Mehr Informationen
Wildlifeprojekt in Patagonien
Patagonien | Provinz Neuquén
3Tierschutz

Wilderness-Kurs in Argentinien

Patagonien

ab 2 Wochen

ab 18 Jahren

ab 2.500 €


Entdecke die Patagonischen Anden auf dem Pferderücken

Uralte Berge, mächtige Gewässer und scharfe Winde – die Patagonischen Kordilleren gehören zu den landschaftlich eindrucksvollsten Orten der Welt. Werde Teil dieser faszinierenden Wilderness Experience und begib Dich auf ein Reitabenteuer in dieser beispiellosen Landschaft.

Auf dem Pferderücken hast Du die unvergleichliche Gelegenheit einen tiefen Einblick in das wilde Hinterland Patagoniens und die Kultur der Gauchos zu erlangen, die die Sommer über auf den Höhenzügen und in den Tälern der Anden ihre Herden hüten. Neben der Erkundung der Andenlandschaft erlernst Du zudem wichtige Fertigkeiten für das Leben in der Wildnis.

mehr

Erkunde Argentinien & die Patagonischen Kordilleren auf dem Pferderücken.

Ein Ranchaufenthalt, Tagesritte und Einblicke in die Gaucho-Kultur erwarten dich.

Erhalte besondere Einblicke in die Landschaft, Lebensweise und Kultur Argentiniens.

Pferde füttern in Patagonien

Typischer Tag

Die ersten Tage verbringt Ihr auf der Ranch und genießt das Freizeitangebot. Am vierten Tag des Packtrip-Abenteuers packst Du mit Deiner Gruppe alles zusammen und brichst auf in die Kordilleren. Auf einem Ganztagesritt begebt Ihr Euch zum Laguna Negra, einem malerischen Hochgebirgstal und -see. Nach mehreren Stunden zu Pferd in der faszinierenden Landschaft macht Ihr bei einem kleinen Gauchocamp Halt und genießt Euer Abendessen am Lagerfeuer.

Nach der ersten Nacht inmitten der patagonischen Wildnis reitest Du mit Deiner Gruppe zum Ende des Tals und auf einen Höhenzug hinauf, um einen spektakulären Blick auf die sich weit ausstreckenden Kordilleren sowie die Vulkane auf chilenischer Seite zu erlangen.

Auf dem Rückweg zum Camp legt Ihr einen kurzen Zwischenstopp bei den ansässigen Gauchos ein. Dabei wartet ein kulturelles Highlight auf Euch: ein kurzer Besuch in einer kleinen Holzhütte zum gemeinsamen Matétee Trinken mit den unglaublich warmherzigen Einwohnern Argentiniens.

Am darauffolgenden Tag tretet Ihr den Rückweg zur Ranch an, auf der Ihr einen weiteren entspannten Abend und Folgetag verbringt, bevor Ihr an Eurem letzten Tag die Heim- bzw. Weiterreise antretet.

Erhalte Einblicke in das Leben auf einer argentinischen Ranch

Begib dich auf Ganztagesritte durch die patagonische Wildnis

Zwischenstopp im Gaucho-Camp

Location

Nach Deiner Ankunft in Buenos Aires reist Du entweder per Bus oder mit dem Flugzeug weiter in die Stadt Zapala, gelegen in der Provinz Neuquén. Dort triffst Du die anderen Kursteilnehmer und Ihr fahrt zusammen zu einem kleinen Örtchen namens Buta Mallin in den Andenausläufern. Dort sattelt und packt Ihr Eure Pferde und begebt Euch auf einen zweieinhalbstündigen Ritt zu einer Pferderanch, auf der Ihr vor und nach Eurem Packtrip durch die Andenkordilleren übernachtet.

Sprachvoraussetzungen

Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. (Solide Grundkenntnisse sind ausreichend.)

Unterkunft

Unterkunft im Projekt

Die Ranch mit seiner Gästelodge ist ein spektakulärer Ort in der eindrucksvollen Landschaft Patagoniens. Sie besteht aus mehreren rustikalen, aber äußerst gemütlichen Gebäuden. Das Casa Grande beherbergt die wunderschöne Küche, das Esszimmer, den selbstgebauten Kamin und die Veranda, die einen weiten Blick über das Flusstal ermöglicht. Für die Gäste gibt es verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten – entweder direkt an die Hauptlodge angeschlossen oder in einzelnen Gebäuden auf dem Gelände verteilt.

Es gibt ein Zweiraum-Apartment mit Doppelbett, ein Dreiraum-Apartment sowie ein Gästehaus mit einem Doppel- und einem Einzelbett sowie ein weiteres Gästezimmer mit Doppelbett. Alle Zimmer verfügen über private Badezimmer. Die Stromversorgung erfolgt über kleine Turbinen. Das System kann Lampen, Laptops und Lautsprecher gut versorgen, eignet sich jedoch nicht für verbrauchsintensivere Geräte wie etwa Haartrockner. Die Ranch verfügt außerdem über einen eigenen Garten, in dem Gemüse und Obst angebaut werden. Ein Koch ist für die Zubereitung der täglichen Mahlzeiten verantwortlich.

Verpflegung

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Zimmer

Mehrbettzimmer

2 - 3 Personen

Ausstattung

Wlan

Handyempfang

Elektrizität

WC/Dusche im Zimmer

Küche

Waschmaschine

Pferde in Patagonien

Leistungen

Vor der Abreise

Platzierung im Kurs

Unterstützung bei der Reiseplanung

Hilfe bei der Auswahl der Reiseversicherung

Hilfe bei der Flugbuchung

Informationsmaterial vor Abreise

Vor Ort

Unterkunft während des Kurses

Verpflegung während des Kurses

Zertifikat

Englischsprachige Kursleitung durch erfahrene Mitarbeiter

24/7-Support während des Kurses

Preise

Wie lange möchtest du im Projekt arbeiten?

ab 2.500 €

Preisliste anzeigen
Aufenthaltsdauer Programmpreis
2 Wochen ab 2.500 €

Bitte beachte: Alle Angaben zu Preisen sind ohne Gewähr. Bei den Programmpreisen handelt es sich um Circa-Angaben des Anbieters, die je nach gewünschter Unterkunftsart und optionalen Zusatzleistungen variieren können.

Mit anderen Projekten kombinieren

Beim Anbieter dieses Volunteer-Programms kannst du während deines Auslandsaufenthalts in mehreren Projekten arbeiten. Eine Kombination ist zum Beispiel mit diesen Projekten möglich:

Mehr Informationen