freilassung von Pinguinen und Seevögeln ist eins der Highlights von den Aufgaben, die auf dich zukommen.

Tiere füttern & pflegen

Gehege reinigen & instandhalten

Auswilderung von gesunden Pinguinen & Seevögeln

Anforderungen

Englischkenntnisse sind für die Verständigung vor Ort notwendig.

Vorbereitung vor Ort

Orientierungswoche in Kapstadt

Zu Beginn deiner Zeit in Südafrika kannst du an einer Orientierungswoche in Kapstadt teilnehmen (diese beginnt jeweils montags). Bei deiner Ankunft wirst du am Flughafen von der Partnerorganisation der vermittelnden Agentur in Deutschland abgeholt und zu deinem Hostel in Kapstadt gebracht. Hier kannst du dich erstmal vom Flug erholen und andere Freiwillige kennen lernen, bevor es am zweiten Tag mit einer Einführungsveranstaltung losgeht. Du erhältst ein Volunteer-Handbook mit wichtigen Infos zu der Projektarbeit, zu Südafrika, etc., und besuchst mit den anderen Freiwilligen die Partnerorganisation.

In den kommenden Tagen finden eine Stadtrundfahrt sowie eine Kap- und Township-Tour statt. Du hast auf jeden Fall noch genug Zeit, Kapstadt zusätzlich selber oder in der Gruppe zu entdecken. Am Wochenende findet der Transfer zu deinem Projektort statt und deine Freiwilligenarbeit beginnt!

Unterkunft

Hostel

Da das Projekt selbst keine Unterkunft zur Verfügung stellen kann, wohnst du in einem nahe gelegenen Hostel. Das Backpacker verfügt über geräumige Mehrbettzimmer, einer große Gemeinschaftsküche, einer Lounge und einem Swimmingpool, wo du dich im südafrikanischen Sommer abkühlen kannst. Freies Wi-Fi steht dir hier zur Verfügung, aber du musst dich selber verpflegen und selbstständig zum Projekt fahren/laufen. Das schöne an dem Backpacker ist, dass du viele neue Leute aus aller Welt kennenlernen wirst.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Ausstattung

WLAN/WiFi

Handyempfang

Elektrizität

TV

Schließfach

Waschmaschine

Wäscheservice

Safe für deine Wertsachen

Leistungen

Vor der Abreise

Beratung & Betreuung durch die vermittelnde Organisation

Unterstützung bei organisatorischen/bürokratischen Dingen wie z.B. der Flugbuchung, der Suche nach einer Auslandsversicherung

Vermittlung in ein Freiwilligenprojekt deiner Wahl

Ausführliches Informationspaket (Kontaktadressen, Infos, Sprachführer u.v.m.)

Vor Ort

Abholung am Flughafen durch die Partner

Inkl. 1 Übernachtung in einem Hostel (Mehrbettzimmer)

Betreuung vor Ort durch die Partner der vermittelnden Organisation

Transfer von Kapstadt zum Projektort und zurück (mit dem Bus)

Zusatzoptionen

Sprachkurs-Special: Orientierungswoche + 2 Wochen Englisch-Sprachkurs mit einem Aufschlag von 1200€.

Orientierungswoche in Kapstadt inkl. Ausflügen und 5 Übernachtungen in einem Hostel im Mehrbettzimmer mit einem Aufschlag von 300€.

Projekt-Kombination: Du kannst verschiedene Projekte in Südafrika beliebig kombinieren! Es entsteht eine Kombinationsgebühr (Preis auf Anfrage).

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 2.149 €

  • Inkl. 1 Übernachtung im Hostel in Kapstadt
  • Programm inkl. Orientierungswoche in Kapstadt: Aufschlag von 300€
  • Programm inkl. 2-wöchigem Sprachkurs: Aufschlag von 1200€
  • Kombination mit einem weiteren Projekt: Preise auf Anfrage bei der vermittelnden Agentur
  • inkl. 49€ Anmeldegebühr, Abholung am Flughafen, Transfer zum Projekt und zurück zum Flughafen und Unterkunft
Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
6 Wochen ab 2.149 €
7 Wochen ab 2.259 €
8 Wochen ab 2.369 €
Interesse an längerem Aufenthalt? Preis auf Anfrage

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Alle Details zum Projekt?

Jetzt Infos anfordern SCHLIEßEN